1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

E-Mailabfrage per WLAN

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Mr. Kobold, 09.02.2011.

  1. Mr. Kobold, 09.02.2011 #1
    Mr. Kobold

    Mr. Kobold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Hallo zusammen,

    bekanntlich gibt es die Möglichkeit seine E-Mails per Wlan in bestimmten Zeitabständen abzurufen (z.B. alle 5 min., alle 15 min etc.). Dies setzt jedoch eine ständige Verbindung zum Wlannetz voraus. Gibt es auch eine Möglichkeit mit der sich das Handy nur für die E-Mailabfrage in das vorhandene Wlannetz einwählt und danach die Verbindung automatisch beendet um die Akkulaufzeit zu verlängern?

    Danke für eure Unterstützung
    Mr. Kobold
     
  2. Manu.CL, 09.02.2011 #2
    Manu.CL

    Manu.CL Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Soweit ich weiß ist das nur manuell möglich.

    €: Ich glaube mich daran zu erinnern, dass es ein Tool gibt, mit welchem du deine WLAN Verbindung zeitlich einstellen kannst. z.B WLAN von 7.30 bis 7.45 einschalten.
    Solltest dich dann zu der Zeit im WLAN befinden, werden deine Emails wie gewünscht abgerufen.

    Sollte ich mich an den Namen erinnern, ergänze ich das.
     
  3. wemsinho, 09.02.2011 #3
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,439
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Ich wüsste nicht, dass der Email-Abruf netzabhängig geschieht, also WLAN oder GSM. Und warum sollte eine Abruf der Mails unter WLAN mehr oder weniger Akku verbrauchen?

    Soweit ich weiß kannst Du die Mail-Abruf Intervalle einstellen, UNABHÄNGIG davon in welchem Netz Du dich befindest.
     
  4. Manu.CL, 09.02.2011 #4
    Manu.CL

    Manu.CL Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn du allerdings die gesamte Inet Verbindung dauerhaft gekappt haben willst und nur 1,2,... mal am Tag die Mails abrufen willst, ist das wie wenn du bei einem Porsche nur im ersten Gang fährst :]
     
  5. Mr. Kobold, 09.02.2011 #5
    Mr. Kobold

    Mr. Kobold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    @ manu.CL vielen Dank. Bin schon gespannt…
    Mit dem Porschevergleich hast du natürlich nicht unrecht! Ich muss aber austesten wie lange der Akku unter bestimmten Voraussetzungen durchhält ohne diesen ans Stromnetz zu hängen. Deshalb die vielleicht etwas untypische Frage :).

    @ wemsinho Die Intervalle kann man einstellen ist auch gar kein Problem.
    Es soll jedoch vermieden werden, dass eine dauerhafte Wlanverbindung aufrechterhalten wird. Ziel ist es einmal pro Stunde eine Wlanverbindung herzustellen für geschätzte 1-2 Minuten (länger dürfte die Mailabfrage eigentlich nicht dauern).
     
  6. wemsinho, 09.02.2011 #6
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,439
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Okay verstanden, aber ich verstehe den Sinn nicht!!
    Es ist absolut egal in welchem Netz du Mails abrufst. Das beeinflusst nicht die Akkulaufzeit. Würd vielleicht ein bisschen Sinn machen wenn es Dir um den Traffic geht, aber das ist lt. Deinem ersten Post ja nicht der Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
  7. neroteddyhexe, 09.02.2011 #7
    neroteddyhexe

    neroteddyhexe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Was zieht eigentlich am Akku? Zu 90% Display, dicht gefolgt von GPS in aktiver Benutzung.

    Ich persönlich bekomme ca. alle 30 min per Push eMails, Kalender und alle auf den Kalender zugreifenden Widgets aktualisieren sich bei Änderung (Initial der Kalender per Push), WLAN ist immer an, Wetter wird jede Stunde upgedatet und diverse Dienste wie Twitter, TopDeals etc. alle 5-30 min. Wenn ich jetzt darauf verzichte ständig nachzuschauen vebraucht man SGS dafür in 12h ca. 10-15% an Kapazität.

    Meine Schlussfolgerung daraus: der Mensch (durch Displaynutzung) braucht die meiste Akkukapazität und WLAN kann man getrost vernachlässigen.
     
  8. Kev, 09.02.2011 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  9. Depechem70, 09.02.2011 #9
    Depechem70

    Depechem70 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Ich würde die Anwendung "Locale" empfehlen, da kann man Situtationen erstellen...z.b. Wenn du in der Funkzelle bist dann Ton aus und WLAN an......es gibt dafür auch plug ins für Email...müsstest dich mal belesen.
     
  10. Mr. Kobold, 09.02.2011 #10
    Mr. Kobold

    Mr. Kobold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Danke für die Info Depechem. Werde es mir anschauen.
     

Diese Seite empfehlen