1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen zur Sicherheit (S-Off, Hboot, ...)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von inxtremo, 17.05.2011.

  1. inxtremo, 17.05.2011 #1
    inxtremo

    inxtremo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Guten Abend zusammen,

    nachdem ich vor ein paar Wochen mein Desire gerootet habe und seit ein paar Tagen mit CM7 7.0.3 unterwegs bin, habe ich festgestellt das ich mit der Performance des S2E-Skriptes nicht ganz zufrieden bin. Irgendwie habe ich das Gefühl das mein Desire einfach zu langsam ist.

    Da ich die ganze Geschichte eigentlich nur gemacht habe um mehr Speicherplatz zu erhalten, nun der Entschluss zu S-Off und einer anderen Hboot Table.

    Momentaner Stand:
    HTC Desire GSM
    CM 7.0.3
    S2E-Skript
    S-On
    Radio: 32.56.00.32U_5.17.05.08
    Ansonsten alles Original

    Würde Morgen nun folgendermaßen vorgehen und wollte nur noch mal sicherstellen das dies korrekt ist.

    Vorgehen:
    Sicherung machen
    Kompletter Wipe
    Flashen des folgenden Sense Froyo Roms (Nummer 4) http://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-htc-desire/62333-htc-froyo-rom-2-29-405-5-_4-versionen_app2sd-_root-pb99img-zip.html
    S-Off mittels AlphaRev
    Flashen der Hboot bravo_alphaspl-cm7.img
    Flashen des Roms CM 7.0.3
    Einspielen meines Titanium Backups

    Alles soweit in Ordnung? Irgendjemand der mir von S-Off abrät? Tipps?

    Danke und schönen Abend noch,
    Grüße,
    Daniel
     
  2. Kjetal, 17.05.2011 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Nimm es mir nicht übel aber es gibt Massen an Treads über das Thema.

    Einfach mal in den Stickys schauen und einlesen, alle deine fragen sind dort ausreichend beantwortet :)

    Abraten, Nein, einfach die Frage stellen ob man es braucht oder nicht, auch dazu gibt es mehr als genug pro und kontra Treads.

    Gruß und schönen Abend.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    inxtremo bedankt sich.
  3. Kjetal, 18.05.2011 #3
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ich habe jetzt nach Rücksprache mit dem ersteller hier nochmal auf gemacht, bitte aber in Zukunft darum schon vorhandene Treads zu verwenden.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    inxtremo bedankt sich.
  4. Kjetal, 18.05.2011 #4
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Die von dir genannte Reihenfolge ist im übrigen Korrekt , ob das Froyo Rom das richtige ist muss ich passen , lange keines in den Fingern gehabt, Theoretisch ist es aber egal welches Froyo Rom du nimmst, Hauptsache Froyo da S-Off mit Ginger nicht Funktioniert.
     
    inxtremo bedankt sich.
  5. inxtremo, 18.05.2011 #5
    inxtremo

    inxtremo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hallo und ein großes Danke an Kjetal,

    ich habe gestern Abend meinen Thread wohl aus Müdigkeit etwas lasch formuliert. Deswegen war es für mich auch verständlich das dieser Thread schnell geschlossen wurde, ein Lob an die Arbeit der Moderatoren und Danke fürs wieder eröffnen.

    Die letzten Tage habe ich mich viel in das Thema S-Off und Hboot eingelesen. Dieser Thread kam deswegen zustande weil ich sichergehen wollte, alles richtig verstanden zu haben, besonders in Hinblick meiner Konstellation. In einem Thread habe ich gesehen das S-Off wohl mit Gingerbread-Roms Schwierigkeiten macht, in einem anderen standen wieder andere Details die ich durch die Anleitungen so nicht wusste. Ebenso die Verwendung des S2E-Skriptes, wie dieses mit S-Off kollidieren könnte.

    Deswegen noch mal die konkrete Frage ob dieses Vorgehen (in meinem Fall) korrekt ist oder ob ich etwas übersehen habe:

    Titanium Backup
    Nand-Backup
    Factory Reset
    Einspielen eines Froyo Roms
    S-Off mittels Alpharev
    Flashen der HBoot
    Recovery mittels Nand

    Wenn alles in Ordnung ist würde ich dies heute Mittag so durchführen, wenn nicht, bin ich für eine Expertenmeinung dankbar.

    Vielen Dank
     
  6. Kjetal, 18.05.2011 #6
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ist Korrekt so, deinem S-Off " Sollte " nichts im wege stehen :w00t00:
     
    inxtremo bedankt sich.
  7. Kjetal, 18.05.2011 #7
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Und , Handy Explodiert oder hats geklappt ? :huh:
     
    inxtremo bedankt sich.
  8. inxtremo, 18.05.2011 #8
    inxtremo

    inxtremo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Uaaahhhh,

    ich hätte es nicht tun sollen. :biggrin:

    Es hat alle funktioniert. Allerdings dachte ich in der Mittagspause, komm, Backups sind schon alle gemacht, lade dir kurz ein Froyo-Rom runter und installier es, dann hast du es heute Mittag hinter dir.

    Fehler, habe versucht ein Pirate Rum Rom über den ROM-Manager zu installieren. Moral von der Geschicht, blieb beim HTC Screen stecken und machte nichts mehr. Recovery einspielen funktionierte ebenfalls nicht mehr. Erst nachdem ich alles mehrmals per Wipe wieder in den Ursprungszustand setzte, funktionierte ein einspielen wieder. Keine Ahnung wieso, hatte vorher 2* ein Wipe gemacht.

    Aber nun zum eigentlichen Thema.

    Zu Hause angekommen, HTC Sense installiert (siehe 1. Post). Dachte mir, ok, Sense war ja doch nicht so schlecht. Aber jetzt bleib ich mal CM treu. Sämtliche MD5-Summen erneut überprüft. Alpharev gebootet, Anweisungen dreimal gelesen und den Schreibtsich aufgeräumt. Konnte nicht auf den Screen sehen. Alles geklappt.

    Zweiter Schritt, über Android Flasher die Hboot flashen wollen. So weit so gut. Irgendwann sagte er mir, alles i.O., "Rebooting.." Was er aber nicht machte. Windows 7 zeigte mir dann ein paar mal an "Neues Device gefunden, installiere Treiber", toll. Irgendwann habe ich das "Rebooting.." als freundlichen Hinweis verstanden mal selber wieder Hand anzulegen.

    Nochmaliger Wipe, Restore des NAND-Backups, und alles lief.

    :lol:
    Das hat mich wieder ein paar kostbare Stunden meines Lebens gekostet und ein paar graue Haare mehr habe ich auch, aber es ist geschafft. Ich habe endlich "mein" Smartphone.

    Vielen Dank nochmal für die Unterstützung.

    @Kjetal Wenn Du meinst das dieser Thread für andere User nicht sinnvoll ist, kannst Du ihn gerne komplett löschen. Anderenfalls, DIES IST KEINE ANLEITUNG FÜR JEDEN SONDERN WAR AUF MEINE KONSTELLATION ZUGESCHNITTEN.

    Grüße,
    Daniel
     
  9. Kjetal, 18.05.2011 #9
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Na dann Glückwunsch :) Ganz ohne Nerven Kitzel wäre ja langweilig . Freut mich aber das es geklappt hat.


    Ich lasse den Tread erst mal auf , vielleicht ist ja der nächste mit dem selben anliegen in der Lage diesen zu nutzen :)
     

Diese Seite empfehlen