1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein 'echtes' Backup Programm für das X3?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Minimalist1, 25.09.2011.

  1. Minimalist1, 25.09.2011 #1
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Das hat weh getan: nach BACKUP mit dem eingebauten 'Sicherungs-Programm' und einem Hart-Reset auf Werkseinstellungen war beim anschließenden Restore alles, aber auch ALLES, futsch: Home-Screen-Einstellungen, System-Modifikationen, alle Apps (110!),...

    Auch Versuche mit anderen Backup-Programmen für Android scheinen nur sehr rudimentäre 'Sicherungen' diverser Konten, Mails etc zu machen, erzeugen bestenfalls Kopien aller Apps als APK; nur beim Zurückschreiben derselben landen dann ALLE im INTERNEN Speicher des X3, bis dieser voll ist, CRASH - NICHTS wird an die ursprüngliche Installations-Orte (also SD-Karte) zurückgeschrieben. Und das, obwohl ich mein X3 inzwischen durch Root-Rechte aufgebohrt habe.

    Ich suche händeringend nach einer WINDOWS-artigen Backup/Restore-Methode für dieses Android-Phone, um nach einem ROM_Wechsel/Hard Reset wieder ALLE meine Einstellungen und Apps zurückzuerhalten, Farben, Systemeinstellungen etc. Kann doch nicht jedesmal 1 Tag lang 100 Programme neu installieren und alles wieder nach meinen Wünschen neu einrichten?

    Gibt es denn sowas für Android immer noch nicht? Hat das was mit dem X3 speziell zu tun?

    Danke!
    m
     
  2. Smurf131, 25.09.2011 #2
    Smurf131

    Smurf131 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Hast Du´s mit TitaniumBackup auch schon probiert?
    Nur ein Vorschlag, kann Dir leider nicht sagen ob´s geht.
     
  3. NeoCortex, 25.09.2011 #3
    NeoCortex

    NeoCortex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Du kannst mit dem ClockworkMod (den du ja eh brauchst wenn du andere Roms installieren willst) Backups erstellen und wieder einspielen.
    Er macht Backups von:
    boot
    cache
    data
    recovery
    system

    Also so ziemlich alles, nur deine SD-Karte wird von dem güten Stück nicht angerührt.
     
  4. Ryuk, 25.09.2011 #4
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    mit titanium kannst du alles sichern...
    allerdings solltest du systemrelevante daten nicht auf eine andere rom mitnehmen, das kann zu problemen führen...
     
  5. onemaster, 25.09.2011 #5
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ich habe mit dem x3 und galaxy tab diverse bachup apps ausprobiert aber etwas hat immer gefehlt.
    ClockworkMod ist das einzige welches alles komplett so zurück spielt wie man das system vorher gesichtert hat. was besseres gibts nicht
     
  6. agarius, 28.09.2011 #6
    agarius

    agarius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    18.08.2010
    Clockworkmod, ist doch sowieso drauf nach dem rooten. Gerät ausschalten, USB rein und CWM startet. > Backup. Habe schon 3x restored und alles funzt.
     
  7. Minimalist1, 28.09.2011 #7
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Danke!
    Das es mit dem CWM geht, habe ich eben auch im anderen 'Mod' Forum gelesen. Ich denke, daß dies die beste Lösung für mich sein wird.

    Warum allerdings die meisten "Backup-Programme" (auch das interne des X3) so dämlich sind, beim Rückspielen die gesicherten Programme im Gerät statt am originalen Ort (SD) abzulegen, ist mir immer noch ein Rätsel. Das ging bei Windows sogar vor 25 Jahren besser...
     
  8. hansknopf, 28.09.2011 #8
    hansknopf

    hansknopf Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Also gehen die Apps, die ich auf der SD-Karte installiert bzw. verschoben habe verloren und ich muss die ganz neu installieren?
     
  9. agarius, 28.09.2011 #9
    agarius

    agarius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    18.08.2010
    Wenn sich die Frage auf Clockworkmod bezieht, nein. Gehen nicht verloren. Das CWM zieht quasi ein Image vom Betriebssystem mit allen Systemdateien, INIs, Datas und DataDatas.
    Machst Du dann auf Deinem X3 ein Hardreset fährt Dein X3 jungfräulich wieder hoch, kannst Du mit dem Restore (CWM) dann die alten Dateien und Konfigurationen
    aus dem Clockwork-Image wieder hergestellt. Hast Du vor dem Clockworkmod-Backup Programme auf die SD-Karte ausgelagert, sucht Dein neues und wiederhergestelltes
    Android die Dateien natürlich wieder auf der SD-Karte.
    Alle anderen Backupprogramme nutze ich nicht, da kann ich nichts zu sagen.

     
  10. Minimalist1, 28.09.2011 #10
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Ist CWM das einzige Android Programm, das diese Backups/Restores so sinnvoll ausführt wie man es aus anderen Betriebssystemen kennt?
    Simple Mails, Kontakte oder Bookmarks zu verwalten zähle ich nicht als 'Backup', sondern nur die KOMPLETTE Spiegelung eines etablierten Systems (inkl aller Benutzereinstellungen, Tweaks, Programme) zwecks Cloning, Neuaufbau etc.

    Titanium Backup habe ich bisher nicht zum Laufen bekommen, Sprite Backup (super auf WindowsMobile!) war ein Rohrkrepierer unter Android, so wie die sinnfreie "Gesamtsicherung der Anwenderoprogramme" des X3 selber. Irrsinning witzig, wie es beim Restore dann versuchte, 110 Programme in seinem eigenen winzigen Flash-Speicher unterzubringen und dabei auf halber Strecke steckenblieb.
     
  11. maxmueller62, 23.01.2013 #11
    maxmueller62

    maxmueller62 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Ich hänge mich mal hier rein, vielleicht hat ja einer ein Möglichkeit für mich.

    Ich möchte die APPS, SMS, Spielstände usw. auf meinen X3 sichern, ein neues ROM einspielen und dann APPS usw. wieder zurücksichern. Wie stelle ich dies an?? Mit dem Backup des CWM?? Gibt es die Möglichkeit, das Backup am PC durchzuführen?? Wer kann helfen.....
     
  12. capedroid, 23.01.2013 #12
    capedroid

    capedroid Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    30.11.2012
    Schon mal die HiSuite ausprobiert? Hat auch eine dt. Benutzeroberfläche.
     
  13. DerGraf1997, 23.01.2013 #13
    DerGraf1997

    DerGraf1997 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,386
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 LTE
    Hi, Handy rooten und Titanium Backup verwenden (extrem empfehlendswert und auf jeden Fall den Kauf der Vollversion wert!)
     
  14. Silverblade, 25.01.2013 #14
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Also Ti² kann ich sehr empfehlen. Allerdings brauchst du Root und die Pro variante wenn du "schnell" alles wiederherstellen möchtest. Amsonsten musst du alle Apps von Hand installieren.
     
  15. vander, 02.03.2013 #15
    vander

    vander Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber einzelne Apps+Daten sichern könnte mit dem Systemtuner gehen. Kontakte, Mail, Kalender, ..., über Google syncen oder auf die SD sichern. Für Einstellungen kenne ich beim Stock nichts besseres als das Huawei AllBackup.
     

Diese Seite empfehlen