1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einfaches Variablen Problem

Dieses Thema im Forum "Tasker" wurde erstellt von maatik, 04.04.2012.

  1. maatik, 04.04.2012 #1
    maatik

    maatik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Hallo Taskerfreunde,

    Da ich mit Variablen nicht so fit bin frag ich einfach mal:

    Ich möchte in Abhängigkeit der app Internet mein Displaytimeout verlängern.
    Soweit so gut, funktioniert natürlich einwandfrei.
    Da ich für verschiedene Szenarien unterschiedliche timeouts definiert habe, möchte ich das tasker im exittask dieses Profils wieder den vorher eingestellten timeoutwert setzt.

    Das lässt sich doch prima über tasker regeln, nur wie?

    Gruss maat
     
  2. Gwadro, 04.04.2012 #2
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Du holst dir im Enter-Task den aktuellen Wert und setzt ihn in eine Temp-Variable. Machst deine Veränderungen.
    Im Exit-Task setzt du %DTUOT auf den Temp-Wert.

    Screenshots anbei :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2012
  3. maatik, 05.04.2012 #3
    maatik

    maatik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Danke gwadro, ist ja easy! Danke dir.

    Neidisch auf chrome beta guck, ich hab noch gingerbread, hoffe es kommt noch für GB raus :)

    Gruss maat
     

Diese Seite empfehlen