1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dynamischer Eintrag in die Preferences

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Navy, 19.04.2010.

  1. Navy, 19.04.2010 #1
    Navy

    Navy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Hallo,

    Ich bin gerade dabei mich ins SDK von Android einzuarbeiten. Im Grunde finde ich es ziemlich einfacher, jedoch ergibt sich daraus auch das Problem, dass die Dynamik darunter leidet – oder ich habe die richtige Doku noch nicht gefunden.

    Für ein Projekt habe ich eine einfache PreferenceActivity, die sich das Menü aus einem PreferenceScreen-XML holt. Ich möchte zur Laufzeit jetzt dort Menüpunkte hinzufügen, da ich eine Liste von n Elementen habe, die dort verwaltet werden sollen und sich ständig ändern /kann/.

    Meine erste Idee war es, das XML-File zur Laufzeit anzupassen, was sich bei beim 2. Nachdenken als Blödsinn erwiesen hat. Gibt es eine Möglichkeit ein PreferencesMenü (halb)dynamisch aufzubauen und Daten aus der Projekt-DB zu verwenden?

    Danke im Voraus.
     
  2. klausa2, 19.04.2010 #2
    klausa2

    klausa2 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Das geht schon, ist aber mühsam. Schau dir mal die Klassen PreferenceActivity, PreferenceScreen und Preference an. Das ganze ist aber sehr aufwendig, da du alle Elemente der Hierarchie der Preferenzen dynamisch selbst verwalten müsstest, also erzeugen, verketten und an die Activity übergeben musst. Da sich Deine Listn, wie du schreibst, laufend verändern, musst Du den Präferenzbaum laufend reorganisieren. Über die listener (onPreferenceChanged und on PreferenceClick) kriegst Du mit, was der User gerade so macht, was du an Hand des mitgelieferten keys dann zuordnen musst.

    Eigentlich ist eine PreferenceActivity für Deine Zwecke weder gedacht noch gut geeignet.

    Überlege doch mal lieber, ob mehrere ListViews nicht einfacher zu handhaben wären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2010
  3. Navy, 20.04.2010 #3
    Navy

    Navy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Danke. Konnte ich mir fast denken. Heißt für mich, ich muss die Einstellungsmasken dynamisch selber erstellen…
     

Diese Seite empfehlen