1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einwahl in Firmennetzwerk

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von os-fetischist, 15.02.2010.

  1. os-fetischist, 15.02.2010 #1
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Hallo, ich würde mich gerne mit meinem Android im Firmennetzwerk über WLAN einwählen.

    Damit ich per Inet meine Mails abrufen kann, wo kann ich den Proxy Einstellen.

    Und unser Proxy fordert eine Nutzerauthentifizierung, könnt ich das I-Wie einstellen?

    Danke und Gruß os-fetischist
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  2. Thyrion, 15.02.2010 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Da hast Du direkt einen Schwachpunkt gefunden: Das geht mit Boardmitteln nicht.

    Du kannst aber mit "AnyCut" dir eine Verknüpfung auf die Activity "Proxy-Einstellungen" erstellen. Dort kannst Du aber nur "Hostname" und "Port" eingeben :/
     
  3. os-fetischist, 15.02.2010 #3
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Das heißt bei der Benutzerauthentifizierung wird es wohl scheitern oder?

    Aber ist doch klar, dass eine Firma nicht jedem der nur die Daten ihres Proxys weiß, Internetzugriff gewährt oder nicht?

    M F G

    os-fetischist
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  4. os-fetischist, 15.02.2010 #4
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Also wenn das wirklich funktioniert einen Proxy über wifi zu nutzen (-ohne Authentifizierung, sprich Passwort) könnte ich dann nicht auf meinem lokalen Firmen-PC eine Art Zwischenproxy laufen lassen, der nicht Passwort geschützt ist und der wiederum sich dann ins Internet einwählt. Bei meinem Galaxy trage ich dann die IP meines Firmen-PC's ein.

    Ginge das?

    os-fetischist
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  5. Thyrion, 15.02.2010 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also Handy über WLAN auf offenen Proxy (=Dein PC) dann authentifiziert an Firmenproxy ins Inet?

    Theoretisch... ja ;) wenn Du die Berechtigung (und Know-How) hast das einzurichten.
     
  6. os-fetischist, 15.02.2010 #6
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Als Programm für den PC nutze ich: WinProxy 1.5 (WWW proxy & mail server with firewall for Windows)

    hier kann ich den Firmenproxy als "Parent-Proxy" einstellen

    Als Software auf dem Android nutze ich "ProxySetting" mal schaun obs klappt

    Gruß os-fetischist

    EDIT://als Programm nutze ich proxy+ http://www.tucows.com/preview/195618

    EDIT2://als Programm für Android nutze ich Anycut:


    AnyCut installieren (Market) -> New Shortcut -> Activity -> Proxy Einstellungen.


    quelle: http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/655-internetzugang-wlan-proxy.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  7. os-fetischist, 16.02.2010 #7
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Hallo, hab jetzt einen funktionierenden Setup mit Proxy+ und Proxysurf

    Proxy+ ist auf meinen Arbeitsrechner installiert und hat als Parenteinstellung das Firmennetzwerk inclusive der Authentifizierung.

    Proxysurf stellt den Androidbrowser auf meinen Rechner ein.

    Internetsurfen über WLAN funktioniert somit, wenn auch etwas langsam aber es funktioniert.

    Kennt jemand ein Programm für den Android, das die Proxyeinstellungen auf dem ganzen Gerät aktiviert und nicht nur am Browser wie es bei Proxysurf der Fall ist. Anycut funktioniert bei mir nämlich gar nicht, hat jemand gegenteilige Erfahrungen gesammelt?

    Danke und Gruß os-fetischist
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2010
  8. Padde, 16.02.2010 #8
    Padde

    Padde Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Hallo,
    dir ist aber schon klar, dass du damit ein Riesenloch in das Sicherheitskonzept eures Unternehmens reisst?

    Solltest du das ohne Genehmigung tun, dann kann das im schlimmsten Fall zur Kündigung führen.

    Gruß
    Padde
     
  9. os-fetischist, 16.02.2010 #9
    os-fetischist

    os-fetischist Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    achja kannst du mir das dann mal bitte erklären wieso?
     

Diese Seite empfehlen