1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen zum DEFY / Motoblur

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von mj_, 26.06.2012.

  1. mj_, 26.06.2012 #1
    mj_

    mj_ Threadstarter Gast

    Gleich vorweg: ich komme ursprünglich aus der iPhone-Ecke und nutze mein Smartphone(aktuell ein 3GS) rein geschäftlich. Das bedeutet keine Spiele, keine exzessives Surfen im Internet, keine Filme. Zusätzlich zum iPhone habe ich noch ein HTC Hero, welches ich vor dem iPhone erfolglos getestet habe und seit rund zwei Jahren nur noch ohne SIM-Karte als Navi benutze. Als Software kommt hier die Onboard-Lösung Copilot Europe zum Einsatz. Mit dem Hero gab es jedoch regelmäßig Probleme mit dem GPS (regelmäßig Verlust des GPS-Signals, teilweise nur durch herausnehmen des Akkus zu beheben) die sich auch durch CustomROMs nicht lösen liesen (getestet: original Android 1.5 und 2.1 von HTC, CyanogenMod 6.0, 7.1 und 7.2).

    Am Wochenende habe ich mir auf Anraten eines Arbeitskollegen für genau diesen Zweck der Navigation ein Motorola DEFY gekauft, bereits mit der aktuelle Software (Froyo 2.2). Da bei mir auch am iPhone demnächst ein Update ansteht und ich mit der Größe des iPhone 5 nicht einverstanden bin (soll um 1cm größer werden als das 4S) schaue ich mich wieder nach Alternativen um und teste das DEFY jetzt ein paar Tage lang als möglichen Ersatz für das iPhone. Dabei sind mir einige Dinge unklar, beziehungsweise einige Probleme aufgefallen.

    1. Kontakte. Ich habe keinerlei lokal am Telefon gespeicherte Kontakte, auch keine Google-Kontakte, sondern ausschließlich ein über den Firmen-Server via ActiveSync Exchange synchronisiertes Adressbuch. Das Adressbuch des DEFY kapier ich jedoch nicht so wirklich. In der Liste werden mir nicht alle Kontakte angezeigt, beispielsweise war meine Frau nicht darunter. Über die Suche konnte ich sie erst finden, nachdem ich zusätzlich zum Eintippen ihres Namens anschließend auf "Auf Exchange-Server suchen" getippt habe. Dieses Verhalten scheint willkürlich zu sein, ich konnte bisher noch kein Muster entdecken. Wenn ich solch einen Kontakt anschließend über den Button "Zu Kontakten hinzufügen" hinzufüge, ist er plötzlich 3x vorhanden und verknüpft - einmal via Exchange, einmal via Facebook und einmal via Kontakte. Löse ich die Verknüpfung zu Kontakte und lösche den lokalen Eintrag wieder, bleibt der Name als doppelte Verknüpfung (Exchange, Facebook) vorhanden. Vielleicht steh ich ja auch auf'm Schlauch, aber wie lässt sich dieses Verhalten erklären?
    2. E-Mails. Ich habe zwei E-Mail Konten die ich am Smartphone abrufe, einmal das Firmenkonto via ActiveSync Exchange inkl. Kontakte und Kalender und einmal mein privates E-Mail Konto via IMAPv4. Der Wechsel zwischen den beiden ist in der E-Mail App jedoch äußerst umständlich, ein schneller Wechsel wie am iPhone ist leider nicht möglich. Gibt es hierfür vielleicht eine Lösung?
    3. Headset. Irgendwo in irgendeinem Review meine ich gelesen zu haben, dass man das iPhone Headset am DEFY verwenden kann. Leider sind die Tasten (Lauter, Leise, Play/Pause) ohne Funktion, gibt es hier einen Trick? Das original Headset war nicht dabei, da ich das DEFY gebraucht gekauft habe. Welches Headset mit Tasten funktioniert denn?
    4. Motoblur-Absturz. Heute früh habe ich es irgendwie geschafft, die Motoblur-Oberfläche zum Absturz zu bringen. Ich habe Copilot gestartet und das Büro als Ziel angegeben, anschließend zurück zum Home-Screen und über das Musik-Widget die Musikwiedergabe gestartet. Daraufhin ist der gesamte Bildschirm eingefroren und hat auf nichts mehr reagiert, ich konnte über den Ein/Ausschalter auch nicht mehr ausschalten. Nach ca. 2 Minuten hab ich den Akku gezogen und neu gestartet, beim nächsten Start ist mir das gleiche allerdings wieder passiert: Copilot gestartet, Musik gestartet, anschließend den App Drawer geöffnet und beim Scrollen ist dieser eingefroren. Die Musik lief allerdings weiter, ich hab das Gerät dann in die Tasche gesteckt und bin losgefahren. Sprachansage der Navigation kam, Musik lief ohne Probleme weiter und als ich im Büro angekommen bin und das Telefon aus der Tasche genommen habe durfte ich sehen, wie Motoblur die Screens neu aufbaut. Ist das ein bekanntes Verhalten und evtl. durch einen anderen Launcher (ADW gefällt mir ganz gut, allerdings finde ich MotoBlur bisher nicht schlecht) zu lösen?
    5. GPS-Fix. Leider habe ich den Problem-Thread zum Thema GPS hier im Forum erst entdeckt nachdem ich das Gerät bereits gekauft habe. Betrifft das tatsächlich alle DEFYs oder gibt es jemanden, der mit dem GPS noch nie Probleme hatte (von schlechtem Wetter und Stürmen mal abgesehen)?
    6. Kalender. Der Kalender zeigt mir meine drei im Exchange-Server angelegten Kalender zwar an, leider heißen sie alle drei gleich so dass ich beim Anlegen eines neuen Termins am Telefon nie weiß, in welchem der Kalender (2x privat, 1x öffentlich) dieser Termin landet. Kann man die Kalender irgendwie am Telefon umbenennen?

    An sich finde ich das DEFY samt Motoblur nicht schlecht und könnte mir fast vorstellen, im Herbst, wenn sich die Gerüchte um das iPhone 5 tatsächlich bewahrheiten, stattdessen ein Defy+ zu nehmen. Leider ist es aufgrund der oben beschriebenen Problematik mit den E-Mails und dem Kalender noch nicht wirklich ein adäquater Ersatz für iOS, da ich noch zu eingeschränkt bin. Aber das sollte sich doch lösen lassen ;)
     
  2. RATTAR, 26.06.2012 #2
    RATTAR

    RATTAR Threadstarter Gast

    Da du das Defy gebraucht gekauft hast rate ich dir gleich die nightly-Version von CM7 und da die Version von maniac103 auf das Telefon aufzuspielen. Erst dann macht das Defy wirklich Spaß.
    Als Ersatz für den Email-Client kannst du ja K9-Mail verwenden.
    Wie ein Custom-ROM aufgespielt wird brauche ich dir so glaube ich nicht zu erklären, du hast ja schon Erfahrung mit Custom-ROMs.
    Links:
    http://www.android-hilfe.de/custom-...d-2-3-7-7-2-0-stable-update-16-06-2012-a.html
    http://www.android-hilfe.de/custom-...tly-builds-cyanogenmod-7-android-2-3-7-a.html

    Falls du es wieder in den Werkszustand versetzen willst weil du es weiter veräußern willst, dann ist dieser Thread der richtige:
    http://www.android-hilfe.de/custom-...-rom-auf-eine-offizielle-version-zurueck.html
     
  3. mj_, 26.06.2012 #3
    mj_

    mj_ Threadstarter Gast

    Da ich mit CustomROMs nicht nur positive Erfahrungen gemacht habe, sondern auch eine ganze Menge negativer, werde ich erstmal darauf verzichten. Und K9 habe ich mir bereits angeschaut, leider unterstützt es ActiveSync Exchange nur eingeschränkt. Da wir keinen Microsoft Exchange Server im Einsatz haben, sondern Kerio Connect, kann ich damit keine Verbindung aufbauen.
     
  4. mj_, 28.06.2012 #4
    mj_

    mj_ Threadstarter Gast

    Keiner eine Ahnung? Vor allem das erste Problem nervt gewaltig, da irgendwie scheinbar über die Hälfte der Kontakte bei der normalen Suche nicht gefunden wird. Wenn ich jetzt an einen solchen Kontakt eine SMS schreiben oder anrufen will, muss ich ihn erstmal hinzufügen, anschließend die Verknüpfung "Kontakte" wieder löschen. Es nervt gewaltig, weil es täglich mehrfach passiert...
     
  5. Madmax76, 28.06.2012 #5
    Madmax76

    Madmax76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Hi,
    evtl. musst Du Einstellungen unter Googlemail ändern, falls nicht alle Kontakte angezeigt werden.
    HAbe auch das Defy, bis letzte Woche mit 2.1 benutzt, denn "never change a running system", ich hatte Bedenken, 2.2 aufzuspielen. Aufgrund eines Hörerdefekts wurde dann 2.2 bei der Reparatur bei datrepair aufgespielt, anschließend habe ich direkt CM 7 aufgespielt (problemlos mit der hier erhältlichen Anleitung), Daten waren ja eh futsch. Bin begeistert, es ist, als hätte ich ein neues Smartphoen, wesentlich leistungsfähiger und schicker.
    Viel Erfolg!
     
  6. mj_, 28.06.2012 #6
    mj_

    mj_ Threadstarter Gast

    Was soll bitte Googlemail, bei dem zudem die Synchronisation ohnehin deaktiviert ist da dort weder Kontakte noch Kalender noch Mails liegen, mit der Synchronisation meines Exchange-Kontos zu tun haben? Zwei verschiedene Paar Stiefel ;)

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:28 Uhr wurde um 12:07 Uhr ergänzt:

    Das Kontakteproblem habe ich mittlerweile abschwächen, bzw. lösen, können. Ich habe im Exchange-Konto zwei Kontaktordner freigegeben, einmal meine privaten Kontakte und einmal den öffentlichen Kontakte-Ordner. Letzterer war vollständig am DEFY abrufbar, ersterer nur partiell aber ohne wirkliches Schema. Hab ich jedoch einen Kontakt am PC geöffnet und sofort gespeichert, egal ob etwas geändert wurde oder nicht, tauchte er wenige Sekunden später am Telefon auf. Ich weiß jetzt nicht was das soll, aber ich werd mich wohl dann demnächst mal hinsetzen und alle Kontakte durchgehen und speichern. Bleiben akut noch die Probleme 2, 3 und 6. Die 4 hat sich dahingehend erledigt, als dass ich den Absturz reproduzieren konnte und mittlerweile testweise auf ADWlauncher umgestiegen bin.

    CM7 ist übrigens komplett gestorben. Ich hab noch ein HTC Hero, welches seit kurzem mit CM7.2 läuft und damit diverse Dinge getestet: der Exchange-Sync von CM7 ist unter aller Kanone, das Ding kann fast gar nix. Der öffentliche Kontakteordner wird mir nicht angezeigt und bei den Kalendern wird mir nur einer von dreien angezeigt. Fazit: nicht brauchbar, das kann Motorola besser.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.06.2012
  7. gedhe, 28.06.2012 #7
    gedhe

    gedhe Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    729
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Ich wäre vorsichtig, CM7 direkt auszuschließen, da vor allem die Nightlies von Maniac eine ganze Ecke mehr können, als Stock! Und ohne es versucht zu haben? Der Weg zurück steht doch immer offen...

    Rein haun, David

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2
     
  8. molex, 28.06.2012 #8
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Na das ist ja hier wieder ein durcheinander von Fragen und Antworten. mj_ bitte ab deinem nächsten Thread nur eine Frage pro Thread der Übersicht wegen :D
     
  9. Vlk, 28.06.2012 #9
    Vlk

    Vlk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy, Moto G Turbo
    Tablet:
    i-Onik TP1200-3G
    GPS: Ein Smartphone ist kein Navi, vor allem, wenn kein Sirf III Chip verbaut wurde. Allerdings ist der Fix, wenn mit eingeschaltenem mobilen Netzwerk gesucht wird, fast so schnell wie beim Garmin.
     
  10. mj_

    mj_ Threadstarter Gast

    Mal rein aus Interesse: warum nicht? Wenn die Software leistungsfähig genug ist macht die Hardware selber doch keinen großen Unterschied? In einem Garmin Zumo steckt doch letztlich auch nur ein in der Regel recht leistungsschwaches ARM-System mit einem starken GPS-Chip. Ich habe mein altes HTC schon europaweit als Navi verwendet und hatte - von den bekannten Problemen abgesehen - keinen Ärger damit.

    Oder anders gefragt: was kann ein "echtes" Navi, was ein Smartphone mit passender Software mit Offline-Karten wie Copilot, Navigon, TomTom, etc. pp nicht kann?
     

Diese Seite empfehlen