1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eigene Dateien weg und SD-Karte nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von wolkentreiber, 03.11.2010.

  1. wolkentreiber, 03.11.2010 #1
    wolkentreiber

    wolkentreiber Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Hallo,

    irgendwie steckt in meinem Galaxy gerade der Wurm drin oder das Problem sitzt 40cm vor dem Bildschirm.

    Wenn ich meinen Ordner "Eigene Dateien" anwähle habe ich immer meine Videos und Bilder, etc gesehen.
    Nun steht da "es ist keine SD-Karte in ihr Telefon eingelegt". Auf dieser (das sehe ich über dem Kartenleser am Computer) sind auch keine Daten hinterlegt.

    Stecke ich nun die SD-Karte wieder ins Handy piept es zwar kurz, aber die Karte wird nicht erkannt!

    Es kommt eine Fehlermeldung "Verbindungspunkt fehlt oder ist falsch".

    Starte ich die Kamera kommt sofort eine Meldung "WARNUNG - Speicher voll"

    Dabei hat das Handy noch 1.6GB frei...

    P.S.: Und zu Kies bekomme ich auch keinen Kontakt mehr!
     
  2. philippsp, 03.11.2010 #2
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Wipe mal, nimm aber vorher die sd raus und danach wieder rein.

    Gruß

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  3. DrMole, 04.11.2010 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    wenn ich das richitg verstanden hab, wird deine speicherkarte vom pc zwar erkannt aber keine datein gefunden.
    ich würde sagen du formatierst sie am pc und propierst es nochmal.
    musst keinen wipe machen, wäre völlig umsonst
     

Diese Seite empfehlen