1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einige generelle Fragen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von BitKiller, 10.09.2010.

  1. BitKiller, 10.09.2010 #1
    BitKiller

    BitKiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Hi!
    Ich hab nen HTC Desire (Modelnummer A8181) von O2 und hab es per goldcard debrandet auf 2.2 (2.09.405.8). Das war nicht so schwer. Jetzt interessiere ich mich für das rooten. Hab da allerdings ein paar Fragen, bevor ich mich da dran traue.

    1) Wie erkenne ich, welches Display ich habe? (denke kein AMOLED, weil 7 Tage alt)
    2) wtf is wipen?
    3) Gibt es Tut's für Anfänger?
    4) Ich nutze Gentoo Linux und hab extra zum debranden nen Win7 in einer VMware installiert. Gibt es auch Tools für Linux?
    5) Ich hab meine 16GB Karte zu ner goldcard gemacht. Spricht was dagegen, wenn ich die immer im Telefon drin hab?
    6) Wie synct man bitte das Desire mit Evolution unter Linux?

    Wenn ich was zu fragen vergessen habe, dürft ihr mich nicht doof sterben lassen.
     
  2. Handymeister, 10.09.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    mal der Reihe nach:
    1) Dazu gibt es hier einen ellenlangen Thread. Einfach mal nach suchen. IMHO steht auf dem Karton entweder Amoled drauf, dann ist es eins. Steht da nix, wird es wohl ein sLCD sein. Aber wenn es so jung ist, würde ich eher auf sLCD tippen...

    2) Wipen ist nix anderes, als das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

    5) Du kannst die Goldcard drin lassen.

    Bevor Du überhaupt anfängst, solltest Du Dich fragen, warum Du überhaupt rooten willst. Schließlich gibt es dabei immer Risiken und man sollte schon etwas tiefer mit der Materie vertraut sein ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. BitKiller, 10.09.2010 #3
    BitKiller

    BitKiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2010
    THX für die Antwort.

    Naja, ich will keinen Bootsound und nen anderes Logo. Außerdem hab ich gerne die Kontrolle über alles und weiß, was mein System macht. Ich will mir halt nen eigenes Image (oder wie man das bei Android nennt, bin noch neu dabei) erstellen, ohne Gesichtsbuch und so.
     
  4. asme, 10.09.2010 #4
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    3. tuts gibt es schon wichtig ist immer viel lesen dann kommt man auf vieles drauf.. (da du gentoo benutzt solltest du dir nicht so schwer tun ;) )
    5. da sind die meinungen geschieden, manche meinen es ist schlecht (und es kam auch schon zu fehlfunktionen angeblich..) andere sagenes ist kein problem.. aber du brauchst sieja eigentlich nicht mehr... denn das musst du nureinmal machen (außer du flasht wieder ein originalrom welches gebrandet ist)
    6. naja das is schwierig, ich benutze deswegen google... aber wenn du suchst findest du sicher was..
     
  5. BitKiller, 11.09.2010 #5
    BitKiller

    BitKiller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2010
    OK, ich hab ein bisschen Google ist dein Freund benutzt. Die meisten Klarheiten sind beseitigt. 6. konnte ich noch nicht zu meiner Befriedigung lösen, da ich ungerne Daten bei Google speichern will.

    Aber ein paar Fragen habe ich noch, bevor ich mich ans rooten wage.
    1) Sehe ich das richtig, dass die Version des Radios nix mit dem ROM zu tun hat? Gilt hier neuer = besser? Kann ich mischen?
    2) Ich habe noch nichts dazu gefunden, wie man ne custom ROM erstellt. Gibt es da Tools für (hab zu dem Punkt noch nicht richtig gesucht, aber wenn mir wer nen paar Namen ins Gesicht knallt, beschwer ich mich nicht)
    3) Mir ist aufgefallen, dass der Kernel nicht ganz aktuell ist (unter Gentoo hab ich nen 2.6.35-r5 am laufen). Hat sich schon jemand da dran gewagt? Normalerweise gewinnt man unter Linux ja Speed und RAM, wenn man im Kernel nur seine Hardware drin hat. Oder ist die Android Version für das Desire so speziell, dass es nur die Hardware des Desires unterstützt?
     
  6. Sylvia, 11.09.2010 #6
    Sylvia

    Sylvia Android-Experte

    Beiträge:
    580
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    Galaxy Note 5
    Tablet:
    Galaxy Note 12.2
  7. asme, 11.09.2010 #7
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    1. naja nicht kann man nicht sagen, es gibt zB für froyo die 5.x radios und für eclaire die 4.x, aber sonst ist es mit Radios eher so das welches dir die beste funktionalität gibt das nimmst du (empfang, akku, cam...) es gibt zB grad ein x.x.x.23 radio aber ich benutze das 17 da mir das 23 nicht so gut zugesagt hat...
    2. also ich hab mir noch kein eigens rom gebastelt, aber wenn du entweder in den posts von leuten schaust die ein eigenes rom erstellt haben und die dann per pn oder post fragst bekommst du sicher eine antwort.. oder du kannst auch in den irc von modaco gehen und dort fragen (is halt auf englisch, aber das sollte für jemanden der gentoo benutzt kein problem sein ;) )[freenode.net, #modaco)
    3. auch da wird dir im irc sicher erklärt wie das so ist ;)
     
  8. ozman, 11.09.2010 #8
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    1) je offizieller, desto besser... gross sind die unterschiede nicht zwischen 5.09 und 5.10. etwas besserer empfang, etwas längere akkulaufzeit, solche dinge. "mischen" kann man
    2)hier kann man auch kochen...
    Cook Android
     
    BitKiller bedankt sich.

Diese Seite empfehlen