1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Energie-Verbrauch und -Sparen (?) mit Android

Dieses Thema im Forum "Cat StarGate Forum" wurde erstellt von baerchen, 16.07.2011.

  1. baerchen, 16.07.2011 #1
    baerchen

    baerchen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Es ist ja gar nicht so einfach, den Energieverbrauch verschiedener Komponenten und Tasks zu messen und zu steuern, manchmal wundert man sich, wie schnell der Akku schon wieder leer ist.

    Habe einen Bericht bei Heise gefunden, der eine gute Übersicht bietet. Nur ein Beispiel:
     
    Miami71 bedankt sich.
  2. Cian, 16.07.2011 #2
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Wenn ich ebooks lese, schalte ich WLan ab, ansonsten geh ich schon oft ins Internet.
    Ohne Wlan hat das Gerät schon mehr Saft, allerdings trägt die Displayhelligkeit auch zum Akkuverbrauch bei.
    Also um den Akkuverbrauch zu drosseln, kann man nur WLan abschalten und oder die Displayhelligkeit reduzieren.

    Ob der Eintrag des Mobilfunkstandbys im Akkuverbrauch unter Einstellungen wirklich zum schnelleren Entladen des Geräts beiträgt, wäre auch schön zu erfahren.



    Weiters arbeite ich gerade daran eine Möglichkeit zu finden wie ich die News des World Newspaper Apps kurz online speichern kann um sie später offline lesen zu können.
    Mit dem Read it Later -App soll das ja klappen, aber irgendwie hab ich den Dreh noch nicht raus.
     
  3. wkt, 19.07.2011 #3
    wkt

    wkt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Bei der World Newspaper app kann man jeden angezeigten Artikel speichern :
    Menu wählen und den Speichern Dialog wählen. Die Artikel landen dann
    automatisch auf der SD Karte ( NAND Speicher ) im Ordner WorldNewspaper
    ( eventuell in einem kryptischen Unterordner ).

    Habe mal ein Stromverbrauchsmessgerät angeschlossen.
    Das zeigt mir einen ( stolzen :huh: ) Verbrauch von 9W an.
    ( ähnlich wie mein 7" Mini Netbook mit Windows CE : 6W )
    Das ist ja weniger als ne Glühbirne !!! Kann das sein ?
    Ich weiß nun nicht ob das irgendwie an den Daten der Netzteile liegt.
    Außerdem wird 0.04-0.06A Stromfluß ( :mad2: ) angezeigt ( vgl. Netzteil ).

    Wäre nun interessant ob man das Dingelchen über eine kleine passende Solaranlage betreiben könnte :
    für den Fall daß im Winter die ersten Stromabschaltungen/Blackouts kommen...
    Aber mit deren Dimensionierung bin ich überfordert.
    0.04A sind dann noch solar zu ernten...

    ACHTUNG : die Meßwerte hatte ich zunächst falsch abgelesen.
    Nachträglich korrigiert. Sorry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011

Diese Seite empfehlen