1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

E-mail-Lösung für meinen Vater

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Tobias77, 13.01.2012.

  1. Tobias77, 13.01.2012 #1
    Tobias77

    Tobias77 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Mein Vater ist auf mein Anraten zum Note gewechselt, da er unterwegs informiert und produktiv arbeiten möchte.

    Hier mal eine Ansicht, wie seine Lösung aussehen soll (bevor einer meckert wegen Unvollständigkeit: Das ist mit einer Mindmap in 10 min für meinen Vater zur Erklärung entstanden)
    [​IMG]


    So....meine Frage ist nun, welche bestmögliche Lösung (Parameter: "leicht verständlich"->Vater, "unkaputtbar"->berufliche Verwendung) man mir für genau diesen Fall empfehlen kann. Installation wird von mir vorgenommen, da ist Komplexität kein Problem.

    Thunderbird, SocialHub, K-9, Gmail-App stehen hoch im Kurs.
    Gibt es da Einschränkungen bzgl. Email von Web.de, Push-Möglichkeit, E-mail-Anhänge und Synchronisation der "Gesendet"-Ablage (Wichtig!)?

    Andere Threads sind mir entweder zu allgemein gehalten oder beziehen sich nicht auf alle Eventualitäten. Verweise auf andere Threads nehme ich auch gern auf, bin aber für konkrete Antworten dankbar.

    BTW tolles Forum !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  2. kallepautz, 13.01.2012 #2
    kallepautz

    kallepautz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.11.2011
    E-Mails Synchronität ohne Sync-Tool und spezielle Mailclients funktioniert bestens mit einem IMAP - Postfach (googlemail usw.) .. web.de bietet das glaube ich nicht an. Bei mir sind 3 Mailkonten via Standard-Mailclient von Android eingerichtet. 1x Exchange und 2x IMAP. Daher muss ich mich weder um das Syncen von Kontakten noch um syncen von Mails oder Terminen kümmern.

    Ist es das, was du suchst?
     
  3. goldzak, 13.01.2012 #3
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Hallo,
    warum keiner Weiterleitung aller Mails, an google. Ich nutze 3 verschiedene Adr. (google, gmx und eigende domain) über google.
    Hier kannst du auch letzlich über alle Adressen die Mails verschicken.

    Ich denke thunderbird würde so auch nicht mehr benötigt werden.

    vg
    goldzak
     
  4. Tobias77, 13.01.2012 #4
    Tobias77

    Tobias77 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Vielen Dank für die zeitigen Antworten.
    web.de bietet IMAP an, allerdings nur für Club-Mitglieder und das kommt nicht in Frage.
    Die Weiterleitung an Google ziehe ich in Betracht. Was heißt, du nutzt "3 versch. Adr. (...) über google"? Welche App, welches Programm (oder Link) auf dem Rechner und welche Einschränkungen muss man hinnehmen bzgl. Anhänge, Absenderadresse, Abrufintervall? Funktioniert die Weiterleitung von Web.de zu Googlemail problemlos?
    Ist ein Adressbuch in Reichweite, wenn man die Email schreibt und ist der Komfort am PC so groß wie mit Thunderbird?

    Tut mir Leid, Fragen über Fragen aber ich würde das gern geklärt haben. Bin in PC Dingen mehr als bewandert aber E-mail-Konten und Mobiles Internet sind Neuland, zugegeben.
     
  5. goldzak, 13.01.2012 #5
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Ich habe drei unterschiedliche Adressen. 1 x google, 1 x gmx und 1 x privat. Diese laufen alle bei Google zusammen. Ich habe bei gmx und der anderen Adr. eine Weiterleitung zu google eingerichtet.

    Am Androiden nutze ich die google-mail-app. Hier kannst du dann beim versenden auswählen, von welcher Email-Adr. du verschicken willst.
    Am Rechner benutze ich mail.google.com. Hier hast du sehr schön alle Mail mit Lables versehen und kannst wunderbar deinen Kalender und deine Kontakte pflegen. Der Sync (Kalender, Kontakte) zwischen Web und Android funktioniert problemlos.
    Mit Anhänge hatte ich noch nie Probleme. Beim Abrufintervall mit dem gmail-app ist von push bis "alle paar Minuten" alles drin.

    Ich nutze nur noch mail.google.com am Rechner!
     
    Tobias77 bedankt sich.
  6. Tobias77, 13.01.2012 #6
    Tobias77

    Tobias77 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Wow, eine Antwort, die ich kaum zu hoffen wagte.

    Ich schrieb gerade meinem Vater folgendes:
    Wir benutzen in Zukunft die gmail-Adresse, die wir Dir einrichteten.
    Vorteile:
    - weiterhin mit web.de und [Firmen-E-mail] erreichbar
    - weiterhin kann web.de und [Firmen-E-mail] auch Absender sein
    - es kann 20MB als Anhang verschickt werden
    - das Postfach kann nicht überlaufen und deswegen Mails verloren gehen
    - alle empfangenen und gesendeten(!!!) Mails sind auf allen Geräten gelistet und erreichbar
    - das Handy wird bei jeder eingehenden E-mail kontaktiert (Push-Funktion)
    - Löschen, Sortieren, Beantworten und Markieren der E-mails kann von jedem Gerät erfolgen
    - Antworten auf die eigene Mail werden zusammengefaßt angezeigt
    - alle E-mails im Postfach sind per Google Suche auf dem eigenen Gerät durchsuchbar
    - eigenes Adressbuch und Telefon-Kontakte können synchronisiert werden (Kontaktdaten besser sortiert)
    - Kalender ist neben den E-mails synchronisierbar und mit Kontakten verknüpfbar
    - Kalender und Kontakte ebenfalls mit Google Suche durchsuchbar (auch per Spracheingabe)

    Falls diese Funktionen alle vorhanden sind, so wie es Google und diverse Foren kundtun, dann ist das genial und auch mein nächster Schritt auf meinen Geräten.
    ...und ich dachte, die Mozilla-Programm-Vernetzung wäre komfortabel aber das hier ist ja noch besser...


    Vielen Dank nochmal,
    Tobias
     
  7. goldzak, 13.01.2012 #7
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Na dem ist ja dann nichts mehr hinzu zufügen :) Viel Spaß beim Einrichten.

    und 8 GB Speicher bei Google sind natürlich auch nicht zu verachten!
     
  8. fragi, 13.01.2012 #8
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Eine Einschränkung. Wenn ich mich nicht irre, kann web.de über gmail nur per pop3 abgerufen werden. Das heißt die Mails laufen zwar alle bei gmail auf und es funktioniert auch alles wunderbar, aber google fragt web.de nur stündlich ab. Wenn das kein Problem darstellt, sollte das tatsächlich die beste Lösung sein.

    Edit: Also gmail pusht natürlich die web.de apps auch aufs Handy, sobald sie bei google aufgelaufen sind. Es kann dabei aber zu einer Verzögerung von bis zu einer Stunde kommen.

    Hat sich mal jemand die App von web.de angesehen?
     
  9. goldzak, 13.01.2012 #9
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Du kannst ja die Mails direkt von web.de weiterleiten! Dann brauchst du den pop3-Sauger nicht.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  10. fragi, 13.01.2012 #10
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Jein. Ohne das web.de-Konto in das Gmail-Konto zu integrieren, kann man auch über das Gmail-Konto nicht von der web.de-Adresse schreiben. Und das sollte ja passieren...
     
  11. goldzak, 13.01.2012 #11
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Also ich leite alle Mails von gmx weiter an gmail. Die ich versende fleißig mit dieser Adresse über gmail. Ich hab lediglich in den Einstellungen gmx als absendekonto eingerichtet

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  12. fragi, 13.01.2012 #12
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Dann will ich nix gesagt haben...

    Wurde das mal geändert oder hab ich das so verplant?
     
  13. goldzak, 13.01.2012 #13
    goldzak

    goldzak Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Das weiß ich nicht. Ich mach das bestimmt schon 3 jahre so.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  14. Tobias77, 16.01.2012 #14
    Tobias77

    Tobias77 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Hi

    So...fast alles eingestellt. In der folgenden Tabelle habe ich meine Lösung nun festgehalten, damit mein Vater auch nachsehen kann, falls etwas "hängt".
    [​IMG]

    Die viel angepriesene E-mail-App K-9 kann man doch sicherlich empfehlen für einen gut organisierten Abruf völlig unabhängig vom Social Hub und vom Google Konto oder gibt es da Komplikationen?
     

Diese Seite empfehlen