1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eigene Software am Android?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von AT Andreas, 22.03.2010.

  1. AT Andreas, 22.03.2010 #1
    AT Andreas

    AT Andreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Ich habe vor ein paar Tagen das erste mal vom HTC Desire gehört und war sofort begeistert, jetzt lese ich schon seit ein paar Tagen diverse Tests und Vergleiche, aber eins verstehe ich hier nicht:

    Da gibt einmal das Android mit Sense Oberfläche und einmal ohne, und im Thread "Android mir Sense besser oder ohne Sense???" steht auf Seite 3 das dass Photo-App anders aussieht als beim N1.
    Android ist doch Open-Source und jedes Programm was für Android programmiert ist sollte man doch installieren können - egal ob Sense - oder?

    Ich will mir vor allem das Desire holen damit ich dann eigene Software drauf installieren kann - das ist doch möglich oder?

    Sorry für die blöde Frage aber ich habe noch nie was anderes als Nokia gehabt und will nur sicher sein. Wie eingeschränkt ist man am HTC Desire wirklich?

    Wenn eigene Programme nicht möglich sind kann ich genauso bei meinem Ur-Nokia bleiben :/
     
  2. huhu, 22.03.2010 #2
    huhu

    huhu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Ja, du kannst eigene Software installieren.
    Die musst du aber natürlich erst noch schreiben und kompilieren. Hier kriegst du alles was du dafür brauchst (Software Development Kit).
     
    AT Andreas bedankt sich.
  3. AT Andreas, 22.03.2010 #3
    AT Andreas

    AT Andreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Ja danke, das hab ich am Wochenende schon alles angeschaut und ein paar Tutorials gemacht - ich komme zwar von der .Net-Ecke (VB, C#), aber Java ist ja ähnlich wie C#.

    Ich frage mich dann nur warum es so wichtig ist ob jetzt mit oder ohne Sense, wenn man doch überall die Software installieren kann. Und wenn es wirklich nur wegen der Updates ist, dann wäre mir dann ziemlich egal, ich habe von Nokia in den letzten 10 Jahren noch nie ein Update bekommen, meistens gab es einfach keins.

    Meine einzige Frage wäre damit geklärt, ich hoffe A1 bekommt das HTC sonst wird es halt eins ohne Vertrag :)
     
  4. Shizophren, 22.03.2010 #4
    Shizophren

    Shizophren Android-Experte

    Beiträge:
    787
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Weißt du was Sense überhaupt ist??? Es ist eine optische Geschmackssache. Sense ist von HTC und nicht open source und darf somit eigentlich auch nicht verändert oder weiterveröffentlich werden. Sense hat nichts mit der kompatibilität von "Apps" auf Android Smartphones mit oder ohne Sense zu tun.
     
  5. AT Andreas, 22.03.2010 #5
    AT Andreas

    AT Andreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Soweit ich das jetzt verstanden habe ist Sense eine Oberfläche - wie KDE/Gnome/... unter Linux.
    Aber du hast ja schon gesagt: "Sense hat nichts mit der kompatibilität von "Apps" auf Android Smartphones mit oder ohne Sense zu tun."
    Genau um das ging es mir und das wollte ich hören ;)
     
  6. skifreund, 22.03.2010 #6
    skifreund

    skifreund Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Richtig! Das greift aber wohl ziemlich tief in den Kernel ein. Aber das Desire ROM wurde ja auch schon auf das Nexus One portiert. Also nichts ist unmöglich. Und die Photo App des Nexus bzw. von Android 2.1 läuft auch auf dem Desire. Sie ist allem anschein nach nur nicht vorinstalliert. Stattdessen hat HTC sein eigenes Programm anstelle dazu gepackt.
     
  7. herrgrins, 22.03.2010 #7
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Also bevor ich jemanden dem Mund wässrig mache, würde ich ihn erstmals die Grundvoraussetzung erzählen.
    Und das ist einfach ein offener Bootloader ( unlocked ) und danach kann man erst am Desire rumspielen.

    Bisher wurde jedoch berichtet und man geht davon aus,dass dieser aber geschlossen ist.

    Und wenn das jetzt schon gesagt wird,dann gibts nicht so die große Hoffnung.
    Alleine die xda-devs werden sich ja nicht so mit den Desire beschäftigen,da sie ja auch veröffentlicht haben,dass sie nur Geräte die auch in den Usa erscheinen sich zu Herzen nehmen.

    Siehe Milestone....
     
  8. Thyrion, 22.03.2010 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ging es hier nicht um installierbare Software (oder auch selbst geschriebene)?

    Um die zu installieren muss man doch am ROM oder Bootloader keine Modifikationen durchführen...
     
  9. AT Andreas, 22.03.2010 #9
    AT Andreas

    AT Andreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Zuerst ging es mir darum ob Programme unter Sense nicht laufen was unter der Standardoberfläche laufen. Das wurde ja schnell geklärt.

    Das eigene Software nicht läuft wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen, unter Windows CE (Testgerät) konnte ich vor 2 Jahren auch eigene Software installieren.
    Und wenn etwas unter Windows geht erwarte ich mir das von Android sowieso.

    Also nochmal: Mir geht es vor allem um selbst geschriebene.

    Wenn ich zum Beispiel in eclipse das Programm schreibe und kompiliere bekomme ich ja eine *.apk Datei und ich denke die kann ich am Desire ausführen/installieren?
    Ich will nicht Android selbst verändern, ich will nur eigene Software installieren.
     
  10. huhu, 22.03.2010 #10
    huhu

    huhu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Ja, das ist kein Problem.
    Wenn du ein gutes Programm geschrieben hast, kannst du es außerdem noch über den Market veröffentlichen. Dann hat die ganze Community etwas davon, und wenn es gut läuft könntest du sogar von Google dafür belohnt werden. Es gab vor Kurzem mal eine Aktion: Für erfolgreiche Apps gab es ein Nexus One.
     
    AT Andreas bedankt sich.
  11. elknipso, 24.03.2010 #11
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Gibt es unter Umständen nicht Probleme, ich kann ja auch nicht jede Software unter Linux die für die Oberfläche Gnome konzipiert wurde unter KDE nutzen und umgekehrt.

    Oder besteht diese Problematik bei Sense/Android nicht?


    OT: Wie kann ich eigentlich einen Thread abonnieren ohne in ihm posten zu müssen?
     
  12. Thyrion, 24.03.2010 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    OT-Antwort: Unter Themen-Optionen (ein Punkt oben rechts über dem Thread) gibt es die Option "Diesen Thread abonnieren" - hier kannst Du auch auf die gleiche Weise ein Abo des Threads wieder löschen.
     
    elknipso bedankt sich.
  13. huhu, 24.03.2010 #13
    huhu

    huhu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Ist zwar OT, aber kannst du doch. Musst nur die benötigten Abhängigkeiten (zB qt-libs) mitinstallieren, dann klappt das.
     

Diese Seite empfehlen