1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein lustiges Dart-Turnier

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Don Plumpos, 14.01.2011.

  1. Don Plumpos, 14.01.2011 #1
    Don Plumpos

    Don Plumpos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    So hier mal was Lustiges aufn Freitag Abend kurz vorm Wochenende:

    Vorgestern Abend war Dart-Turnier beim Kumpel. Und wie das bei uns so üblich ist, wird bei solchen Abenden auch immer etwas getrunken. Irgendwann kamen wir auf mein Defy zu sprechen, Thema: Robustheit des Glases. Da die anderen noch nicht so überzeugt von der Robustheit waren, sagte ich zu einem: Na lass doch mal nen Dartpfeil (23g, mit Metallspitze natürlich ;)) aus ca. 100cm Höhe auf das Display fallen. Er: Wirklich?? ich: Ja!! Er nochmal: Wirklich????? Ich: JAAAA!!

    Ich muss schon zugeben, in dem Moment war auch ich etwas nervös, da dies der erste richtige Test des Glases sein sollte. Mit nem Messer bin ich mal rübergegangen und den Wassertest hatte ich schon mal gemacht, aber dieser Test ist dann doch schon etwas heftiger.

    Also gesagt getan, der Pfeil wurde fallen gelassen und was passierte? Nix. Kein Bruch, kein Kratzer. Da waren alle natürlich schweeeer begeistert (und ich erleichtert :))

    Einer meinte dann auch gleich, dass er jetzt vollständig überzeugt ist und sich das Teil auch besorgen will :D :D :D


    Fazit: Das Defy ist bestens zum Dartspielen geeignet wo man keine Angst haben brauch, wenn mal ein Pfeil drauffällt.


    Grüße und schönes WE


    PS: Achja, das Turnier habe ich dann auch noch gewonnen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  2. Lagdieb, 14.01.2011 #2
    Lagdieb

    Lagdieb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Omg :D
    I ch trau mich das alles gar nicht... Weder wasser, noch kratzer oder gar solche härtetests... Bin froh dass mein defy lebt, (bis auf den hörer) da geh ich keine risiken ein...
     
  3. rznag, 14.01.2011 #3
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Da würd ich mal behaupten hattest mehr Glück als Verstand.
    Du weißt schon, das selbst Autoscheiben oder auch jede Menge andere Scheiben bei punktueller Belastung mehr als schnell brechen.
    Du kannst mit vollem Anlauf gegen ne Scheibe springen, die wird nicht brechen.
    Ein kleiner Schlag mit einer Spitze, wie z.B ein Nothammer und schon brauchst so gut wie keine Kraft mehr.
    Wundert mich aber echt das es noch ganz ist. Wirklich Glück gehabt.
    Glaub auch nicht das das nochmal gut gehen würde.
    Robust ist nicht das gleiche wie unzerstörbar.
    Spricht aber fürs Defy....
     
  4. Don Plumpos, 14.01.2011 #4
    Don Plumpos

    Don Plumpos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Glaube auch dass war mehr Glück als Verstand.

    Ich gebe auch zu, dass ich diesen Test wohl nicht gemacht hätte, wenn ich nicht schon vier Bier und ein Glas Glenfiddich intus gahabt hätte.

    Zur Not wäre ja dann die Haftpflicht eingesprungen ;)
     
  5. matiii, 14.01.2011 #5
    matiii

    matiii Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Mut hast hast, würde sowas nie machen :D
     
  6. Don Plumpos, 14.01.2011 #6
    Don Plumpos

    Don Plumpos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Mach ich jetzt auch nicht mehr, das hat gereicht :D

    Also Leute, macht das nicht nach. Bei mir hat das geklappt, muss aber nicht immer so sein. rznag hat's ja schon geschrieben was bei punktueller Belastung passieren kann.

    Und das Defy sollte selbstverständlich nicht unter einer Dartscheibe rumliegen ;)
     
  7. rznag, 14.01.2011 #7
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ja aushalten tuts eh recht viel. Nehm das eigentlich fast immer zum Duschen mit und hör Musik. Bis jetzt kein Wasserschaden.
    Dartpfeil wär mir aber zu risikoreich.
    Aber mit Haftpflichtbackup kann mans ja mal probiern. :D
     
  8. rob_lue, 14.01.2011 #8
    rob_lue

    rob_lue Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Du nimmst Dein Defy mit unter die Dusche? Unter wasserdicht gehe ich davon aus, dass es Regen aushalten kann, aber Dusche und Wasserbad?

    ... vielleicht sollte ich mutiger werden ... denn mit der Robustheit des Defy kann man anscheinend mehr "posen" als mit einem iPhone ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  9. Dude-01, 14.01.2011 #9
    Dude-01

    Dude-01 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Compact
    Schläge etc. füge ich dem Gerät nicht zu aber da es IP67 verifiziert ist würde ich sauer werden, wenn es keine Bäder aushalten würde. Mein Defy wurde bisher immer unter fließendem Wasser im Waschbecken gesäubert:flapper:
     
  10. rznag, 14.01.2011 #10
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ja klar. Hatte vorher auch ein Samsung B2100. Das ist nur IP 57 zertifiziert und damit war ich im Sommer im Meer tauchen und hab Fische gefilmt. :D
    Und da war ich sicher mal tiefer als 1m.
    Funktioniert immer noch einwandfrei.
    Das Defy liegt dann so am Rand in der Dusche im Duschgelhalter. Da wirds ja nur naß und ist nicht komplett unter Wasser, sonst hört man nämlich nich mehr viel von der Musik.
    Macht aber auch nix aus wenn fliessendes Wasser drauf kommt. Ganz versenkt hab ichs aber auch schon.
    Tauchen im Meer würd ich damit aber eher nicht. Mit dem Salz ist schon ein bißchen kritischer wenn man kein sauberes Wasser hat um es danach sauber zu spülen.
     
  11. markuese, 14.01.2011 #11
    markuese

    markuese Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  12. rznag, 14.01.2011 #12
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Schon gesehen und wohl auch gleichzeitig geantwortet wie Du hier :D:D:D
     
  13. Sqoerk, 14.01.2011 #13
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Habe des auch scho öfter gemacht... sehr schön weiter das höhrbuch zu höhren :) Ein Wasserglas musste auch schon als "beweis" herhalten. Also Wasserdicht isses :w00t00:
     

Diese Seite empfehlen