1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. HeliTamer, 02.04.2012 #1
    HeliTamer

    HeliTamer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich bin nicht so sicher wo ich anfangen soll zu suchen aber ich hab folgendes Problem:

    * ich verwende eine App um über die Fritzbox auf meine Hausautomatisierung zu zugreifen. Dazu ist in der Fritzbox eine Freigabe für einen Port vorhanden.
    * ich hab bei Dyndns sowie bei no-ip eine dynamische Adresse eingerichtet. Die Anmeldung mit der Fritzbox dort klappt ohne Probleme. Auch kann ich die Box mit tracert und dyndns namen anpingen (vom PC)
    * wenn ich in der App die numerisch zugewiesene ext. Adresse eingeben kann ich mich verbinden.
    * versuche ich aber die dynamische Adresse zuverwenden kommt keine Verbindung zustande?

    Es liegt auch nicht daran dass sich die Fritzbox nicht verbindet denn vom PC oder auch aus dem Internet ist die Box bzw. mein Zugang mit der korrekten IP gelistet.

    was kann bei Adroid verhindern dass die App versucht den Namen aufzulösen, so sieht es nämlich aus, wenn ich mal eine falsche nummerische IP eingebe sucht die App eine Weile und bricht dann ab, mit der Namen Adresse blitzt es kurz auf und nix geht... :crying:

    wer hat eine Ahnung an was es liegen kann?

    Gruss Patrick
     

Diese Seite empfehlen