1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

E-Book Reader Widget

Dieses Thema im Forum "eBooks und PDF" wurde erstellt von Rehvolution, 06.03.2012.

  1. Rehvolution, 06.03.2012 #1
    Rehvolution

    Rehvolution Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Hi,

    ich hab da mal eine eine kleine Frage zum Thema eBook reader. Da gibt es ja mittlerweile zahllose Varianten. Auf meinem Blackberry habe ich Kobo benutzt, war zwar ganz ok und hat es für meine Zwecke getan da ich Bücher sehr gern auf Englisch lese, war jetzt aber auch nix besonderes.

    Da ich jetzt aber bei Android bin und damit mehrere Startbildschirme zur Auswahl habe, wollte ich wissen ob es vielleicht ein Widget gibt, sodass man nicht immer zuerst im Menü die App starten muss. Ich hab die ganzen Reader noch nicht ausprobiert, es wäre auch problematisch wegen dem anfallenden Traffic. Darum wollte ich mich hier erstmal nach Erfahrungen umhören.

    Am liebsten würde ich mich auf 4 Apps beschränken, weil man die Anbieter einfach kennt.

    1. Kindle Reader
    2. NOOK
    3. Kobo
    4. Aldiko

    Kann mir jemand sagen welcher dieser Reader ein Widget mitbringt? Tendiere momentan noch stark zu NOOK, weil man dort auch die neuen Bücher für wenig Geld ausleihen kann. Kindle dürfte die größte Auswahl bieten... Kobo und Aldiko sind eben so die meistverwendeten Alternativen sag ich mal.

    Über NOOK habe ich aber auch schon gelesen das es Probleme gab mit dem Abrufen von Büchern und auch bei Kindle soll "Dieses Buch ist in deinem Land nicht verfügbar" schon Mal aufgetreten sein.

    Danke schon Mal.
     
  2. hadez, 06.03.2012 #2
    hadez

    hadez Android-Experte

    Beiträge:
    650
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    was soll das widget denn können?
    wenn das nur eine verknüpfung zur app sein soll, dann speicher doch einfach das applogo auf den startbildschirm (lange gedrückhalten und an die gewünschte stelle ziehen).
     
  3. Rehvolution, 06.03.2012 #3
    Rehvolution

    Rehvolution Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Es sollte ästethisch aussehen auf jeden Fall :)
    Design ist für mich eben ein sehr großes Thema.

    Was soll er können, meine eBooks auf dem Homescreen anzeigen/verwalten, ohne das ich mich jedes Mal erst einloggen muss oder die App aus dem Appdrawer raussuchen muss. Somit würde sich der Zugriff einfach schneller gestalten.

    Achja, bei NOOK gibt es meines Wissens nach auch Magazine und Zeitungen... gibts das auch bei den anderen Anbietern oder ist NOOK da eas exklusives?
     
  4. Gerald_s, 06.03.2012 #4
    Gerald_s

    Gerald_s Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ein Widget zeigt dir einen bestimmten Inhalt an, bis jetzt hab ich noch keinen Ebookreader gesehen, der das macht (wahrscheinlich weil kaum jemand den Inhalt eines Buches auf dem Desktop sehen will). Ansonsten verknüpft man - wie bereits beschrieben - eine App mit einem Desktop, dort liegt sie dann ästethisch herum und du kannst sie durch draufklicken starten.

    Kindle bietet nach wie vor nur manche Zeitungen an, bzw. nicht alle für Android. Nook schon, allerdings beschränkt auf die Auflösung:

    *NOOK magazines and newspapers are viewable on Android Phones with HVGA or higher resolution displays and Android Tablets

    Eine Buchbeschränkung bei Kindle ist mir noch nicht aufgefallen, bis jetzt konnte ich alle kaufen.

    Zeitungen und Magazine bieten sonst noch Zinio und Pressreader an. Und abgesehen davon gibts noch von so einigen Magazinen und Zeitungen eigene Apps zum Kaufen und Lesen von Zeitungen.
     
  5. perpe, 06.03.2012 #5
    perpe

    perpe Gast

    Wenn es um Internationale Presse geht, ist sicher Press Reader einen Blick wert. Davon gibt es auch eine Honeycomb Version, die auch auf ICS Tablets läuft.

    Auswahl an Deutschen Zeitungen ist sehr gering, International ist jedoch vieles verfügbar.
     

Diese Seite empfehlen