1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Emails mit MOTOBlur syncronisieren

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von sapper, 11.10.2011.

  1. sapper, 11.10.2011 #1
    sapper

    sapper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo zusammen habe nun mein erstes Androidhandy, das Defy+. Da ich mehrere Emailkonten habe (web.de, arcor.de und nun dank Motoblur auch noch googlemail.com) wollte ich mal nachfragen wie man das am besten syncronisiert. Bisher rufe ich alles per thunderbird mit meinem Notebook ab und die Mails in den Postfächern werden dann nach dem Abrufen von Thunderbird gelöscht. Nun möchte ich aber auch mobil auf meine Mails zugreifen können ohne das ich diese direkt lösche. Die Hauptverwaltung der Mails soll weiterhin am Notebook von statten gehen ob nun weiter mit Thunderbird Outlook oder sonst was ist mir eigentlich egal. Nur sollten die Mails beide immer aktuell sein, so daß ich auch alle Mails auf beiden geräten habe. Geht das mit dem Motoblur, brauche ich dazu einen Mailserver, oder gibts vielleicht eine andere App? Wie handhabt ihr sowas?
     
  2. ottosykora, 11.10.2011 #2
    ottosykora

    ottosykora Gast

    Also so weit ich herausgefunden habe, kommt es auf den Mail Client auf dem Defy an.

    ProfiMail zBsp löscht mail grundsätzlich nicht

    das Android Mail löscht es offenbar auch nicht, k9 Mail kann man es setzen so dass es wie jeder andere Client Mails auf dem Server lässt.
     
  3. sapper, 11.10.2011 #3
    sapper

    sapper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Einen Mailclient einrichten auf dem defy ist ja nicht das Problem. Sondern das ich zum einen nicht genug Speicher in meinern Postfächern habe um alle Mails online beim Mailanbieter zu lassen und zum anderen wenn ich aktuell meine Mails mit dem Notebook abrufe dann sind die ersteinmal nur auf dem Notebook aber noch lange nicht mit dem Handy syncronisiert.
     
  4. sYx, 11.10.2011 #4
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Also bei mir werde auch die schon geöffneten Mails angezeigt inkl Ordner wie bei Web.de zB Unbekannt, Unerwünscht etc.

    Syncronisieren kann mann min alle 5min einstellen. Also Automatisch. Oder wenns geöffnet ist manuell Syncen.

    Ich nutze den standart Mailclienten.

    Hier noch ne Liste wie was einzustellen ist. Damit die Ordner angezeigt werden als IMAP einrichten. Bei Web.de gehts auch als Freeuser

    Liste mit POP3- und SMTP-Servern
     
  5. sapper, 11.10.2011 #5
    sapper

    sapper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Habe gerade irgendwo gelesen, dass man mit googlemail andere mailkonten abrufen kann. Da man dort von Haus aus schon recht viel Speicherplatz hat überlege ich nun meine Mails alle übers google Konto laufen zu lassen. Diese könnte ich auch weiterhin mit Thunderbird oder Outlook abrufen, müsste die Mails dann aber nicht mehr löschen und hätte sie damit jeder Zeit online bei googlemail und kann alles über mein Notebook und mein Defy abrufen.
    Werde das glaube ich mal so probieren. Für andere Vorschläge bin ich natürlich immer offen.
     
  6. sYx, 11.10.2011 #6
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Interessant, wenn du weisst ob und wie das funzt hätte ich interesse da ich eh Kontakte und Termin über Google Synce wäre das sehr fein
     
  7. sapper, 11.10.2011 #7
    sapper

    sapper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Also du kannst bei Gmail unter emaileinstellungen --> Konten per POP3 andere Mailadressen abrufen. Das Google Konto nutzt du am besten per IMAP und einem Emailclienten. So hast du alle Mails immer griffbereit. Dies ist nun endlich auch eine gute Möglichkeit wieder zu Outlook zu wechseln. Ich konnte zwar damals meine Mails aus Outlook problemlos herausholen und in Thunderbird importieren, anders herum gehts nur sehr aufwendig und extrem umständlich. Nun kopiere ich gerade innerhalb von Thunderbird meine Mails ins Googlepostfach, anschließend einmal das Postfach aktuelisieren und schon sind alle Mails online bei googlemail. Jetzt kann man wieder einen anderen Mailclient verwenden, wie z.B. Outlook. Da funtkioniert dann bestimmt auch wieder der Norton anständig drin.
     
  8. sapper, 12.10.2011 #8
    sapper

    sapper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.10.2011
    So mit meinen Emails komme ich nun einigermaßen zurecht. Auf meinem Notebook nutze ich Outlook 2007 und auf dem defy+ das googlemail app. Meine anderen Mailkonten werden automatisch von googlemail abgerufen.

    Nun habe ich aber noch ein paar Probleme mit der Syncronisierung der Kontaktliste. Dachte eigentlich das wenn ich ein aktives Googlekonto habe dort auch meine Kontakte mit dem Handy syncronisiert werden. Sind nun aber nur 4 drin, statt knappe 100. Diese vier habe ich, glaube ich über das Motophoneportal eingegeben und dort das Googlekonto anstatt MOTOblur ausgewählt. Eigentlich fand ich es ganz gut das Motoblur z.B. Facebook mit meinem Telefonboch kombiniert hat und somit von vielen Leuten viele Daten vorhanden waren, wie z.B. ein Foto von FB emailadresse und teilweise auch schon Telefonnummer usw.. Nur leider werden diese Daten dann scheinbar nicht mit google syncronisiert. Nun kann ich im Motophoneportal natürlich jeden einzelnen wieder auf google setzten, das geht aber scheinbar nicht am Handy und muss für jeden seperat gamacht werden. Macht man das dann, sind dann plötzlich die Infos die aus Motoblur kommen weg, z.B. ist dann kein Foto und keine Mailadresse mehr zur entsprechenden Person vorhanden.
    Weiß jemand eine möglichkeit kontakte von MOTOblur mit googlemail zu syncronisieren? Dachte ich hätte ein google handy, aber scheinbar scheint da keiner zu wissen wie der andere funktioniert.
     
  9. coolfranz, 12.10.2011 #9
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Der Vollständigkeit halber: Das hat rein gar nichts mit Motoblur zu tun - zum Einrichten/Anmelden des Google Kontos wird man bei jedem Androidgerät aufgefordert.

    Geht, wie sapper schon selbst herausgefunden hat *daumenhoch* mit GMail noch viel besser, da hier nicht synchronisiert wird, sondern die Mails direkt aufs Smartphone gepusht werden (kurz und knapp: geht schneller(Mails sind sofort auf dem Smartphone) und braucht dabei viel weniger Akku)

    Ich glaube fast, dass du da in den saueren Apfel beissen musst und das alles (jetzt noch genau 1 mal) selber machen musst.
    Das ist halt ein Problem vom Defy - Motorola hat Blur da richtig eingepflanzt.
    Bei neuen Kontakten/Terminen aufpassen, dass du die gleich im Google Adressbuch/ Google Kalender erstellst.
    Hat dann auch den Vorteil, dass du bei wechsel der ROM (z.B CM7 - pures Android ganz ohne Motoblur)/ des Smartphones nach Eingabe deiner Google Kontoinformationen sofort wieder alle Kontakte/ Termine aufm Handy hast und natürlich mit der GMail App zugang zu all deinen Mails hast.

    Was mir noch einfallen würde, wäre, das du online bei Motoblur schaust, ob man die Kontakte nicht exportieren kann, diese könntest du dann in dein Google Konto wieder Importieren...
    (Kanns selber nicht testen, da ich Motoblur nicht brauche und deshalb die Erstellung/Anmeldung eines Accounts beim Einrichten vom Defy+ übersprungen (gleich zu Beginn Menü Taste drücken) habe.)

    PS: Noch 2 Sachen: Ohne Motoblur Anmeldung hast keinen Stress mit neuen Kontakten, die landen so automatisch im Google Konto (Kalendereinträge ebenfalls), nur scheint da die Synchronisation mit Facebook nicht mehr zu funktionieren (Evlt. gibts alternative Adressbücher oder ne App zum synchronisieren) mit Google+ gleicht sich das Adressbuch aber ab, zumindest seh ich einige Bilder.
    Du könntest unter Kontakte ---> Menü ---> Importieren/Exportieren versuchen deine Kontakte auf die SD Karte zu speichern und von da aus (über den PC) ins Google Konto zu laden.
    Noch als kleinen Tipp: bei Google Kontakte kann man seine ganzen Kontakte über "Mehr" exportieren leicht auf der Festplatte speichern, wär ratsam vor solchen "Experimenten", falls alle Kontakte drauf gehen oder du dann alles doppelt drin hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
  10. sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Wenn ich bei Google alle anderen Mailadressen eintrage, werden alle in der gMailApp angezeigt?

    Wie ist es mit IMAP Adressen. Habe 2 über nen Evanzo Server über meine Homepage laufen. Gehen die auch? Weil ich was von PoP3 gelesen hatte.

    Danke
     
  11. coolfranz, 12.10.2011 #11
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Selbstverständlich! Du könntest sogar für jede Email Adresse (oder Absender oder Betreff) ein Label (=(Imap)Ordner) erstellen und die Mails gleich einsortieren oder auch als gelesen markieren...

    Soweit ich weiß, kann Gmail keine Mails von Imap Konten abrufen...
    Aber der Server bietet doch bestimm auch das Abholen der Mails per Pop3 an oder?
    Dann stellst bei GoogleMail, je nach Wunsch ein, ob Google die Mails auf deinen Server lassen soll oder beim abholen löschen soll.
    Alternativ sollte der Mail Server auch eine Mail Weiterleitung anbieten... dann könntest die weitergeleiteten Mails auch markieren (z.B.: "[Wrlt. von Server XYZ]) und die dann mit einer GMail Filterregel gleich einsortieren.


    PS: Was auch mal ganz nützlich sein kann für alle GMail Benutzer:
    Ihr habt so gut wie unendlich viele Email Adressen:

    Lautet die Adresse: max.muster@gmail.com kommen alle Mails, die an max.muster+abc@gmail.com gesendet werden auch in eurem Posteingang.
    Ist z.B. nützlich für "zwielichtige" Registrierungen mit der Mail Adresse: max.muster+spam@gmail.com (bzw. der Fantasie freien Lauf lassen)... wird das ganze dann mal nervig, einfach ne Filterregel mit "alle Mails von max.muster+spam@gmail.com als gelesen markieren und in den Spam Ordner verschieben" erstellen und man hat Ruhe.
    Selbstverständlich sind max.muster@gmail.com und max.muster@googlemail.com die selben Adressen.
     

Diese Seite empfehlen