1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dualboot mit dem Galaxy Nexus!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von WiRsindDi3BorG, 08.04.2012.

  1. WiRsindDi3BorG, 08.04.2012 #1
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Servus,

    Mit dem App BootManager ist es möglich mehere Roms auf sein Galaxy Nexus zu installieren und durch einen einfachen Reboot auch zu benutzen.
    Das heisst ich kann Roms wie CM9, AOKP, MIUI oder LIQUIDSMOOTH gleichzeitig nutzen OHNE zu wipen ! Einfach zum entsprechen Rom rebooten und fertig.
    Ich war am Anfang auch erst kritisch aber funzt wunderbar!
    Diese App ist free und als pro Version erhältlich in der pro kann man z.b. mehr als 4 roms unterbringen.Bei so einer genialen App sind 2,20 Euro eh ein Witz!
    Alle Einstellungen werden auch nach dem Reboot übernommen automatisch!
    Man muss halt am Anfang jedes zusätzliche Rom einmal anlegen um es dann problemlos zu switchen.Auch updates der einzelnen Roms sind kein Problem.
    So hier nun meine kleine Anleitung für Nerds(sonst wären wir ja nicht im Root bereich gelandet ;P ).
    1.App über Market laden...^^
    2.Nach der Installation bitte alles bestätigen das die Jungs sich absichern wollen ist klar was die AGBs angeht aber das App ist genauso sicher wie CWM b.z.w unsicher ;). Der erste Start dauert etwas da euer aktuelles Rom schon gesichert wird!
    3.Als erstes seht ihr im ersten Screen dann euer aktuelles "Phone Rom" sprich euer Startrom von dem aus auch alle anderen wieder installiert werden sollten!
    Nun bitte als erste den Button -Setup Phone- betätigen um euer Phone Rom zu "makieren" geht recht fix.
    Im Manage UI könnt ihr dann den Namen vom Rom und Kernel etc. eingeben wie ihr auch im ersten Screen von mir sehen könnt, passiert leider nicht von allein!
    4. Neues Rom installieren! Wir sliden also nach rechts zu Rom1 und drücken -Install Zip- dann im Menü nochmal Install Zip nun suchen wir unser Rom zip File das wir natürlich vorher auf unserer SD-Karte abgelegt haben so wie bei CWM auch. Wichtig bei der erst Installation bitte nun die 3 Kreuze anklicken zum löschen vom System, Data und Cache (siehe Screen 3) keine Angst das App ist gut euer aktuelles Rom wird dabei nicht berührt ! Drückt OK und wartet, man kann den Installationsvorgang in der Notification Leiste verfolgen das dauert jetzt natürlich seine Zeit ca. 5-8 min.
    So wenn man jetzt z.b. Miui installiert hat und er hat fertig installiert hat, reicht ein Klick auf -Boot Rom- und er startet nach dem Reboot im Miui Rom das man natürlich neu einrichten muss, der Bootmanager wird gleich mit installiert!
    So das ich vom Bootmanger gleich wieder zurück zu meinem "alten" Rom booten kann.
    5.Gapps installieren ! Muss ich wie bei AOKP oder LS gapps installieren einfach auf die entsprechende Rom im Bootmanager klicken -Install zip- bitte ohne wipes einfach drüber bügeln - genau wie bei einem Update das aber vielleicht mit Cache wipe ;)
    Das wars! Bei fragen einfach in den TReat schreiben.
    Zum Punkt -Manage Slot- und Einstellungen, ich denke die Einstellungen erklären sich von selbst, kennt irgendwie jeder von CWM.
    -Manage Slot- sollte auch klar sein, ich kann Backups erstellen so wie bei CWM ein Nandroid auch, Resize img heisst ich kann die größe von der angelegten Rom die je 2GB benötigt verkleinern, wenn mir das zuviel wird :)
    So mehr fällt mir grad net ein.
    Bitte ALLE Änderungen dann auch über Bootmanger machen sprich -updates, Kernel u.s.w. !!!

    ACHTUNG: AN ALLE DIE DIE SUPERUSER APP BENUTZEN! BEI PROBLEMEN MIT BOOTMANAGER : BITTE IN DEN EINSTELLUNGEN (Der SuperUser App ) DIE LOG RECHTE DER SUPERUSER APP AUSSTELLEN (Haken entfernen)!

    Aktuelle Version: 3.2.6


    GRuß

    P.s. Auch ich gebe natürlich keine garantien alles was ihr macht immer auf eigene Gefahr aber das muss ich ja hier wohl nicht sagen ;P
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2012
    Skyx, dennis46419, Kludo und 9 andere haben sich bedankt.
  2. burst, 08.04.2012 #2
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    wie ist das dann bei Roms wie CM9 wo man noch GApps flashen muss?
     
  3. WiRsindDi3BorG, 08.04.2012 #3
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Ganz einfach drüber flashen im Bootmanager also erst das rom zip danach die gapps aber die dann ohne wipe natürlich und fertig!

    Wenn das bis heute Abend hier so bleibt sprich die Mods haben es gesehen und finden das das gut hier hinpasst, schreib ich ne ausführliche Anleitung!

    Hab nur keine Lust das es irgendwo im Nirvana verschwindet und die Mühe fast Umsonst ist.
    Ich will ja grad hier den anderen GN Kollegen mit ihrem -> GN <- helfen b.z.w. was man mit einem gerooteten GN so alles schönes machen kann b.z.w. wieviel Vorteile ein Root bringt und wie flexibel das sein kann.
    Auch für all die jenigen die sich denken braucht doch keiner ;)
    Aber mal eben in 3 Minuten zwischen 4 Roms zu wechseln ist schon geil :D
    Viel testen ohne Mühe! ( wenn die roms mal installiert sind!! )

    GRuß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2012
    dennis46419, Kelvino und seven7up haben sich bedankt.
  4. tho85, 08.04.2012 #4
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Cooler ausführlicher Beitrag, danke dafür. Aber wenn du selbst schon schreibst, man braucht ein gerootetes GN, sollte dir doch klar sein, dass der Beitrag verschoben wird?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. John_McLane, 08.04.2012 #5
    John_McLane

    John_McLane Android-Experte

    Beiträge:
    490
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Hört sich klasse an!

    Gibt's denn evtl auch einen Leistungsverlust wenn man so viele ROMS drauf hat. Irgendwas bleibt doch im Speicher hängen oder nicht?

    Wie funktioniert das ganze mit Updates? Sprich wenn CM9 oder AOKP ein neues Build veröffentlicht?
     
  6. WiRsindDi3BorG, 08.04.2012 #6
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Ich hoffe nicht da - wie oben beschrieben einfach auch Leute OHNE Root sehen sollen was möglich ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2012
  7. WiRsindDi3BorG, 08.04.2012 #7
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Nein - bisher konnte ich keine Laggs oder Leistungsverlust feststellen !
    Klingt komisch ist aber so und ich nutze eh nur 180-920 mHz bei meinen Roms:D

    Updates drüber flashen so wie bei CWM auch nur das Du das über den Bootmanager machst und gut ist :)
    Man kann auch Backups erstellen wie bei einem Nandroid.
    Das ganze kostet natürlich Platz auf der SD-Karte

    GRuß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2012
  8. burst, 08.04.2012 #8
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    versuch mal bitte bei einem der Roms was vom Markt herunter zu laden. ich hab nämlich nun das Problem, das es mir selbst bei kostenlosen apps anzeigt, das ich die app nicht kaufen kann...
     
  9. WiRsindDi3BorG, 08.04.2012 #9
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Klappt bei mir wunderbar bei allen Roms!
    Bitte nicht vergessen auch die jeweils empfohlenen Gapps zu den Roms flashen !
    Das verhält sich genau so wie über CWM auch ;).
    Also bei der Rom wipen die gapps nicht!!Aber alles über Bootmanager bitte!!

    GRuß

    p.s. ich seh schon ohne gute tut wird das nix :D heute abend mehr sonst gibts hier noch ärger am ostersonntag ^^ ... dann gibts dicke eier aber mal anders :thumbsup:
     
  10. Gast5050, 08.04.2012 #10
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Das ist ne super Sache, werde ich mir auch mal ansehen.
     
  11. EnergyShox, 08.04.2012 #11
    EnergyShox

    EnergyShox Threadstarter Gast

    Hallo WiRsindDi3BorG

    Ich kenne diese App und hatte sie schon einmal drauf aber konnte damit nichts anfangen. Von der Idee hört es sich amüsant an zwischen ROMs zu switchen als wären es Launcher :D

    Insbesondere ich wäre über ein kleines Tutorial sehr dankbar ;)
     
  12. WiRsindDi3BorG, 09.04.2012 #12
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Anleitung in StaRT trEAT EINGEFÜHRT !
    Bei fragen schon mich net :D

    GRuß
     
    traster bedankt sich.
  13. st0ny, 09.04.2012 #13
    st0ny

    st0ny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.12.2011
    gleich mal testen :)
     
  14. Flash1960, 09.04.2012 #14
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    :thumbsup:
     
  15. dtrail, 09.04.2012 #15
    dtrail

    dtrail Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich versuche das gerade auf GSM-Razr zum laufen zu kriegen. Ist das normal, dass der Seeting Up Prozess so lange dauert? Wenn ja, liege ich damit richtig, dass das genauso lange dauert, wie mit CWM ein backup zu machen?
     
  16. WiRsindDi3BorG, 09.04.2012 #16
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Gefährliches Spiel was Du da treibst!
    Da diese App das Razr NICHT Supportet pass auf das Du es nicht brickst!!
    Und der Setup dauert nur wenige Sekunden auf dem GN.

    GRuß
     
  17. EnergyShox, 09.04.2012 #17
    EnergyShox

    EnergyShox Threadstarter Gast

    Fail.. Meldung: Hab kein Speicher frei, rofl wohl zu viele Backups drauf xD 200 MB frei :lol:
     
  18. WiRsindDi3BorG, 09.04.2012 #18
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Threadstarter Gast

    Du kannst die einzelnen Roms unter -Manage Slot- auch verkleinern da jedes Rom 2GB für sich beansprucht, genutzt werden nur so um die 500 MB aber der rest wird halt für zusätzliche Daten freigehalten also verkleinern aber nicht zuviel;)

    GRuß
     
  19. dtrail, 09.04.2012 #19
    dtrail

    dtrail Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Razr-Support wurde vor einem Tag hinzugefügt. Und auf dem CDMA-Razr läuft es schon problemlos.
     
  20. greekfossil, 10.04.2012 #20
    greekfossil

    greekfossil Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2009
    was ist zu machen wenn wieder davon weg willst ?
     

Diese Seite empfehlen