1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dynamisches XML Layout

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von developer, 20.12.2011.

  1. developer, 20.12.2011 #1
    developer

    developer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Hallo,
    brauche mal dringend eure Hilfe!

    Ich benötige für ein App ein dynamisches Layout.
    Habe im im mom ein relative Layout mit versch. TextViews die beim Aufruf der Activity durch einen Intent dynamisch gefüllt werden.

    Meine Frage: Wie setze ich das Layout, damit die übergebenen Texte nicht ineinander hängen, da vereinzelte TextViews mehrere Zeilen haben?

    Also die eine TextView müsste von der anderen abhängig sein und somit ihre position wechseln....

    Danke für eure Beiträge :)
     
  2. swordi, 20.12.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    du kannst ja die views mit layoutparams anhängen. da kannst dann vieles setzen
     
  3. developer, 20.12.2011 #3
    developer

    developer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    habs schon mit
    android:layout_alignTop="@+id/obersteTextView"

    etc...probiert....aber es klappt nicht.

    Sobald die TextView mehrere Zeilen hat, hängen die Texte ineinander.
     
  4. Tom299, 21.12.2011 #4
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    31.08.2011
    ich weiß jetzt nicht, ob du das schon versuchst hast, aber es gibt ja verschiedene LayoutParams, was mir bis vor kurzem auch nicht klar war.

    da ich auch dynamisch eine activity gestalten muß, mußte ich das LinearLayout.LayoutParams verwenden, um. z.b. die Margins setzen zu können. das "standard" LayoutParams kann das nämlich nicht.

    in deinem Falle mußt du das RelativeLayout.LayoutParams benutzen. hab mir es gerade mal kurz angeschaut, da gibt es so methoden wie addRule, wo du genau diese abhänigkeiten setzen kannst die du sonst im xml setzt.

    falls du das schon wußtest, einfach ignorieren ;-)
     
  5. developer, 21.12.2011 #5
    developer

    developer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Danke für die Antworten :)

    Habe es jetzt mit einer Verschachtelung aus
    RelativeLayout und LinearLayout geschafft :)
     

Diese Seite empfehlen