1. Parabel, 31.01.2012 #1
    Parabel

    Parabel Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,


    Der Energiesparmodus ist eingeschaltet und soll aktiviert werden bei 30%. Das funktioniert einwandfrei. Aber, wird dieser Wert wieder überschritten, bleiben die veränderten Einstellungen bestehen. Das verstehe ich nicht.

    Bei meinem HTC Wildfire S war es so, dass, wenn ich es am Stromnetz hatte oder der Wert (30%) überschritten wurde, die Einstellungen vor dem Energiesparmodus wieder aktiv waren. Was für mich auch irgendwie logisch ist, dass die energiesparenden Einstellungen nur so lange aktiv sind, wie der Wert unterschritten bleibt.

    Ist das bei euren Geräten auch?

    MfG
     
  2. donales, 31.01.2012 #2
    donales

    donales Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, ist bei mir auch so. Hat mich auch genervt dass es nicht in die Ursprungseinstellungen zurückkehrt.
    Hab den Energiesparmodus abgeschaltet, da ich ohnehin die Anzeige permanent auf sehrt niedrig stehen habe, w-lan schalte ich nur ein wenn ich es brauche (zu Hause und im Büro) und um wirklich Energie zu sparen schalte ich die Datenverbindung (2G/3G) über Nacht aus (one klick über Widget) - diese Einstellung gibt es im Energiesparmodus gar nicht.