1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Energiesparende Custom ROM

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Honor" wurde erstellt von DavidX, 01.08.2012.

  1. DavidX, 01.08.2012 #1
    DavidX

    DavidX Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Hallo allerseits,

    um die Akkulaufzeit des U8860 noch weiter auszureizen, würde ich gerne versuchen, die CPU zu undervolten. Da aber stock kernels keine overclocking-Funktionen anbieten, und custom kernel teilweise nicht mit den stock ROMs funktionieren
    (siehe Thread hier: http://www.android-hilfe.de/root-ha...r/241211-custom-kernel-fuer-huawei-honor.html - das gilt für den GB-Kernel - der ICS kernel soll wohl mit stock ROM funktionieren, allerdings ist dieser nicht OC-able),
    frage ich mich, ob es sich akku-technisch lohnt, allein deswegen ein custom ROM zu installieren, bei dem eben ein custom kernel vorliegt (um ihn dann undervolten zu können).

    Bisher habe ich noch kein custom ROM installiert. Ich zögere damit, weil ich glaube, dass custom ROMS an sich nicht besonders akku-freundlich sind. Womöglich würde sich der Effekt des Undervolting dann marginalisieren.

    Deswegen wollte ich erstens fragen, ob die hier im Board bekannten custom ROMS wie Mokee, MIUI (V2) oder CM7 kernels haben, mit denen man überhaupt undervolten und ein bisschen underclocken kann - und zweitens, wie sich sich im Vergleich zu den beiden offiziellen stock ROMs (gb B870 und ics B924) akkutechnisch schlagen. Glaubt ihr, es würde sich auszahlen? Ich hoffe morpheus, cosmos und zauber3r können mir weiterhelfen, ihr habt doch viel Erfahrung mit den ROMs^^
     
  2. morpheus620, 01.08.2012 #2
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    undervolten geht auch mit einem kernel von einer custom rom nicht.
    nur den takt von der cpu kann man absenken,mehr aber auch nicht.
    das einzige was der kernel bietet ist ein energiesparender governor.
    was heißt energiesparend.er arbeitet einfach besser und spart dadurch strom.
     
  3. DavidX, 01.08.2012 #3
    DavidX

    DavidX Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.08.2012
    mhh ok danke..

    meinst du man kann trotzdem etwas gewinnen, indem man dann gerade bei den niedrigen cpu states (in denen sich das Gerät die meiste Zeit im deep sleep befindet) den Takt drosselt?
    Oder sollte ich, wenn mir Akkulaufzeit das Wichtigste ist, doch bei einem der stock ROMs bleiben und einfach mit root ein paar Hintergrundapps löschen? :confused2:
     
  4. cosmos321, 01.08.2012 #4
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Also im DeepSleep befindet sich das Phone sowieso NUR wenn der Bildschirm NICHT aktiv ist. Ansonsten läuft es mindestens immer im niedrigsten "State" (also bei den Stock-Roms auf 368MHz!

    Ich lehne mich jetzt mal etwas weiter aus dem Fenster und sage JA!! :biggrin:

    Ich hatte bei nahezu allen CustomRoms (obwohl ich hier zugeben muss dass ich das MoKeeOS bisher noch nicht drauf hatte) niemals eine bessere (max. gleichgute) Akkulaufzeit als unter GB B870 bzw. B876 (optimiert) !

    Ich habe bei den Stock-Roms immer alle unnötigen Apps komplett entfernt und achte auch immer sehr darauf was ich installiere, bzw. inwiefer es im Hintergrund mitwerkelt.

    Zudem nutze ich BetterBatteryStats um zu überprüfen was mein Telefon daran hindert in den DeepSleep zu gehen! Aber das betrifft halt nur die Phase in der ich es sowieso nicht nutze und der Bildschirm aus ist (und natürlich keine Musik-App etc. nebenher läuft)! Bzgl. BetterBatteryStats kannst du dich auch HIER im Forum mal informieren. Auf der XDA-Developer-Seite findest du auch den kostenlosen Download!

    Stock-ICS finde ich zwar prinzipiell auch relativ gut gelungen (hab keine krassen negativen Erfahrungen damit gemacht) jedoch reicht es bzgl. Akkulaufzeit auch bei mir nicht an GB heran.

    Also meine Meinung wenn dir Akkulaufzeit am wichtigsten ist --> Nutze GB B870 und optimiere es noch soweit wie möglich. Ich komme damit in der Spitze bei Wenignutzung (ich weiß das ist immer sehr relativ) an die 4 Tage. Bei intensiver Nutzung (meiste Zeit in Betrieb + viele Videos etc.) immer noch locker an die 2 Tage. Das ich es mal nach einem Tag schon wieder anstecken muss kommt bei mir sogut wie nie vor.

    Beispiel: Gerade bin ich bei 52% und einer Laufzeit von knapp 17h ! Und CPUSpy gibt mir einen DeepSleep-Wert von gerade mal 44% und 46% bei 368MHz. Ich hab mein Phone bis auf die Nachtphase fast die ganze Zeit "in Benutzung" gehabt und trotzdem mMn einen sehr guten Akkuwert.

    Wenn ich es mal zwei/drei Tage kaum Nutze,dann habe ich einen DeepSleep-Wert von weit über 90% (also so wie es auch sein soll).

    FAZIT: Wenn man darauf achtet was alles am Akku zieht und das eindämmt bzw. kontrolliert, dann fährt man mit dem Stock-GB sehr sehr gut.
     
    ron88 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen