1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen zum G1

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von HolgerP., 03.04.2009.

  1. HolgerP., 03.04.2009 #1
    HolgerP.

    HolgerP. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2009
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eigentlich ein G1 zulegen, habe aber noch zwei klitzekleine Fragen die durch die Suchenfunktion nicht beantworten konnte:

    Gibt es beim G1 eine Terminerinnerung auf dem "Desktop"?

    Wieviel MB benötige man für das normale Arbeiten mit dem G1? Also Abgleich mit Google, Wetter und die ein oder andere Seite besuchen. Reichen da 200MB.

    Danke schon mal im voraus!


    Holger
     
  2. Pyrazol, 03.04.2009 #2
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Hey,

    Du meinst à la Windows Mobile? Nicht direkt. Es gibt die Terminerinnerung zu einer festen Zeit, die einen halt per Alarm erinnert, oder es gibt die App "QuickCalendar", die oben in der Statusleiste die nächsten Termine durch ein Symbol anzeigen kann. Durch Herunterziehen der Statusleiste zeigt es einem dann die Termindetails an.

    Für mich locker, für andere niemals. Das kommt wirklich ganz ganz individuell auf dich an.
    Ich hab den Sync an, surfe hin und wieder, benutze Googles Push-Mail-Service mit ca. 30 Mails am Tag, benutze manchmal ICQ und Google Talk und hab letzten Monat mehrmals Google Maps in Verbindung mit GPS verwendet (so an die 10 mal, für Fahrten von etwa 20-30 Minuten). Damit kam ich auf knapp 75 MB. Die ganze Einrichtung (Apps und so weiter) hab ich über Wlan gemacht, und immer mal wieder zwischendrin hab ich auch so Wlan verwendet, das gab nochmal zusätzlich knapp 50 MB. Wären dann insgesamt, hätte ich Wlan nie verwendet, etwa 125 MB. Wie das bei dir ist, kann ich natürlich nicht genau sagen ;)
    Ich würde es einfach ausprobieren und mich darauf gefasst machen, womöglich mehr Traffic zu brauchen. So hab ichs gemacht, und war doch recht überrascht, wie wenig ich tatsächlich verbraucht hab.
     
  3. Hexxer, 03.04.2009 #3
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Allerdings sind die 200MB doch der Tarif von T-Mobile? Kann man da so einfach "aufrüsten" wenn es nötig ist? Ohen Wlan zu Hause würde ich das G1 nicht in Betracht ziehen wenn ich nur den 200MB Vertrag habe. Ich habe, laut Netcounter, mit nem RSS Reader und Co im letzten Monat 300MB UMTS und 1100MB im Wlan gehabt. Ist einfach so passiert. Naja, Wlan kostet ja dann zum Glück nix ;).

    Ansonsten könnte sich anbieten das G1 bar zu kaufen und z.B. eine Prepaidkarte zu verwenden. Ich hab hier in Frankfurt wenig Probleme mit der Simyo (EPlus) Prepaidkarte mit 1GB Option. Da kosten 1GB eben 10€/Monat, Telefon 9Cent und die SMS auch 9 Cent.
     
  4. Pyrazol, 03.04.2009 #4
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Achso, daran dachte ich gar nicht. Ich hab das o2 Internet Pack M, da lässt sich leicht auf das L aufrüsten (wenn auch nicht leicht wieder zurück, da Laufzeit 3 Monate). Wie das bei T-Mobile steht weiß ich nich... im Zweifelsfall würde ich meinen eher ja, es bringt ihnen ja mehr Geld ;)


    Wie gesagt... und es ist eine Binsenweisheit... es kommt ganz auf den Nutzer an. Ich würde nichtmal sagen, dass ich mein G1 wenig nutze, aber vielleicht eben auch einfach nicht so intensiv. Ich habe mich aber auch absichtlich nirgendwo "zurückgehalten", also Funktionen wegen Traffic nicht benutzt.

    Oder Tchibo, gibts auch in Nicht-Prepaid-Form, allerdings Minutenpreise und SMS etwas teurer.
    Ich würde allgemein eher ein Handy ohne Vertrag kaufen und eine extra SIM-Karte dazu, da gibt es ja viele sehr gute Angebote.
     

Diese Seite empfehlen