1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Englisches Tattoo: Keine deutsche Sprache?

Dieses Thema im Forum "HTC Tattoo Forum" wurde erstellt von UncannyValley, 15.04.2010.

  1. UncannyValley, 15.04.2010 #1
    UncannyValley

    UncannyValley Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hi!
    Ich habe nun auch eine Tattoo, zwar mit Vodafonebranding aber das ist ja beim Tattoo nicht so wild (Bootlogo + 2 Apps).
    Jedoch scheint es ein englisches Gerät zu sein, ich kann nur Englisch als Sprache auswählen. Dies ging leider nicht aus der Beschreibung des (deutschen) Shops hervor. :eek:

    Habe dann zwar ein App gefunden, "more locale 2", damit ließ sich die Sprache auf Deutsch umstellen (und zum Glück auch das Wörterbuch und die Tasta QWERTY->QWERTZ), auch ohne die Garantie wegrooten zu müßen. Ansonsten würde ich das Handy wohl direkt zurückgeben.

    Jedoch frage ich mich ob es vielleicht doch irgendwelche anderen Einschränkungen haben könnte, die mir vielleicht erst nach Ablauf der Wiederrufsfrist auffallen könnten??

    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir dazu weiterhelfen könnt!

    Frage mich auch, ob man sowas eigentlich darf, nur-englische Geräte ohne Hinweis darauf, in Deutschland zu verkaufen. Finde das doch recht ärgerlich und hätte mich dann doch gern noch vor dem Kauf informiert, ob es irgendwelche Nachteile bringt, bzw. wohl gar nicht erst dort gekauft...

    Gruß UV
     
  2. Daywalker_1904, 15.04.2010 #2
    Daywalker_1904

    Daywalker_1904 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Ich würde es rooten ! Und vorher nen nandroid Backup machen dann Kannst du im Normalfall immer wieder aufs Originale zurück ! Oder halt zurück geben und nen Deutsches Besorgen !
     
  3. UncannyValley, 15.04.2010 #3
    UncannyValley

    UncannyValley Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Rooten will ich eigentlich (erstmal) nicht, sonst ist die Garantie futsch. Funktioniert mit dem original ROM ja eigentlich ganz gut. Bedenken hab ich auch wegen dem zurückspielen. Der Hersteller kann es wohl trotzdem rauskriegen, daß man ein anderes ROM bzw. gerootet hatte, schleht wärs wohl auch wenn das Handy soweit kaputt geht, daß auch das Flashen nicht mehr geht...
    Siehst du denn sonst irgendwelche Probleme für mich mit dem englischen ROM?
     
  4. Daywalker_1904, 15.04.2010 #4
    Daywalker_1904

    Daywalker_1904 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Ich denke nicht ! Glaube nicht das es Deutsche oder Englische Funktionen gibt . Denke das ist immer gleich nur die Sprache nicht .
     
  5. sfz, 20.04.2010 #5
    sfz

    sfz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Da ich nicht in Deutschland lebe, habe ich eins mit nordischer Sprache, hab aber dann "customLocal" installiert und nun hab ich jede menge Sprachen zur Auswahl! Geht einwandfrei!
     
  6. UncannyValley, 20.04.2010 #6
    UncannyValley

    UncannyValley Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Das scheint wohl auch sowas wie "more locale" zu sein, kann es aber im market nicht finden.
     
  7. mckinne, 20.04.2010 #7
    mckinne

    mckinne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Tablet:
    Sony Tablet S
  8. UncannyValley, 21.04.2010 #8
    UncannyValley

    UncannyValley Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Danke, die schreiben aber auch nichts anderes :)
     

Diese Seite empfehlen