1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Entbranden klappte, aber einiges unklar

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von icody, 25.12.2010.

  1. icody, 25.12.2010 #1
    icody

    icody Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Hallo

    Ich habe ein O2 gebrandetes Handy gehabt, habe über folgenden Link mein Handy entbrandet. Nach dem entbranden habe ich eine Goldcard nach der Anleitung (http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-desire-hd/51827-how-dhd-debranden.html) erstellt.

    Klappte alles sehr gut.

    Jetzt ist mir aber noch unklar, ob ich jedes weitere OTA ohne bedenken updaten kann oder ob ich auf was achten muss. Oder ob es doch besser gewesen wäre, die O2 software drauf zu lassen.

    Kann mir da einer eine kompetente Antwort schreiben?

    Danke
     
  2. david2580, 25.12.2010 #2
    david2580

    david2580 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    01.07.2010
    ota updates musst du mit der goldcard machen.
    wenn du radio s-off machts, somit auch die supercid von 1111111 hast, kannst du alle firmwares ohne probleme installieren.
     
  3. icody, 25.12.2010 #3
    icody

    icody Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2010
    d.h. ich brauche nur die goldcard (die habe ich eh immer im HTC) und kann nach Updates suchen. Wenn er was anzeigt, kann ich ohne Probleme updaten?

    Bringt radio s-off dann den Vorteil keine Goldcard zu haben?

    Da gab es doch aber ein Problem mit dem Wlan oder?
     

Diese Seite empfehlen