1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einfachere Tipps & Tricks bei Froyo, Android 2.2

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von pluto, 02.12.2010.

  1. pluto, 02.12.2010 #1
    pluto

    pluto Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Hallo zusammen,

    unten ein paar einfachere Tipps, die vielleicht einigen von Euch weniger technisch orienterten Android 2.2 Nutzern das Leben leichter machen. Ich war ja Anfangs eher genervt vom Android 2.2 update, aber inzwischen bin ich doch wieder begeistert von meinem Streak. Hier ein paar Punkte:

    Exchange-Support: Ich hatte mich auf den Native-Support von MS-Exchange für Mails, Kalender, Kontakte etc.. gefreut. Dann aber gelernt, dass damit keine Ordner für Kontakte unterstützt werden, was für mich sehr wichtig ist. Daher habe ich wieder Touchdown installiert, was es auch in einer Version für 2.2 gibt. Damit klappt alles wieder wie früher.

    Tastaturklicks: Anfangs hat das Gerät bei jedem Tastendruck über die Tastatur wie eine Schreibmaschine geklickt.... Im Zug konnte der ganze Wagen hören, wie ich Emails schreibe. Diese Klicks kann man nicht über die Android-Tastatureinstellungen, sondern über die Swype-Einstellungen abschalten (also bei: Einstellungen ---> Sprache & Tastatur ---> Swype ---> Audio-Feedback: Häkchen entfernen).

    Swype: wenn man weiß, wie es geht, ist es wirklich klasse. Am besten zum Lernen den Lehrgang absolvieren (siehe unter: Einstellungen ---> Sprache & Tastatur --> Swype --> Lehrgang)

    Installierte Programme finden: Ich habe lange gesucht, bis ich festgestellt habe, dass alle installierten Programme mit der Schaltfläche unten (zwischen Telefonhörer und Globus) zu finden sind.

    Kontakte mit wenigen Tastendrücken finden: Das Suchen von Kontakten über die normale Anwendung für Kontakte benötigt mE einige Tastendrücke zu viel (Aufrufen Kontakte, z.B. vom Telefon, dann mittlere rechte Taste, dann "Suche", dann in das Suchfeld tippen, damit die Tastatur erscheint). Wenn man es schneller will, kann man sich das "Such-Widget" von Android installieren: dazu lange auf den Homescreen drücken und "Widgets" hinzufügen wählen. Dann "Suche" mit dem Google-g wählen und dann "Kontakte". Nun kann man die Suche der Kontakte mittels Tastatur direkt erreichen, indem man in die Schaltfläche des Widgets tippt. (Und da macht das Swypen auch wirklich Spaß).

    Ich freue mich natürlich selbst über weitere Tipps...
     
    audinator bedankt sich.
  2. nitram777, 03.12.2010 #2
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Für alle, die sich über den fehlenden Ziffernblock beschweren:

    Wenn ihr bei Swype die Tasten lange haltet, erscheint die "Zweitfunktion" (z.B. auf der Taste "q" dann die "1"), womit man mal schnell 1-2 Ziffern eingeben kann.

    Wenn ihr auf SYM drückt, habt ihr die Zahlen oben direkt verfügbar.

    Und wenn ihr nen Nummernblock braucht: SYM drücken und danach ABC etwas länger drücken. Da ist er :)

    Viele kennen auch die "Bearbeitungstastatur" nicht: Vom Swype-Button zum SYM-Button wischen und schon hat man Pfeiltasten, Auswahltools, etc.

    Interessant ist auch die deutsche Hilfeseite von Swype:
    Swype | Text Input for Screens

    Ich mag Swype mittelerweile auch sehr. Sicherlich gibt es eine Gewöhnungsphase. Die hatte ich allerdings unter 1.6 auch, da ich die Tasten erstmal treffen musste (Wurstfinger) ;)
     
  3. TimoBeil, 03.12.2010 #3
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010

Diese Seite empfehlen