1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

eMMC fehler? S-Off

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von tartaro$, 21.07.2011.

  1. tartaro$, 21.07.2011 #1
    tartaro$

    tartaro$ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Hallo,
    ich bin neu hier und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt..

    Ich habe eine Custom Rom installiert gehabt, diese hat mir nicht gefallen.
    Ich wollte dann das Backup vom original Rom zurücksichern, dabei kam folgende Fehlermeldung:

    E:Can't mount /chache/recovery/log
    E:Can't open /chache/recovery/log
    E:Can't mount /chache/recovery/last_log
    E:Can't open /chache/recovery/last_log

    Dann dauert es einen kleinen Augenblick bis er wieder ins Menü geht und ich es neustarten kann.

    Jetzt läuft das Handy wieder ganz normal... mit der Standard Rom von der Telekom..

    das Handy ist gerade 1,5 Wochen alt...

    Und nun ist meine Frage, ob sich das noch irgendwie anders auswirken kann, dieser Fehler.. ich arbeite bei einer Firma, die eine eigene Handy Werkstatt hat. Ist es möglich, dass mein Kollege mir es repariert und das "S-OFF" natürlich "übersieht"... oder muss es zwingend nach HTC eingeschickt werden?
     
  2. szallah, 21.07.2011 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
  3. tartaro$, 22.07.2011 #3
    tartaro$

    tartaro$ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    kann ich den irgendwie kontrollieren ob wirklich der eMMC defekt ist?

    Ich meine gelesen zuhaben, dass man wenn man "etwas" mehrmals installiert, dass der eMMC sich wieder "einspielt"..

    Kann mir dazu jemand etwas sagen?
     
  4. szallah, 22.07.2011 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    ja, das kann man testen... erst vorgestern hatte ich hier die passenden links zu den threads bei den xda-developers gepostet. blackcorsa hielt das allerdings für überflüssig und hat's wieder gelöscht. von daher darfst du jetzt selbst bei xda im desire s bereich dort (nicht im root bereich, im normalen ist das) danach suchen...
     
  5. BlackCorsa, 22.07.2011 #5
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
  6. tartaro$, 23.07.2011 #6
    tartaro$

    tartaro$ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich habe das hier gefunden:

    LINK

    den ersten Befehl konnte ich im SSH ausführen.. aber den 2. nicht.. wie starte in den im Clockwork den Terminal?
     
  7. szallah, 23.07.2011 #7
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    am besten ist's wenn du das android sdk auf'm rechner hast und dann per adb shell verbindest... da kannste dann auch wenn's in der recovery ist fleißig befehle eintippen...
    aber es reicht ja wenn du nur einen der befehle eingibst... wenn die dort genannte antwort kommt (deferred resume), dann weißte ja was sache ist...
     
  8. tartaro$, 23.07.2011 #8
    tartaro$

    tartaro$ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Meine Meldung:

    dmesg | grep mmc0
    <3>[ 7.491363] mmc0: No card detect facilities available
    <6>[ 7.491912] mmc0: Qualcomm MSM SDCC at 0x00000000a0500000 irq 98,0 dma 7
    <6>[ 7.492126] mmc0: Platform slot type: MMC
    <6>[ 7.492279] mmc0: 4 bit data mode disabled
    <6>[ 7.492492] mmc0: 8 bit data mode enabled
    <6>[ 7.492614] mmc0: MMC clock 144000 -> 50000000 Hz, PCLK 96000000 Hz
    <6>[ 7.492858] mmc0: Slot eject status = 0
    <6>[ 7.492980] mmc0: Power save feature enable = 1
    <6>[ 7.493103] mmc0: DM non-cached buffer at ffa0f000, dma_addr 0x0c3d3000
    <6>[ 7.493347] mmc0: DM cmd busaddr 0x0c3d3000, cmdptr busaddr 0x0c3d3300
    <6>[ 7.646667] mmc0: new high speed MMC card at address 0001
    <6>[ 7.648468] mmcblk0: mmc0:0001 M4G2DE 2.10 GiB
    ~ #

    sieht ok aus oder?
     

Diese Seite empfehlen