1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einstellungen von Usern bei denen CM6 richtig gut läuft

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von majki, 10.08.2010.

  1. majki, 10.08.2010 #1
    majki

    majki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Ich hab mir erlaubt einen neuen Thread zu erstellen, wo jeder, bei dem das CM6 (RC2) prima läuft einfach eine kurze Beschreibung seiner Einstellung/Vorgehensweise eintragen kann.
    Der Tread soll als Leitfaden und auch zur Anregung dienen.

    Einfach nach dem Motto: CM6 läuft bei mir prima, so hab ich es gemacht

    Eine Bitte, postet nicht, was nicht geht, oder was euch nicht gefällt. Postet lieber: „Einstellung von User X läuft bei mir super, die von User Y sogar noch besser...“

    Ok, also dann leg ich mal los:

    Ich finde mein Magic 32B läuft prima, so habe ich es gemacht...

    1.) (Kurzfassung) wipe, flash CM6 RC2; flash G Apps; boot

    2.) Beim Sing In alles überspringen, WLAN einrichten dann Market anmelden. Beim Market unter Download – Menü Benachrichtigungen – Mich nicht benachrichtigen

    3.) Set CPU installieren (über Market oder wer bei XDA angemeldet ist, dort runter laden)
    -> Einstellung: Autodetect Device (Root rechte merken und erlauben); Set on Boot; ondemand; min 122 max 576; keine Profile einrichten

    4.) Einstellung – Datenschutzeinstellung – Meine Daten Sichern: aus

    5.) ADW Launcher einstellen:
    - Anzeige Einstelllung
    Scrollgeschwindigeit: 200
    Überschwingen: 0
    - Drawer
    Horinzontaler Drawer (aktiviert → geschmacksache)
    Animierter Drawer – aus
    - Vorschau
    Sense Vorschau – ein
    Vorschau allein – ein
    - System einstelung
    Home Taste – Standard-Bildschirm
    Swipe Down – öffne/schliesse Benachrichtigungen
    Swipe Up – Vorschau anzeigen
    Wallpaper Hack – ein (benutze Wallpaper mit 640x480 format png)
    Orientierungssensor – aus
    Bildschirm Cache – ein
    Scrolbare Widget – aus
    System Presistent – ein
    - Benutzeroberfläche: Dockzeile und Desktop Punkte hab ich aus

    6.) Einstellung – Cyanogenmod:
    - Anwendungseinstellung
    Verschieben erlauben – aus (Magic hat intern genug speicher für Apps)
    - Leistung
    Compcache – aus
    Jit verwenden – ein
    Dithering – aus
    Rest standard

    7.) Reboot Recovery – Wipe Dalvik-Cache - Reboot

    Ich verwende nur folgende Widgets: Calwidget, Energiesteuerung (standard); Uhr (standard) und das standard Weather Widget
    Da ich meinen Akku jeden Abend am PC lade und nachts Flugmodus aktiv habe ist es schwer etwas objektives zur Laufzeit zu sagen. Benutze hauptsächlich Email, Opera und die Nachrichten im News/Weather Widget. Abends hab ich dann meist >70%

    Compcache, Swap, EXT und Taskkiller benutze ich nicht mehr, dafür aber JIT.
    Finde meine Einstellung soweit gut, freue mich aber über andere positive Erfahrungen

    Gruß Majki
     
    Splasher, kwl und rockster70 haben sich bedankt.
  2. gear, 10.08.2010 #2
    gear

    gear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Hab´s installiert, mehr nicht ;-)
    JIT hatte ich auch testweise am laufen aber es stimmt wirklich das es auf dem Magic
    nur unnötig RAM frisst und nichts beschleunigt.
     
  3. rockster70, 10.08.2010 #3
    rockster70

    rockster70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    @majki ich habe mal Deine Einstellungen genommen, nun läuft mein System hervorragend!!! JIT habe ich allerdings erst einmal ausgelassen.

    Gruß
    rockster70
     
  4. zonfly, 10.08.2010 #4
    zonfly

    zonfly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Ich habe es bei mir so gemacht:

    + Die letzte Nightly geflashed.
    + SWAP-Partition auf der SD-Karte erstellen und mit Swapper 2 aktivieren (das hat bei mir den entscheidenden Schub gegeben).
    + JIT, Dithering und Compache deaktivieren.
    + Danach neu starten.

    Leider ist die Akkulaufzeit immer noch äußerst schlecht, so dass CM6 praktisch nicht nutzbar ist.
     
  5. gear, 10.08.2010 #5
    gear

    gear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    03.01.2010
  6. zonfly, 10.08.2010 #6
    zonfly

    zonfly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2010

    Ne´ne .... das bringt nichts!

    Im laufenden Betrieb saugt CM6 mächtig Strom. Woran das liegt, kann ich natürlich nicht sagen. Messen kann man das, indem man sich die Spannungen in Spare Parts anschaut. Die realen Spannungen bzw. die reale Akkukapazität hat ja nichts mit der Kalibrierung des Akku zu tun.
     
  7. gear, 10.08.2010 #7
    gear

    gear Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    03.01.2010
    @.@ CM6 Nightly von gestern den ganzen Tag am laufen und immer noch Akku...
     
  8. phiomet, 10.08.2010 #8
    phiomet

    phiomet Android-Experte

    Beiträge:
    490
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X Style XT1572
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 9
    Wearable:
    LG Urbane
    ich mache wirklich sehr viel am handy und mein akku hält über 12 h, würde ich als ok empfinden, da ich das handy quasi ständig nutze :)
    standby müsst ich mal testen, nur lass ich die finger ungern von meinem magic *g*
     
  9. Namelocked, 10.08.2010 #9
    Namelocked

    Namelocked Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ehm schon mal daran gedacht das vielleicht dein AKKU den geist aufgibt ?

    Die laufzeit der Akkus wird auch nicht mehr vielleicht gibt deiner langsam den geist auf ...
     
  10. zonfly, 10.08.2010 #10
    zonfly

    zonfly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Mein Akku ist noch geschmeidig wie am ersten Tag :)
    Das Pirate Rum (=optimiertes CM5) zieht halt irgendwie weniger Strom als das CM6.

    Ansonsten funktioniert CM 6 bei mir super; vor allem das Feature, dass man endlich die Kontakte nach Nachname sortieren und anzeigen kann, ist oberklasse. Ich hätte nie gedacht, dass Froyo noch auf unseren Gurken (=32B und A) läuft.
     
  11. majki, 10.08.2010 #11
    majki

    majki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Bei JIT merkt man den Schub, wenn man die Sense Vorschau aktiv hat oder die 3D Galerie nutzt. Es läuft einfach ein Tick geschmeidiger. Bei CM5.0.8 ist es es durch JIT träger geworden. Dies ist meiner Meinung nach bei 6.0.0 RC2 nicht mehr der Fall. Wenn ich Einstellungen teste, lass ich das Handy immer mindestens eine Woche ohne Reboot laufen. Da fallen einem auch gleich die Unterschiede auf, wenn man was ändert.
     
  12. schranzkind, 10.08.2010 #12
    schranzkind

    schranzkind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Hatte im CM Forum was gelesen von VM-Heap auf 12 setzen in Verbindung mit Swapper2 und 20er swappyness. Lief den ersten Tag saumässig gut, aber dann hat es mit Stück für Stück alles zerlegt. FCs ohne Ende und zurücksetzen auf VM 16 hat nix gebracht, Swapper2 ging am Ende garnicht mehr....nicht zu empfehlen...erst nach Wipe wieder wie gewohnt...
     
  13. miha, 18.08.2010 #13
    miha

    miha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Bin super glücklich jetzt mit:
    JIT an, 16 MB Heap, Dithering aus, Compcache aus
    32 MB Swap Partition (64 wurde mit der Zeit langsamer!, 128 führte bis zum Stillstand weil zuviele Apps aktiv waren irgendwann) mit Swapper 2 an, Swappiness 10, mitgelieferte 8GB-SD-Card (Class 2?)

    Hab ansonsten die Homescreens voll mit Widgets und eine Menge Kram installiert. Kein Taskkiller. Eventuell wäre noch etwas weniger Swap noch einen Tick besser für Leistung und Akku. Aber ich bin begeistert im Moment.
     

Diese Seite empfehlen