1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Empfehlung für USB-Tastatur

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Acer Iconia A500" wurde erstellt von fridel, 31.08.2011.

  1. fridel, 31.08.2011 #1
    fridel

    fridel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.05.2011
    [​IMG]

    Ich habe mir diese USB-Tastatur gekaufte, die sich gut für das A500 eignet, weil:

    • sie kaum größer ist als das Tablet (dafür aber auch kein Num-Pad hat)
    • sie zwei USB-Ports hat - man kann also gleichzeitig eine Maus anstecken, funktioniert sehr gut (in meinem fall eine billige kleine Notebook-Maus)
    • die meisten Sondertasten (Pfeiltasten, POS1, Ende) funktionieren
    • sogar die Multimedia-Tasten funktionieren (Zurück, Home, Play/Pause, Lauter/Leiser)
    • sie ist relativ günstig (ca. 17 Euro bei eBay)

    Zu kaufen z.B. hier oder hier.
    Sie heißt laut Rückseite perixx PERIBOARD-402H.

    Die Tastatur ist natürlich in deutschem Layout (QWERTZ, öäüß), aber Android 3.1 macht daraus noch das amerikanische (QWERTY und ohne Umlaute). Um das zu umgehen, kann man als eingabemodus einfach XT9 wählen. Schon funktioniert das einwandfrei. Und falls einen die Fehlerkorrektur von XT9 nervt - die kann man abschalten.
    Und wenn ich richtig informiert bin, werden deutsche Tastaturen mit 3.2 auch voll unterstützt.
     
    Herby3, skai, wassermine und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. elknipso, 14.09.2011 #2
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Finde es interessant, dass überhaupt eine USB Tastatur einfach so erkannt wird :).
     
  3. HTC1, 15.09.2011 #3
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Das Ding erkennt sogar meine Logitech G15 und die daran angeschlossene Razer :D
    (Hab jetzt gar nicht die Multimediatasten getestet...)
     
  4. einfach_dirk, 13.12.2011 #4
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    weiß jemand ob eine funk-tastatur funktioniert?
     
  5. mrbigfred, 15.12.2011 #5
    mrbigfred

    mrbigfred Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    24.11.2010
    ob eine funk tastatur funktioniert kann ich dir nicht genau sagen ,aber es sollte funktionieren weil meine funk maus von logitech funktioniert auch einwandfrei.
     
    einfach_dirk bedankt sich.
  6. blackjambo, 19.12.2011 #6
    blackjambo

    blackjambo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Die Frage ist zwar schon paar Tage her aber könnte für den ein oder anderen Interessant sein.

    Hab heut mal meine Logitech Funkmaus getestet und läuft einwandfrei, zusätzlich schreibe ich gerade über eine Funktastatur von Logitech. (Jeweils mit nem USB Bluetooth Empfänger)

    Medien Tasten gehen Teils, kann über sie die Lautstärke und Titel auswählen.
     
    einfach_dirk bedankt sich.
  7. skai, 04.01.2012 #7
    skai

    skai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Phone:
    HTC One X
    So heute ist bei mir die vorgeschlagene Tastatur angekommen.

    Sehr empfehlenswert. Angenehme Druckpunkte für die einzelnen Tasten, gute größe und die 2 zusätzlichen USB Anschlüsse sind der Hammer :)
    Auf der einen Seite ne Maus dran und an der anderen nen USB Stick.
    Vereinfacht mir das Arbeiten am Tablet sehr!
    Und für den Preis auch sehr gut (Hab 15,84€ inklusive Versand bezahlt)
     
  8. Herby3, 16.01.2012 #8
    Herby3

    Herby3 Android-Experte

    Beiträge:
    689
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    ...habe am PC eine Cherry-Tatstatur, die aber funktioniert nicht am A501. Hat jemand ebenfalls eine und kann berichten, ob man da etwas einstellen muss und wenn ja wo? - Danke.

    Werde mir zusätzlich die Perixx PERIBOARD-402 bestellen, mal sehen, ob die funktioniert und zwar möglichst mit Hacker's Keyboard.
     
  9. DieGoldeneMitte, 16.01.2012 #9
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also meine Cherry (G83) geht am A500 ohne Probleme (allerdings habe ich das erst gerade unter GingerBread 3.2.1 ausprobiert).

    Meine alte Logitech BT Funktastatur lief auch schon unter 3.2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
    Herby3 bedankt sich.
  10. Herby3, 20.01.2012 #10
    Herby3

    Herby3 Android-Experte

    Beiträge:
    689
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Hallo,

    wie oben gesagt, habe ich mir die Tastatur nun ebenfalls bestellt (Amaz..). Der Preis liegt incl. Versand bei 15,49€.

    Ausgepackt, angeschlossen (Android 3.2), Out of Milk (Einkaufsliste) geöffnet und das Schreiben funktionierte einwandfrei.

    Test zwei: Mini-USB-Stick (mit MP3s gefüllt) links in die USB-Buchse eingesteckt, Funktionstasten mit "Musik" geöffnet, funzt ebenfalls bestens.

    Also sehr zufrieden und fridel sehr zu Dank verpflichtet.

    Einzige Frage, die aber mit dem, der davor sitzt, zusammenhängt:
    Wie und wo kann man die Maus nutzen? :blushing:
     
  11. skai, 20.01.2012 #11
    skai

    skai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Phone:
    HTC One X
    Die Maus kannst du ganz normal über den USB Port der Tastatur anschließen.die Funktionalität ist grundsätzlich erstmal als “genauer Finger “ anzusehen.ein klick ist mit dem tippen des Fingers auf das Display gleichzusetzen.ein rechtsklick ersetzt den zurück Button.je nach App funktioniert das scrollen des Bildschirms mit dem scrollrad bei mir auch einwandfrei

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Herby3 bedankt sich.
  12. Herby3, 20.01.2012 #12
    Herby3

    Herby3 Android-Experte

    Beiträge:
    689
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    ...danke, alle Funktionen arbeiten auch bei mir genau so, wie beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012

Diese Seite empfehlen