1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Endlich! Eigenen Boot-Bildschirm flashen!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von opallabtb, 03.12.2009.

  1. opallabtb, 03.12.2009 #1
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Hallo Leute!

    Die Zeiten des hässlichen G2 Bootbilschirms sind gezählt. Endlich kann man seine eigenen Boot-Bilder flashen.

    Diese Anleitung bitte nur auf eigene Gefahr befolgen! Für gebrickte Devices übernehm ich keine Haftung!

    Es gibt im Moment kein Weg zurück (auch nicht mit einem Nandroid-Backup), vielleicht weis aber jemand wie man das Original Bild
    sichern kann und stellt es hier zur Verfügung.

    Ich verlinke hier nur Threads, da ich die Arbeit der Entwickler würdigen möchte und es nicht gut finde direkt Dateien zu Hosten oder zu verlinken. Lest am besten ein bischen durch die Threads um reinzukommen.

    Nun zur Sache:

    Bisher war das Problem, dass die G2 und manche unbranded Heros einen SPL drauf hatten, der Security-on war. Modaco einen SPL zur Verfügung gestellt, welcher S-OFF ist. Mit diesem ist es möglich über fastboot ein Boot-Image zu flashen.

    Den SPL bekommt ihr hier:

    24/11 - Finally, an unlocked SPL for Hero! - xda-developers

    Lest euch die Warnhinweise durch!!!!!
    geflasht wird er wie ein normales Update.zip von der SD Karte

    fastboot gibt es hier (etwa in der Mitte der seite):

    HTC - Developer Center

    Dann braucht Ihr noch aus diesem Thread

    Custom Boot Images here - xda-developers

    Die zip. Datei aus dem ersten Post:
    [​IMG]
    Da drinnen findet ihr einen Ordner Namens "Create". Ihr braucht glaube ich das aktuelle net-Framework dafür

    In diesem Ordner ist eine exe, mit welcher ihr eure Bilder ins Hero-fähige format konvertieren könnt. Am besten ihr bearbeitet die Bilder vorher, wenn sie nämlich zu groß sind, wird die Qualität schlechter. Wenn ihr dann gespeichert habt ist die fertige Datei in dem gleichen Ordner wie das Ausgangsbild.

    Lasst euch nicht davon abschrecken, dass die Dateien im G1 Forum sind. Es funktioniert auch mit dem G2/Hero.

    Ich habe mir unter c:\ einen Ordner mit dem namen Bildchen erstellt.
    Dort hab ich reinkopiert:
    -fastboot.exe
    Das konvertierte Bild:
    -mysplash.rgb565

    So nun gehts los:

    flasht den SPL von oben.

    Öffnet eine Eingabeaufforderung und wechselt nach c:\bildchen*oderdernameeuresordners*

    Schaltet euer Hero aus und startet es in dem ihr die "Zurück"-Taste drückt und gedrückt hält wärend ihr euer Hero einschaltet.

    Ihr solltet nun einen weisen Bildschirm haben mit drei Androiden auf Skateboards. Oben sollte nun im besten Falle irgendwo S-OFF stehen.

    Wenn ihr jetzt euer USB Kabel anschliest kann es sein das Ihr nochmal die gleichen Treiber installieren müsst, wie bei adb.

    tippt in der Eingabeaufforderung ein:
    Code:
    fastboot devices
    Wenn ihr eine Ausgabe mit der SN eures Heros bekommt ist alles ok.
    Weiter gehts...

    tippt ein:
    Code:
    fastboot flash splash1 mysplash.rgb565
    wenn es fertig ist tippt:
    Code:
    fastboot reboot
    Und erfreuet euch an eurem neuen boot-screen.

    Viel Spass....

    PS dieser Thread kann auch genutzt werden um seine eigenen Screens vorzustellen.

    Gruß

    opallabtb
     

    Anhänge:

    tery bedankt sich.
  2. opallabtb, 03.12.2009 #2
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Ach ja, hier ist meiner einer:
     

    Anhänge:

  3. tery, 04.12.2009 #3
    tery

    tery Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Wunderbar danke dafür =)

    Achja und den Bootscreen ist nicht verkehrt =)
     

Diese Seite empfehlen