1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einsenden zu DAT Repair: Wie habt Ihr das Defy kratzsicher verpackt?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Benz-Driver, 21.12.2010.

  1. Benz-Driver, 21.12.2010 #1
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Heute war kurzeitig der Ton recht seltsam, ich kann es schwer definieren, es war wie kurz gestört. Momentan geht es wieder normal, aber ich rechne damit, es demnächst zu DAT Repair schicken zu müssen.

    Meine Frage:

    Wie habt Ihr das Defy denn verpackt, damit beim Transport ja keine Kratzer ins Gehäuse kommen? Und wie habt Ihr das Paket überhaupt geschützt? Ich mein, wir wissen ja, wie die Post teilweise damit herumhaut?

    Erzählt mal!
     
  2. Intru, 21.12.2010 #2
    Intru

    Intru Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.06.2009
    Ich hab es nur ohne Schachtel dem Händler gegeben - so wie er es gewünscht hat.
    Sollte das Ding dann in den nächsten Tagen mit Kratzern zurückkommen werde ich wohl richtig sauer. Ich hoffe der hat das gut verpackt aber dein Posting weckt böse Vorahnungen bei mir.
     
  3. fighterchris, 21.12.2010 #3
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Ovp und in nen gepolsterten karton, anders bekommst du es ja auch nicht ,wenn du es bestellst .

    Verpackt kommt es super an, wie wen das iphone von umts abgehollt wird.

    Sent from my Defy
     
  4. dontknow, 21.12.2010 #4
    dontknow

    dontknow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.11.2010
    @Benz Driver
    ist das jetz dein erstes mit dem defekt?
     
  5. RheinPiratBasel, 21.12.2010 #5
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    OMG was sind denn das für Fragen? Auch wenn ich für diesen Beitrag evtl. verwarnt werde.... habt ihr keine anderen Sorgen? Ein wenig logisches denken sollte schon vorhanden sein oder?

    Unglaublich. Dieses Thema gehört in meine Top10 der dümmsten Foren Threads des Jahres 2010 :w00t00:
     
    TrippleT bedankt sich.
  6. shaft, 21.12.2010 #6
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
  7. Gladdy, 21.12.2010 #7
    Gladdy

    Gladdy Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich habe es ganz normal mit den Kopfhörern nacht telefonischem Gespräck,als Einschreiben in kleiner gepolsteter Umschlag mit der Rechnungskopie ( die ich auch nicht zurück bekam ) zu Dat geschickt. versichert also für 3,05 Euro das die günstigste Variante.
    Wieso sollte deins zerkratzen,bekommst eh net dasselbe wieder. Meins andere IMEI und anderer Akku.......aber das wichtigste bekam auch dasselbe Herstellergerät welches aus gleichem Datum der Herstellung stammt. Optisch konnte ich es nicht unterscheiden Displayschutzfolie war eine andere. Die Geräte denke ich sind Rückläufer von anderen Kunden welche Repariert wurden. Bis jetzt auch nach drücken auf Front und Backseite noch keine Beanstandungen zu machen. Tasten und Akku sind trotzdem klapperig,obwohl vermerkt.....Tüftel gerad noch an den Email Konten rum bekomm es aber nur über Wlan gebacken wat zu Senden,evtl einer nen Link wo genau beschrieben wird? Sim wäre für EPlus und Vodafone please. K9 habe ich drauf da klappt es über Wlan.....brauch es aber für unterwegs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
  8. DeHub, 21.12.2010 #8
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Also wenn Du das nicht durch nen Übersetzer gejagt hast, macht dieser Post dem Thread selbst alle Ehre!
     
    shaft bedankt sich.
  9. Benz-Driver, 21.12.2010 #9
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Erstmal wird mittlerweile von DAT Repair repariert und nicht mehr getauscht. Das heißt, man bekommt sein Gerät mit seiner IMEI wieder zurück.

    Und zweitens ging ich davon aus, daß man das Defy ohne OVP und Zubehör einschicken muß, also quasi "nackt".

    Und drittens kann ich nicht verstehen, warum man manchmal nicht einfach nichts sagen kann, wenn man schon nichts beizutragen hat. Schade.

    Zu denen, die themenbezogen geantwortet haben: danke!
     
  10. kiprich, 21.12.2010 #10
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    das scheint dir ja auch wahnsinnig schwer zu fallen!
    mir übrigens auch;-)

    ____________________

    wie soll man ein handy schon einpacken, bisschen knallfolie drumrum, fertig.
    kannst es ja noch markieren (duftbad, uv-stempel, kleiner zirkel-einstich
    oben rechts) sonst sind dir wohl die hände gebunden!
     
  11. DeHub, 21.12.2010 #11
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Mach deine OVP auf, dreh sie um so dass alles rausfällt, mach Akku, SIM und sd aus dem defy und packs da rein. Das packst du dann noch in nen Karton und schickst es weg.
     
  12. TrippleT, 22.12.2010 #12
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    dito...
     
  13. TrippleT, 22.12.2010 #13
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Also falls das ein scherz ist, wovon ich einfach ausgehen muss...pack es in eine plastiktuete und mach nen gummiband drum...man man man...gebt mir eure probleme, ihr koennt meine haben... :winki:

    Warscheinlich sind schon kratzer drin die man dann dem rep dienst ankreiden kann, weil "Ich habs ja sicher verpackt geschickt" am besten mit beweiss fotos und video...
     
  14. Benz-Driver, 22.12.2010 #14
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010

    Was bist Du für ein Komiker? Wo haben sie Dich auslassen? Nein, Deine Probleme möchte ich wirklich nicht haben, die scheinen massiv zu sein. :rolleyes2:
     

Diese Seite empfehlen