Eintragen der MSISD bzw. der eigenen Telefonnummer unter der Telefoninfo

Dieses Thema im Forum "Motorola Flipout Forum" wurde erstellt von Floyd_, 25.01.2012.

  1. Floyd_, 25.01.2012 #1
    Floyd_

    Floyd_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Ich wollte einfach mal meine Erfahrung teilen.

    Also eigentlich müsste der Provider seine SIM-Karten schon mit dieser Angabe ausstatten. Aber einige Hustensaft-Firmen wie bei mir 1&1 sparen sich das einfach oder lassen sie wohl-wissend weg, da Apps nicht funktionieren die z.B. Push to Talk händeln, man könnte ja ohne zu telefonieren kommunizieren. Sicherlich gibt es da noch einige Andere Verwendungen mehr.

    Leider sucht man bei dem Flipout vergeblich eine Einstellmöglichkeit.
    Nun ist mir auch keine App bekannt, die diese Info unter Android 2.1 bearbeiten kann, leider erst ab 2.2. Nun könnte man einfach ein neues ROM aufspielen, bei dem eine Änderung vielleicht ginge, aber so viel Aufwand?

    Ich habe das Problem so gelöst: einfach Jemand mit einem alten, normalen androidfreien Handy gesucht (bei mir war es ein K750 SonyEricsson) und dann haben wir mal "Bäumchen wechsel dich" mit den SIM-Karten gemacht. Und siehe da mit diesem konnte ich meine Telefonnummer einfach und schnell auf die SIM-Karte übertragen.

    Wieder zurück gewechselt, erscheint nun bei der Telefoninfo meine Telefonnummer und alle Apps laufen wieder die zuvor nicht deswegen gingen.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012

Diese Seite empfehlen