1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Durchschnittlicher mAh-Verbrauch?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von blowy666, 16.01.2011.

  1. blowy666, 16.01.2011 #1
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Hallo liebe Leute!

    Ich habe mir heute mal CurrentWidget installiert um mal zu protokollieren, wie so der Energieverbrauch meines Desires ist.

    Leider habe ich keine "Richtwerte", also wie hoch die Werte so im Durchschnitt als "normal" einzustufen sind.

    Deswegen würde ich hier gern nen Thread aufmachen, wo wir vielleicht einfach mal posten, was wir so für nen durchschnittlichen Wert haben.
    Würde mich über rege Beteiligung freuen...ich fang dann mal an:

    Display aus: 3mAh
    Display an (38% Helligkeit, Live-Wallpaper an): 298 mAh
     
  2. blowy666, 17.01.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Wow...was ne rege Beteiligung... ^^ :flapper:

    Hat echt niemand Vergleichswerte zum posten?

    Würde mich einfach mal interessieren, ob 298 mAh sehr viel zu hoch sind, oder ob das Durchschnitt ist...
     
  3. Schnello, 17.01.2011 #3
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich würde mich gerne Beteiligen aber CurrentWidget zeigt bei mir keine Werte an. Habs dann einfach wieder deinstalliert.
     
    blowy666 bedankt sich.
  4. Artjom, 17.01.2011 #4
    Artjom

    Artjom Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    @Schnello: bei mir hat's erst nach dem reboot funktioniert.

    Display aus; WLAN an -> 5 mA
    Display an, WLAN an, „dunkler Hintergrundbild + Sense Uhr und Auto Helligkeit“ -> 150 mA
    Display an, WLAN an, Textdatei (weißer Hintergrund und ein Paar Buchstaben) -> 450 mA

    HTC Desire AMOLED, LeeDroid 2.3d
     
    blowy666 bedankt sich.
  5. blowy666, 17.01.2011 #5
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Danke...da hab ich schon mal Anhaltspunkte...lieg dann mit meinem Wert ja im guten Mittelfeld.

    Hatte mich gewundert weil manche Leute schreiben, sie haben pro Stunde nur 1% Akkuverlust, trotz mobilem Internet...aber das ist dann ja eher unrealistisch...(okay, letztendlich auch nicht sooo wichtig...ich komme gut über den Tag mit dem Akku, hab Abends meist noch zwischen 30-40% Ladung...)
     
  6. blowy666, 17.01.2011 #6
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ja, ist etwas "umständlich"...hab die App dann als Widget auf den Homescreen gelegt, und in den Optionen dann eingestellt, dass alle 5 Sekunden die Werte aktualisiert werden sollen. Und dass ein Logfile angelegt werden soll.

    Dann einfach ne Weile laufen lassen, und nach ner Zeit wieder in die App-Optionen gehen uind auf "Log File anzeigen (oder so ähnlich)...
     
  7. Woodstock, 17.01.2011 #7
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Das kommt darauf an, in welcher Zeit Du die 298 mAh verbraucht hast...
    Wenn ein Verbraucher in einer halben Stunden 596 mA zieht, hat er 298mAh platt gemacht.
    Wenn er aber 2 Stunden lang 149 mA verbrät, sind ebenfalls 298 mAh aus'm Akku raus.

    Die mAh sagen ja nur wie lange ein Akku eine gewisse Stromstärke liefern kann. Eine Autbatterie mit 36Ah kann eine Stunde lang 36A liefern oder eben 10 Stunden lang 3,6A bevor sie leer ist. (Wenn ich einen Schraubenschlüssel quer über beide Pole lege, sind die 36Ah in weniger als einer Sekunde weg, darum wird der Schlüssel "etwas warm"...) Ohne einen Zeitbezug kann man also nicht sagen ob 298mAh viel oder wenig sind. Die Aussage "mein Auto verbraucht 6 Liter" macht ja erst Sinn, wenn ich dazu sage, dass es die 6 Liter auf 100km durchzieht... :winki:
     
    Glory Desire bedankt sich.
  8. Artjom, 17.01.2011 #8
    Artjom

    Artjom Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Die Anzeige vom CurrentWidget ist in mA und nicht in mAh. Man kann dann mit Hilfe von Logfile in mAh umrechen.
     
  9. blowy666, 17.01.2011 #9
    blowy666

    blowy666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Naja, das war ein Moment-Wert.
    Den verbraucht mein Handy eben, wenn Display an, aber nix gemacht wird.
    Wie gesagt, mit Live-Wallpaper im Hintergrund

    Okay, vielleicht heisst es dann nicht mAh, sondern nur mA...bin da nicht so der Experte ;)
     
  10. Schnello, 17.01.2011 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

    Kommt eben nur drauf an was man macht. Mit guten Empfang und kein rumspielen ist es möglich.

    Ich hab das Telefon jetzt nochmal gestartet. Wird leider noch immer nichts angezeigt. Eh egal..
     

    Anhänge:

  11. bemymonkey, 17.01.2011 #11
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nabend. Vergleichswerte gibt es zu hauf in diesem Thread: FroYo Battery Usage Testing - Page 33 - xda-developers

    Und bitte unterscheidet richtig zwischen mAh und mA... das Eine ist ein Maß von dem, was in ein Akku reinpasst, bzw. noch drin ist oder verbraucht wurde, während das Andere lediglich ein momentaner Verbrauchswert ist. :)


    Üblich sind:

    2mA bei Standby im Flugzeugmodus
    3-4mA bei Standby mit 3G an
    4-6mA bei Standby mit WLAN an und Sipdroid + IM Apps (die Push unterstützen - sonst eher 40mA) verbunden
    25-60mA bei Standby, wenn das Gerät nicht richtig schlafen geht (Stichworte "Partial wake")
    80-120mA bei Standby mit laufender Musik
    90mA AMOLED Display an, so dunkel wie's geht, schwarzes Bild
    120mA sLCD Display an, so dunkel wie's geht, egal was fuer ein Bild

    Das AMOLED Display verbraucht bei maximaler Helligkeit und großem Weißanteil 400+mA, soweit ich mich erinner'. Das sLCD gerade mal ~250.

    Ich will ein verdammtes sLCD! :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011
    blowy666 bedankt sich.
  12. Glory Desire, 18.01.2011 #12
    Glory Desire

    Glory Desire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    HTC Desire
    was wie
    mAh = ma pro Stunde = milliampere pro Stunde ihr braucht echt für alles ein widget - kauft euch ein iphone...
     
  13. bemymonkey, 18.01.2011 #13
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    mAh, nicht mA/h... gewaltiger Unterschied.
     
  14. Glory Desire, 18.01.2011 #14
    Glory Desire

    Glory Desire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    HTC Desire
    wo liest du mA/h?
     
  15. bemymonkey, 18.01.2011 #15
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Du schriebst mA PRO Stunde. mAh sind mA*h. Google hilft...
     
  16. Glory Desire, 18.01.2011 #16
    Glory Desire

    Glory Desire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja und was willst du uns damit sagen? mAh sagt wieviel mA pro stunde verbraucht werden können bis akku alla alla also bei 3mah 3mh pro stunde dann isser nach 1 stunde ala ala oder das du 3mh pro stunde verbrauchst pro google hilft.....:flapper:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  17. bemymonkey, 18.01.2011 #17
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Es sind KEINE mA PRO Stunde, sondern mA MAL Stunde... das ist ein gewaltiger Unterschied.


    Um aus den Werten, die CurrentWidget ausgibt, die verbrauchte Akkukapazität in mAh auszurechnen, muss man unbedingt die Zeitabstände zwischen den Messungen berücksichtigen, und dass eben zwischen den Messpunkten, die bei Android mind. 50 Sekunden auseinander liegen (die Systemdatei, in der die Messungen drin stehen, wird nur alle 50 Sekunden neu geschriebeN) das Ganze erheblich von den umher liegenden Messpunkten abweichen kann.

    Beispielrechnung: 10 Messungen von CurrentWidget, der Einfachheit halber 60s auseinander:

    10mA
    10mA
    9mA
    10mA
    12mA
    10mA
    10mA
    10mA
    15mA
    10mA

    => Theoretisch 7 Minuten lang 10mA gezogen, und jeweils eine Minute lang 9mA, 12mA und 15mA. Das ergibt 7*10mAMinuten+9mAMinuten+15mAMinuten = 94mAMinuten = 1,566mAh.

    Nach dem Prinzip kann man natürlich auch die verbrauchte Akkukapazität in mAh berechnen, aber das ist bei so groben Messpunkten leider alles Andere als akkurat...
     
  18. Schnello, 18.01.2011 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Und das bei nen Akku der 1400mAh hat

    Def mAh:
    Wenn bei jeden Messenpunkt konstant jede Minute 10mA gemessen werden. Dann können es auch nur 10mAh sein. Da diese Ladungsmenge konstant in einer Stunde verbraucht wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  19. bemymonkey, 18.01.2011 #19
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Äh... ja. :)
     
  20. Schnello, 19.01.2011 #20
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich glaube Du hast nicht ganz verstanden was ich meine.

    Auf den Punkt gebracht: Das was du hier vorgerechnet hast ist einfach unfug.
    1,566mAh würde nach t=q/i eine Entladungszeit von 900h (37 Tage) Stunden beteuten.

    Ich war ja nu jetzt kein Musterschüler. Aber
    Es gibt keine [Einheit] mal Stunde. Würde auch keinen Unterschied machen ob ich nun mA pro 1 Stunde schreibe oder mA * 1h. Es kommt das selbe raus.

    Zudem:
    Man kann nicht einfach die Ströme addieren und dann sagen: Ich habe nun 94mA/pro Minute verbraucht. (Zudem es 106mA sind)

    Der richtige Rechenweg ist 106mA / 10 (Messungen) = Ein durchnittlicher Srom von 10,6mA. Würde eine Entladungszeit von (t=q/i) 132h = etwa 5 Tage. Klingt schon realer. Die Frage ist ob diese Werte dann auch wirklich Stimmen. Werde mal bei Lust und Laune es an ne Stromzange hängen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011

Diese Seite empfehlen