Easypad Defekt ? Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von hasemann137, 03.07.2012.

  1. hasemann137, 03.07.2012 #1
    hasemann137

    hasemann137 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Hallo,
    Ich habe mein Easypad seid 4. Monaten heute wollte ich es anschalten aber es geht nur noch die Hintergrund beleuchtung an booten tut es nicht mehr oder man kann es eben nicht sehen da Bildschirm dunkel
    Zugriff auf das Pad über den PC habe ich wenn ich das Kabel anschließe , aber eben kein Bild mehr.

    Habt ihr eine Idee an was das liegen könnte ?

    Wenn ich es einsschicken müßte wie bekomme ich dann meine persönlichen Daten gelöscht oder geht das jetzt gar nicht ?

    Bitte um Hilfe

    Danke für jede Antwort
    MfG
     
  2. Chris75, 03.07.2012 #2
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    schon probiert neu zu flashen? Ladegerät drangehängt? Warum schreibt man immer so wenig infos was man schon alles probiert hat???
     
  3. hasemann137, 03.07.2012 #3
    hasemann137

    hasemann137 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Hallo,
    Hatte gedacht das meine Beschreibung ausreichen würde.
    Also der Akku ist natürlich voll geladen ,geflasht habe ich noch nicht ( wenn damit gemeint ist ob ich die Firmware nochmal neu aufgespielt habe)
    Ich habe die Standard Firmware ICS 4 drauf .
    Das Gerät ist gerootet sonst alles Standard .
    Ich habe versucht die Firmware nochmal neu aufzuspielen hatte aber das Problem das es nach Anleitung nicht funktioniert .
    Habe das Pad ausgeschaltet dann den Lautstärke - Knopf gedrückt gehalten und dann das USB Kabel das mit meinem win7 pc verbunden ist in den richtigen USB Eingang eingesteckt anschließend. Den -Knopf wieder losgelassen. Jetzt müsste sich eigentlich am pc ein Fenster öffnen um weiter fortfahren zu können . Leider ist das bei mir nicht der Fall. Ich hatte auch schon beim rooten ein Problem gehabt das mein pc nach Anleitung nicht den Treiber installieren konnte ,über Umwege habe ich es dann doch noch geschafft.
    Also das pad wird auf dem pc erkannt und auch der Treiber ist installiert.
    Ich hoffe das ist jetzt ausführlich genug beschrieben.
    Jetzt brauche ich nur noch eine Problemlösung
    Danke im voraus
    Mfg
     
  4. Chris75, 04.07.2012 #4
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    nein da öffnet sich kein Fenster, im Rockchip Updater muss das Gerät aber dann zum flashen aufscheinen (Anleitung gibts bei Easypix).
     
  5. hasemann137, 04.07.2012 #5
    hasemann137

    hasemann137 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Hallo,
    Es hat geklappt , ich mußte den Treiber in der Systemsteuerung manuell eingeben hatte vorher immer die falsche Datei angeklickt ( AMD 32 habe dann die 86 er genommen und ging es ).
    Konnte dann das Update machen und das ist auch bis 100 % durchgelaufen.
    An dem Fehler das nur die Hintergrundbeleuchtung angeht hat sich nichts getan.
    In einem anderen Forum habe ich gelesen das schon einige andere das gleiche Problem hatten und mußten ihr Pad dann einschicken.

    Jetzt eine wichtige Frage sind nach dem Update wirklich alle meine Daten gelöscht und können nicht wieder hergestellt werden ?
    Die Speicherkarte ist leer das kann ich erkennen wenn ich das Pad mit dem PC verbinde . Aber die Daten die sich auf dem Internen Speicher befinden sind die auch restlos gelöscht ??
    Währe schon wichtig bevor ich das Pad einschicke !
    Möchte ja nicht das andere meinen Account plündern können :)
    MfG
     
  6. Chris75, 04.07.2012 #6
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    oje das schaut wohl wirklich nach einem Hardwaredefekt aus. Und ja nach flashen ist der gesamte int. Speicher gelöscht.
    Eines könntest noch probieren: Das Tab solange laufen lassen bis der Akku leer ist. Danach nochmals aufladen und schauen was passiert.
     
  7. hasemann137, 04.07.2012 #7
    hasemann137

    hasemann137 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2012
    habe eben mit den netten leuten von amazon gesprochen die nehmen das pad zurück und ich bekomme das geld wieder :w00t00:
    ich habe vorhin speicherkarte geschrieben , es ist natürlich der festplattenspeicher der mir auf dem pc angezeigt wird und der ist leer .
    mit den daten bist du sicher das man die nicht wieder sichtbar machen kann ?
    ansonsten vielen dank für deine hilfe
    gruß
     
  8. flammenflitzer, 18.07.2012 #8
    flammenflitzer

    flammenflitzer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Wenn ich das richtig verstanden habe, lässt sich auf das gerootete Tablet die Original Firmware aufspielen und es so wieder in den Werkszustand versetzen?
     
  9. Chris75, 19.07.2012 #9
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    egal wie oder was vorher am Tab drauf war: beim Flashen ist alles weg und wieder die aktuelle Easypix-Version drauf.
     
  10. flammenflitzer, 19.07.2012 #10
    flammenflitzer

    flammenflitzer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Ich war der Meinung einen Thread gelesen zu haben, in dem jemand ein Problem damit hatte ein gerootetes Gerät zu flashen.
     

Diese Seite empfehlen