1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eine Ära geht zu Ende! Welches Smartphone kauft ihr euch als nächstes

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von manuxD, 01.03.2012.

  1. manuxD, 01.03.2012 #1
    manuxD

    manuxD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Im 2. Quartal 2010 kam unser GT-540 auf den Markt.
    Schon fast 2 Jahre her das Ganze. Da auch hier im Forum
    die Aktivitäten immer weniger werden und die meisten ihr
    Optimus schon eine ganze Weile haben, wollte ich einfach
    mal eine Diskussion zum Thema Mein nächstes Smartphone?
    anschieben.
    Holt ihr euch nochmal einen Androiden?
    Wieder ein Einsteiger-Smartphone oder doch High-End?
    Welche Lehren habt ihr aus dem gt540 gezogen?


    All solche Fragen, die uns sicher alle interessieren! :)
     
  2. mimm.m, 01.03.2012 #2
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
    bin auf das LGOS umgestiegen, einfach genial von der leistung
    und es gibt auch noch viele custom roms

    meine lehre aus dem GT540:

    gute hardware schlechte software - leicht verkraftbar (mit großer community)

    schelchte hardware schlechte software - sehr schwer zu einem tollen smartphone zu machen ( auch mit großer community, aber das GT540 hatte eine recht lange ära )
     
  3. want_tablet, 01.03.2012 #3
    want_tablet

    want_tablet Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Gar keins mehr so schnell :flapper: ausser es geht kaputt.

    Telefonieren und SMSen reicht mir inzwischen aus und es tut gut zu wissen wie wenig man im Leben beim Thema Handy braucht :confused:.
    Außerdem habe ich ja noch ein Android Tablet aber das werde ich verkaufen. Ein guter Laptop/PC ersetzt um weiten günstiger ein aktuelles
    Handy und wen ich unterwegs bin mag ich das gar nicht so wie verrückt herumzuspielen, surfen etc.

    Natürlich finde ich es beeindruckend was alles auf dem Markt geschmissen kommt aber dann merkt man auch wie schnell wieder alles veraltet ist.
    Aber ich werde ja auch schon älter :flapper:(25).

    Ich gebe im Moment Geld aus für meine Wohnung zum einrichten.
     
  4. Egon1983, 01.03.2012 #4
    Egon1983

    Egon1983 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Bin schon umgestiegen und hab derzeit das P500 :thumbup: was auch gut ist . In erster linie sollte ein Handy sehr stabil laufen und da muss ich sagen hatte ich bisher immer viel glück gehabt das GT540 :thumbup: und das P500 :thumbup: tun was sie sollen.

    Ich möchte mich auch bei allen Entwicklern :D ;) bedanken ihr habt tolle arbeit geleistet um aus dem GT540 :thumbup: ein ganz besonderes Handy zu machen. Einen großes danke auch an die Leute die anderen hilfestellungen bei problemen gegeben haben ohne euch wäre das Handy nicht zu dem geworden was es ist beziehungsweise war. Und ich hoffe ihr werdet noch viele dankeschön erhalten für eure geleistete arbeit.

    In diesem zusammenhang wünsche ich allen viel spass mit ihren neuen Smartphones.



    Man liest sich wieder bis denne dann euer Stefan :D


    Gesendet von meinem LG-P500 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  5. muelra, 02.03.2012 #5
    muelra

    muelra Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Werde solange an meinem GT540 festhalten, bis es defekt geht. Für meine Belange ist es ausreichend. Für Unterwegs ist es schön klein und handlich, in jedem Auto habe ich ein USB-Lade-Stecker für den Zigarettenanzünder und Abends auf der Couch habe ich mein Netbook. (Hatte ich bereits vor meinem ersten Android)
    Na klar wäre schneller, weiter, größer usw. schön, dies geht aber auch ins Geld.

    Wenn ich dann doch mal wechseln sollte, bleibe ich definitiv bei Android.
     
    kalibri bedankt sich.
  6. Curt, 02.03.2012 #6
    Curt

    Curt Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Für mich war das GT540 ein toller Einstieg in die Android-Welt und ich freue mich schon auf ein Gerät mit richtig viel mehr Leistung, also eher High-End.
    Ich warte jetzt erstmal noch ein bisschen, weil ich min. 4,3'' und nen 1,2ghz Dual-Core will. Und da kommt wahnsinnig viel in den nächsten Monaten raus... Aber vielleicht auch HTC Sensation, das ja schon länger draußen ist. Gibts zu sehr niedrigen Preisen.
     
  7. craP_cillA, 02.03.2012 #7
    craP_cillA

    craP_cillA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,067
    Erhaltene Danke:
    416
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    kurz und knapp: Samsung S3 :)
     
  8. Mr. Snrub, 02.03.2012 #8
    Mr. Snrub

    Mr. Snrub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Ich habe mir erst vor kurzen das HTC EVO 3D zugelegt, dass wird die nächste Zeit erstmal reichen. Für die Zukunft ist es auch ganz gut gerüstet. Von daher muss ich mir erstmal kein neues zulegen.

    Gesendet von meinem HTC Flyer P512 mit Tapatalk
     
  9. manuxD, 02.03.2012 #9
    manuxD

    manuxD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Bei mir wird es auch bald ein neues!
    Wahrscheinlich ein High-End-Bolide namens HTC One S oder One X.
    Was ich aus dem GT540 gelernt habe, ist das Achten auf äußere Werte
    wie Touchscreen und Verarbeitung.
    Das war nämlich das, was mich am meisten gestört hat, der Touchscreen.
    Da (meine) Finger oft von unterschiedlicher Verfassung sind (mal schwitzig, mal trocken, usw...) hat sich das alles manchmal n bissl schwierig bedienen lassen.
    Außerdem wackelt der plastikstreifen an der seite, wo kamerataste und so drauf ist.
    --> Verarbeitung muss Top sein. Screen größer, höhere Auflösung
    und Aktuellere Stock-firmware. CPU erklärt sich von alleine
     
    Lobo1981 bedankt sich.
  10. archivo, 03.04.2012 #10
    archivo

    archivo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Das GT540 war vor ca. 1,5 Jahren auch mein Einstieg in die Android Welt. Vorher hatte ich nen Blackberry und das ging mir dort einfach alles zu langsam auf dem System.

    Musste allerdings feststellen, dass das GT540 absolut nicht die richtige Wahl war für den Einstieg.

    Im Laden war das Handy schön schnell. Googlemail über WLAN um welten schneller als auf dem Blackberry. Das hatte mich dann überzeugt. Aber sobald einige Apps installiert waren hörte der Spass schnell wieder auf. Instabiles Betriebsystem, zu kleines Touch Display, das ging zu lasten der Bedienung. Vom vorherigen Blackberry war ich Akku Laufzeiten von mehren Tagen gewöhnt, der Akku des GT540 hielt 1-1,5 Tage maximal.

    Nach einigen Monaten bin ich dann wieder zurück zu meinem Blackberry gewechselt, danach ein iphone 3G gehabt und jetzt aktuell wieder Android mit einem LG Optimus Speed, wobei ich vorher auch wieder den Wieder-einstieg mit kleinen Huawei X3 und LG Optimus One beschritten hatte. Und auch erst zu diesem Zeitpunkt habe ich mich mit der Thematik root und custom Rom beschäftigt.

    Aktuelles Fazit: Android ok, LG GT540 zu klein für meinen Geschmack, Blackberry ist verkauft, Vertrag gekündigt und Geschichte, iphone 3G liegt ausgeschaltet in der Schublade.

    Meiner Freundin hatte ich in meiner überschwenglichen Anfangseuphorie für dieses Smartphone ebenfalls ein GT540 aufgedrückt. Nach einem halben Jahr hatte auch sie die Schnauze dermaßen voll und hat sich ein iphone 4 geholt und ist seit dem mehr als glücklich damit.

    Aber man muss natürlich sagen, was will man für ein Gerät mit einem Neupreis von ca. 150-180€ damals erwarten? Sowohl die Blackberrys als auch natürlich ein iphone haben nen weitaus höheren Einstiegspreis und von daher war es für den Anfang ok. Besonders gut fand ich die separaten Kamerataste auf der Seite, dies hatte außer Blackberry niemand und bislang auch keines meiner weiteren Android Smartphones. Kamera auslösen auf dem Touch Display ist panne, aber man gewöhnt sich ja an alles...
     
  11. email.filtering, 03.04.2012 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, die vielen kleinen Unterschiede zu anderen Geräten lernt man stets erst im täglichen Gebrauch kennen. Rein fachlich habe ich rund ums GT540 vieles gelernt, dennoch bleibt eine gewisse Bitterkeit wegen der eher wankelmütigen Gesamtsoftware; ja es lag nicht immer nur am OS! Aber vom Preis-Leistungs-Verhältnis her war's eine gute Entscheidung.

    Mittlerweile habe ich natürlich bereits zahlreiche andere Geräte (ebenso günstige, aber eben auch wesentlich teurere) in den Griffeln (gehabt), so dass mir die diversen Unterschiede noch deutlicher bewusst sind. Allerdings schneidet das GT540 dabei nicht immer und prinzipiell schlechter als andere Geräte ab. Vieles gefällt mir sehr gut, manches hätte man sich wohl besser von den anderen Herstellern abgucken können / sollen. Aber all das trifft eben auch auf andere Marken und deren Geräte zu!
     
  12. ruby74, 03.04.2012 #12
    ruby74

    ruby74 Gast

    Ich habe zwar mittlerweile das LG Optimus Black, aber das GT540 benutze ich immer noch. Ich habs zwar einem Kollegen zum Kauf angeboten, aber der hat abgelehnt. Ist auch gut so, denn ich hänge immer noch dran und benutze es zur Zeit, um die ICS Beta von Mike Gapinksky zu testen
     
  13. Mr.Gasti, 03.04.2012 #13
    Mr.Gasti

    Mr.Gasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Bin auch noch beim GT540, werde es aber vermutlich auch demnächst ablösen. Auf keinen Fall kommt mir ein High-End Gerät ins Haus. Der Hauptgrund ist hier nicht der Preis, sondern allein die Tatsache das ich kein Display größer 4" haben will.
    Mein Handy soll ohne Probleme in meine Hosentasche passen, und da ist mir persönlich alles über 4" zu groß auch die Bedienbarkeit mit einer Hand wird dann sehr schwierig.
    Meine momentanen Favoriten sind das htc one V und das Galaxy Ace 2 (Alternativvorschläge nehme ich gerne an)
     
  14. kuschi, 03.04.2012 #14
    kuschi

    kuschi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    größeres Display, besserer Touch, welches es wird noch nicht ganz sicher, auf jeden nicht zu teuer in ""

    das gt540 war mein erstes smartphone (43) , eins hab ich schnell gelernt ;) , ob es nun ein EI-PHOHHNN ,SAHMSUNG ES 2 oder GÄ TE 540 ist echt wumpe , wenn man nur Telefonieren will und mal kurz Sürfen brauch man am Anfang auf jeden ein wenig Geduld ;)

    In ganz kurz, voll cool so nen GT540 und man kann sogar mit Telefonieren ;)

    ups a bisserl am thema vorbei.
     
  15. G00fY, 04.04.2012 #15
    G00fY

    G00fY Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    414
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Phone:
    HTC One M7
    Das GT540 war zwar nicht mein erstes Smartphone, da würde ich mein N-Gage nennen :D, aber mein erster Androide. Hab viel mit dem Handy über das Thema gelernt. Und man hatte aufgrund des geringen Preises weniger Angst, das mal was schief geht beim Flashen. Roms gibts ja mittlerweile richtig gute. Aber mich hat das Display mit der Zeit extrem genervt.total ungenau, nicht kapazitiv und zu klein. Hab mir ende letzten Jahres das Motorola Defy ersteigert. Da gibts echt eine super Community drum herum. Und das war mir sehr wichtig.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. NexuZ, 04.04.2012 #16
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Das LG GT540 war mein erstes Touchscreen Handy mit Android OS. Für ein Einsteigerhandy,
    trägt es alles mit sich (Kamera, Wlan, 3g, ROM's...)! Doch ich werde mir auch ein neues Handy anschaffen!
    Es wird entweder das Sony Ericsson Xperia U, Samsung Galaxy Ace oder das iPhone 3gs sein. :D
     
  17. Mr.Gasti, 08.04.2012 #17
    Mr.Gasti

    Mr.Gasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Habe heute bei ebay ein neues Handy gekauft. Ich habe mich heute mal den verschiedenen Handys von Huawei beschäftigt und das Honor ist mir ins auge gefallen.
    Technisch ähnlich dem Galaxy S1 Plus, bekommt aber ein offizielles ICS update.

    Habe es gebraucht ca. 1 Monat alt für 200 € bekommen. Bei dem Preis musste ich einfach mal zuschlagen (Neupreis ca. 290€) ich denke ich kann es falls es mir nicht gefällt auch wieder für mindestens 200€ verkaufen.

    Somit werde ich in Zukunft vermehrt im Huawei Honor Unterforum zu finden sein.
     
  18. Flocowa, 12.04.2012 #18
    Flocowa

    Flocowa Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Ich werde Android und Google verabschieden, ich denke einfache Symbian-Handys, am besten mit Wlan sind am zuverlässigsten....:)
     
  19. archivo, 12.04.2012 #19
    archivo

    archivo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Symbian, das Betriebssystem was nicht mehr weiterentwickelt wird und schon bald vom Markt verschwunden sein wird? :sad:
     
  20. Flocowa, 12.04.2012 #20
    Flocowa

    Flocowa Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Ja, mir ist ein einfaches, aber dafür in der Telefon- und SMS-Funktion voll funktionstüchtiges Handy lieber als ein Smartphone...aber da unterscheiden sich eben die Geschmäcker ;)
     

Diese Seite empfehlen