1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DualCore-Unterstützung ab 2.3.3 oder 3.0?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Jennings, 30.03.2011.

  1. Jennings, 30.03.2011 #1
    Jennings

    Jennings Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Bin leider nicht ganz so bewandert auf dem Gebiet, aber viele reden hier immer das Dual Core Prozessoren ab 2.3.x supportet werden, hab mich eben mal durch den Dev durchgelesen dort ist unter 3.0 dieses hier zu finden

    bzw Android 3.0 Platform Highlights | Android Developers

    unter 2.3.3 steht rein gar nichts von Dual Core Unterstützung.


    kann vllt jemand etwas Licht ins Dunkle bringen?
     
  2. kingzero, 30.03.2011 #2
    kingzero

    kingzero Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Dual Core Unterstützung gibt es bereits durch den Linux Kernel. Alles weitere sind Optimierungen für Android.
     
  3. Ox53, 31.03.2011 #3
    Ox53

    Ox53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    16.02.2011
    auch das 2.2 auf dem LGOS unterstützt schon beide Kerne !
     
  4. drhibbert, 31.03.2011 #4
    drhibbert

    drhibbert Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.11.2009
    soweit ich weiß, soll Android 3.0 nicht offiziell für Smartphones kommen, weil es für Tablets mit großer Bilddiagonale optimiert ist.
     
  5. b3ndech0, 31.03.2011 #5
    b3ndech0

    b3ndech0 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    28.03.2011
    ein bisschen off-topic tut mir leid, aber weiss jemand genaueres über das offizielle Release von 2.3.3?
     
  6. Ranrick, 31.03.2011 #6
    Ranrick

    Ranrick Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    soll Juni/Juli kommen laut LG
     
  7. do_lehmi, 15.04.2011 #7
    do_lehmi

    do_lehmi Android-Guru

    Beiträge:
    2,413
    Erhaltene Danke:
    476
    Registriert seit:
    05.10.2010
    was erst löl
     
  8. teodorist, 15.04.2011 #8
    teodorist

    teodorist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Ja, drhibbert hat Recht, 3.0 ist für Tablets, und deshalb auch nicht "neuer" als 2.3, beide Versionen unterschützten Dual Cores, nur wird 3.0 sicher nicht von LG für das LGOS erscheinen, und ich weiß nicht ob es sinn macht sich das irrgendwie über eine Custom Rom draufzuladen ^^

    Google hat sich ja entschieden eine extra Android Version für Tablets zu entwickeln, und paralell dazu die Smartphone Versionen^^

    Finde ich auch ein guter Schritt, die meisten Tablets (mit Android 2.1/2.2) hatten zwar auch eine vom Hersteller angepasste Oberfläche, aber so richtig das ware war es ja noch nicht ;)
     
  9. Nvidianer, 15.04.2011 #9
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Android 2.2 kann mit Dual Core umgehen und die Threads auf die beiden Kerne verteilen, aber nicht optimal.

    Android 2.3 hat nativen Dual Core Support und ist wesentlich effizienter was Dual Cores angeht. Es ist aber nicht gleich Android 3.0!, denn:

    Erst Android 3.0 hat vollen Dual Core Support und die beste Effizienz was das Thema angeht. Android 2.4 (sofern es so heißen wird und kommt) basiert auf 3.0 und bringt den vollen Dual Core Support auch auf Smartphones.
     
  10. androidwissen, 15.04.2011 #10
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Richtig Android 3.0 Honeycomb wird es nicht für Smartphones geben - das ist fakt.
    Und soviel ich weiß wird (wie bei Apple) die nächste Android Version (Ice Cream [Sandwich?]) für Smartphones und Tablets sein. Es wird also zusammenschmelzen.
     
  11. Freibiergesicht, 15.04.2011 #11
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    hast du mittlerweile deine quellen gefunden?
     
  12. Androyd, 15.04.2011 #12
    Androyd

    Androyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ehm falls das noch keiner Mitbekommen hat es wird keine 2 Entwicklungstränge für Android geben.
    Es wird irgendwann Android 2.4 erscheinen und dann gehts wieder weiter mit was weiß ich.
    Deswegen wird ja auch der Code von 3.0 zurückgehalten um die "Handy-Anbindung" noch reinzubringen.

    LINK Ist Leider nicht der beste Aritkel dazu, wenn ich was besseres finde reich ich es nach ;D
     
  13. SimsP, 17.04.2011 #13
    SimsP

    SimsP Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    09.04.2011
    @NVidianer: Die Quelle dafür würde mich auch interessieren.
    Vor allem frage ich mich, welchen Unterschied es zwischen "nativem" und "vollem" Dual Core Support gibt.

    Hier scheint ja einige Verwirrung ausgebrochen zu sein. Dann sag ich jetzt mal was zu den Android Versionen und wie sie zu Dual Core stehen.

    Alle aktuellen Android Versionen unterstützen Dual Core SoCs dank dem Linux Kernel.
    Zwar gab es in Android 2.3 ein Update des Kernels, allerdings sind dabei keine Optimierungen bezüglich Mehrkernprozessoren durchgeführt worden.

    Android 2.4 (oder 3.1) wird einige Optimierungen mit sich bringen, die es zB Single Core Androiden erlauben soll Applikationen einzusetzen, welche für Dual Core Geräte entwickelt wurden.
    Außerdem werden die Optimierungen von Android 3.0 für Dual Core Geräte implementiert.
    Diese Betreffen vor allem die DVM und Bionic (Google Library für libc)

    Dadurch sollten Dual Core SoCs durch Android 3.0 bzw. 2.4 noch einmal einen beträchtlichen Leistungsschub erhalten.
    Android 2.3 bringt hier keine weiteren Optimierungen gegenüber 2.2.

    Fassen wir also zusammen: Alle Android Versionen unterstützen Mehrkernprozessoren, Android selbst ist aber erst ab Honeycomb bzw. Ice Cream darauf optimiert.
     
    Gesry bedankt sich.
  14. Nvidianer, 18.04.2011 #14
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Das ist doch eigentlich, wenn ihr mal genauer drüber nachdenkt, logisch.
    Android 3.0 wurde u.a. speziell für Dual Cores entwickelt, deswegen auch aktuell Tegra 2 als Referenz SOC.

    Android 2.3 ist nicht gleich 3.0, das hat Google immer gesagt. Android 2.3 ist eine Erweiterung von 2.2. Google hat hier Dual Core Support eingebaut, richtig, also einen verbesserten ggü. Android 2.2, welches ja eher ineffizient mit Dual Cores umgeht.

    Die erste Version die auf 3.0 basiert bzw. Teile davon hat, ist ein (noch) inoffiziell genanntes Android 2.4, also die Zusammenführung von 2.3 und 3.0 in ein OS.
    Bedeutet, 2.4 hat alles was Dual Core Optimierungen von 3.0 angeht.


    Man muss sich ja nur einen CPU Benchmark anschauen. Ein Android 3.0 Tablett mit Tegra 2 dürfte in Benchs wo nur die CPU getestet wird, nochmal (minimal) mehr Punkte haben als ein Tegra 2 Smartphone mit Android 2.3.
    Wenn das Update für das LG demnächst da ist, könnt ihr ja mal gerne schauen ob es zutrifft.
     
  15. SimsP, 18.04.2011 #15
    SimsP

    SimsP Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Das ist richtig.
    Das ist nach meinem Informationsstand falsch.
    Google hat nichts davon gesagt irgendetwas an Android 2.3 auf Dual Core optimiert zu haben, folglich gehe ich auch nicht davon aus, dass sie es haben.
    Aber wenn du mir eine glaubhafte Quelle nennst kommen wir da sicherlich weiter.

    was heißt demnächst? Ich dachte das dauert noch zwei-drei Monate?
     
  16. Nvidianer, 18.04.2011 #16
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Sagt mal könnt ihr nicht googlen? Muss ich alles für Euch machen, ist ja schlimm so was:

    http://androidevolutions.com/tag/android-2-3-dual-core/
    Android 2.4 to replace 2.3, retain Gingerbread flavour? | News | TechRadar UK



    Um nur mal zwei zu nennen die ich direkt gefunden habe ohne größere Suche. Gibt aber noch andere.

    Fakt ist, entweder es ist was dran oder nicht. Werden wir ja dann sehen. Ich bleibe aber dabei, das 3.0 die besten Dual Core Optimierungen für Android hat, immerhin ist ja Dual Core das quasi Voraussetzung im Falle von Tegra 2. Und Dual Core für Smartphones standen damals noch nicht vor der Tür.
     
  17. SimsP, 18.04.2011 #17
    SimsP

    SimsP Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Beim androidevolutions hab ich keine Infos zu Gingerbread gefunden.
    Nur die Info, dass es mit Froyo gut funktionieren soll.

    Bei techradar sagen sie auch nur was zu Android 2.4, das ja die Optimierung von Dual Core Apps für Single Core Prozessoren bringen soll, wie ich ja auch schon oben geschrieben habe.

    Keine der beiden Quellen untermauert deine These.
     
  18. Nvidianer, 18.04.2011 #18
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Kennst du dich eigentlich mit Android aus? Android 2.3 = Gingerbread.

    Der Titel da lautet: Are current generation Android OS (Froyo, Gingerbread) dual-core capable?

    Fällt dir was auf?
     
  19. SimsP, 18.04.2011 #19
    SimsP

    SimsP Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Hmm... ok im Titel stehts, aber hast du dir das ganze auch mal durchgelesen?
    Da steht nur, dass Froyo Dual Cores unterstützt und was anderes hab ich nie behauptet.
    Gingerbread oder Android 2.3 wird im Artikel selber nicht mehr speziell erwähnt.
     

Diese Seite empfehlen