1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Energiespartipps S9001

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von _strauch_, 05.09.2011.

  1. _strauch_, 05.09.2011 #1
    _strauch_

    _strauch_ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Hallo,

    ich möchte gerne mal einen Beitrag aufmachen, für Energeispartipps. Mir ist gestern bei meinem 9001 aufgefallen, das ich wirklich jeden Tag laden muss. Das sich das WLAN nicht von alleine abschaltet sondern dauerverbunden ist. Das ist wenn ich mein Sonos bediene, nett, frisst den Akku vermutlich aber leer. Es gibt unter "WLAN Einstellungen" / Menü / Erweitert den Punkt: "WLAN Standby-Richtlinie". Dieser steht stand bei mir auf Niemals, womit sich das WLAN nie selber abschaltet. Ich habe das jetzt auf Nie wenn eingesteckkt gestellt. Will heißen ist es am Laden, darf das WLAN aufrecht erhalten werden, läuft es im Akkubetrieb schaltet es das WLAN ab, sobald ich den Bildschim abschalte bzw. er sich selber abschaltet. Man kann es auch so einstellen, das es sich immer abschaltet.
    Ich häng gleich noch mal einen Screenshot an.

    Habt ihr noch mehr versteckte Optionen entdeckt?

    Grüße

    strauch

    P.S. Ich hab keine Lust das WLAN immer per Hand an und aus zu schalten, dafür benutze ich es zuviel.
     

    Anhänge:

  2. frank_m, 05.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ob die Option wirklich Energie spart oder Energie kostet, hängt massiv vom Nutzungsverhalten ab. Muss statt einer verfügbaren WLAN Verbindung eine 3G Verbindung bemüht werden, um z.B. die Verbindung zu einem IMAP Mailserver oder einem Exchange Server aufrecht zu erhalten, dann geht das mindestens so sehr auf den Akku, wie eine WLAN Verbindung.

    Auf dem i9000 und dem i9100 ist die WLAN Verbindung energiesparender, als die 3G Verbindung, wenn man 2 Mailkonten, ein Exchange Konto und die Google Synchronisation dauerhaft laufen lässt.

    Fazit: Wie immer bei Energiespartipps kann man keine pauschalen Empfehlungen geben. Jeder muss individuell für sich herausfinden, was besser funktioniert.
     
  3. _strauch_, 05.09.2011 #3
    _strauch_

    _strauch_ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Hallo Frank,

    das kann natürlich sein, bei meinem iPhone war es nicht so, ich werde es mal testen. Ich pushe sogar die Daten, aber bisher hält mein Telefon 1Tag. Da hat mein iPhone 3G welches 3 Jahre alt ist (und der Akku schon stark nachgelassen hat) wesentlich länger gehalten und ich suche gerade nach den Gründen und WLAN Daueran ist oft nicht förderlich, mich wundert das das die Standardeinstellung ist. Zum pushen reicht ja auch GPRS.
    Aber trotzdem denke ich das so ein Beitrag mit Tipps Sinnvoll ist. Ausprobieren sollte das dann jeder für sich.
     
  4. Fragzord, 05.09.2011 #4
    Fragzord

    Fragzord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Mein Akku hält mittlerweile rund 3 Tage. Wenn ich es viel nutze 2 Tage.

    1. Ich habe WLAN, Bluetooth und GPS deaktiviert.

    2. Du kannst in den Einstellungen auch manche Services abwürgen, die du nicht benötigst. z.B. WhatsApp, das ständig läuft und Daten syncronisiert.

    3. Die Displayhelligkeit auf automatisch lassen oder manuell runterdrehen. Sieht zwar nicht so "cool" aus wie wenn es auf vollast läuft, spart aber Akku.

    4. Oft macht auch Google Maps Probleme. Obwohl es nicht genutzt wird, läuft es im Hintergrund irgendwie mit. Hier hilft ein Neustart des Gerätes.

    5. Habtisches Feedback deaktivieren. Dann vibriert das Smartphone nicht alle 10 Sekunden beim Bedienen.

    6. Tastentöne deaktivieren.
     
  5. Sascha1974, 05.09.2011 #5
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich handhabe es genauso wie @Fragzord und kann die drei Tage Akkulaufzeit voll bestätigen.
     
  6. jaybee83, 05.09.2011 #6
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    dito!

    und bei allen apps das design / wallpaper / theme auf dunkel bzw schwarz stellen, AMOLED displays verbrauchen superviel saft wennse weiß darstellen müssen.

    ich hab die app "data on demand" drauf, die schaltet von UMTS auf GSM um sobald das display aus ist, also das phone in den standby geht. wenn man mal spec sheets sich anschaut, so sieht man, dass unter GSM standby zeit bis zu 20% länger ist und sprechzeit bis zu zweimal so lang! is also noch einiges rauszuholen...

    soweit erstma meine 2 cent ^^

    cheers
     
  7. Sapience, 05.09.2011 #7
    Sapience

    Sapience Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Wichtiger Tipp ist noch , sich 2.3.4 draufzuziehen. Hat bei ziemlich allen den Akkuverbrauch erheblich verringert.
    Aber ist halt jedem selbst überlassen. Gefahren sollten bekannt sein, wegen der Garantie ;) !

    Ansonsten kann ich noch empfehlen die Hintergrunddaten auszuschalten,wenn du grad an der Arbeit bist. Oder in der Schule wie auch immer.
    Display hab ich sogut wie immer auf dunkelster Stufe.Draußen wo die Sonne scheint schalt ich dann die Displayhelligkeit manuell hoch. Ist eine Sache von 3sec bei mir ;)
     
  8. jaybee83, 05.09.2011 #8
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Natürlich, die 2.3.4, wie konnt ich das nur vergessen ^^

    Sent from my GT-I9001
     
  9. DerCastor, 07.09.2011 #9
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Und das handy nicht so viel benutzen!

    SGS+ 2.3.4 root
     
  10. Abaddon, 07.09.2011 #10
    Abaddon

    Abaddon Android-Experte

    Beiträge:
    806
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Ich kann die App Timeriffic empfehlen, zum einstellen von automatischen Profilen (An- und Abschalten Wlan usw.)
     
  11. DerCastor, 07.09.2011 #11
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Interessant finde ich das das amoled scheinbar wirklich relativ wenig energie verbraucht. Ich hatte vorher das HTC hero, und da stand bei akkuverbrauch immer das display mit weit über 60% gesammtverbrauch (je nach nutzung) immer an erster Stelle.
    Beim SGS+ sind das immer so 5-10% bei ca. 50% displayhelligkeit.
    Also mit dem dimmen des displays kann man scheinbar micht mehr so viel raus holen.
    Somit kann man sich meines erachtens nach die automatische displayreglung über den Lichtsensor spaaren. Das verbraucht nämlich auch wieder Energie.
     
  12. DerCastor, 07.09.2011 #12
    DerCastor

    DerCastor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Note 4
    Wahnsinn, echt Leute. Die allermeisten energiespaartips kenne ich eigenlich schon und mache auch davon gebgrauch, aber mein SGS+ schafft nicht mal 3 Tage wenn ich es im Flugmodus in die ecke lege und nicht benutze.
    Respekt
     
  13. _strauch_, 08.09.2011 #13
    _strauch_

    _strauch_ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Also ich hab meine Telefon gestern fast garnicht benutzt und das Ergebniss sah so aus. Jetzt hab ich mal Background Data abgeschaltet obwohl ich aufs E-Mail pushen angewiesen bin.
    Gibt es eine Möglichkeit zu sehen wer da Background Data nutzt und das vielleicht einzeln zu unterbinden? Interessant ist das es vorallem Tagsüber (von 11:30 bis ca. 23 Uhr) Rapide runter geht morgens und Abends aber nicht. E-Mails pushe ich aber 24h. Also muss es noch irgendwas anderes sein. Nur was.....
    Puh mein olles iPhone 3G mit 3 Jahre altem Akku hielt gut 1,5Tage am Schluss mit pushen, mein neues Telefon erst nach Update und WLAN abschalten knapp einen Tag?!
    Interessant, da wo der Telefonempfang rot ist, flacht die Kurve wieder ab. Also müssen da wohl Daten fließen.

    Edit: Ich hab noch mal ein bischen rumgetestet im OS Monitor zeigt er mir bei aktivierung der Hintergrunddienste zwei Verbindungen zu Google an, die dauerhaft auf "established" stehen. Zu meinem Exchange Server stehen die Verbindungen auf WAIT. Mhhh kann ich die Google Verbindungen irgendwie testweise unterbinden?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2011
  14. FaxXer, 08.09.2011 #14
    FaxXer

    FaxXer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Habt ihr schonmal das App JuiceDefender ausprobiert? Es deaktiviert EDGE, 3g, HSDPA automatisch wenn der Bildschirm dunkel wird. Man hatt dann nur noch den standard empfang. Das sieht man an der Kurve gleich !
     
  15. Fragzord, 15.09.2011 #15
    Fragzord

    Fragzord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Also nach dem rooten und Update auf 2.3.4 läuft mein SGS+ nun schon seit 80 Stunden und hat laut App "Battery Indicator" noch 28% übrig.

    Hochgerechnet ergibt das rund 4,5 Tage Akkulaufzeit.

    Genutzt habe ich es nicht übermäßig viel, aber doch schon täglich (Sport News, SMS, Telefonieren).

    Also Energiespartipp: Rooten und Flashen :)
     
  16. blackTears, 15.09.2011 #16
    blackTears

    blackTears Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Hallo zusammen. Habe seit 3 Tagen das SGS+ und bin soweit auch happy. ist mein erstes Smartphone mit Android, vorher hatte ich ein Symbianphone. Meine Frage: ich habe die Tipps zum Energiesparen gelesen und auch soweit umgesetzt. Habe auch auf 2.3.4 geupdatet, trotzdem muss ich das Phone jeden Tag laden. WLAN ist aus, genau wie GPS und Sync usw. Was kann ich noch machen?

    LG

    Edit: Habe alle eigenen Apps deinstalliert, auf Werkseinstellung zurück gesetzt und die Energiespartipps angewendet. Trotzdem ist der Akku nach 17 Stunden runter auf 35%. Soll das wirklich normal sein?

    [​IMG]

    Ich frage mich allerdings warum der Balken bei Aufwachen da soviel Blau hat. Has telefon lag zu dieser Zeit unbenutzt herum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2011

Diese Seite empfehlen