1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrung mit Exchange Synchronisation?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von r-zwo_d-zwo, 09.08.2011.

  1. r-zwo_d-zwo, 09.08.2011 #1
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Hallo,

    ich suche nach einem Business-Handy ( http://www.android-hilfe.de/allgeme...1-business-android-gesucht-2.html#post1813199 ) und das Desire S steht hierbei ganz oben auf der Liste.

    Allerdings habe ich schon eine Meldung vernommen, wo behauptet wurde, daß es Probleme mit der Kalendersynchronisation gibt. Dies sei angeblich ein häufiges Problem. Fand aber bei meiner Recherche keine weiteren Indizien, die diese Behauptung bestätigen.

    Hat jemand Erfahrung mit der Exchange-Synchronisation?
    Es ist sehr wichtig, daß diese Funktion beim Desire S nicht verbuggt ist!

    Randnotiz:
    Wie haben einen eigenen Exchange (2003). Es fehlen noch ein paar Anpassungen aber innerhalb unseres Netzwerks hat das ganze (Mail, Kontakte, Kalender <--> Outlook) recht gut funktioniert.
     
  2. Lip, 09.08.2011 #2
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Willst du ernsthaft nen Geschäftshandy-> nimm Blackberry.
    Für so "zwischendrin" ist Android ok.

    Seit Version 2.3 (die hat das Desire S) wird rudimentär Exchange unterstützt, mit der App "Touch Down" für 14€ geht eigentlich alles.
    https://market.android.com/details?id=com.nitrodesk.touchdownpro&feature=more_from_developer

    Aber nochmal der Tip: Wenn du wirklich ein Geschäftsgerät möchtest->Blackberry. Geht schon beim Verschlüsseln der SD Karte los.

    Gruß
     
    r-zwo_d-zwo bedankt sich.
  3. r-zwo_d-zwo, 09.08.2011 #3
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Hallo Lip,

    danke für Deinen Beitrag!

    Werden erst mal das ganze ohne Zusatzapp versuchen. Moxier Mail soll auch nicht schlecht sein..

    Blackberry war auch in der Überlegung, aber hierfür benötigt man wieder einen zusätzlichen Server, was wir nicht wollten.
    Blackberry ist bei Business Phones schon 'state of the art', die Pfründe schwinden allerdings und ich traue Google in diesem Bereich sehr viel zu.
    RIM: BlackBerry Hersteller entlässt zehn Prozent der Mitarbeiter :: FLAT.DE
    Ich bin etwas sketpisch was die Zukunft Blackberrys anbelangt.
     
  4. Lip, 09.08.2011 #4
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Jap, da hast du recht. Zur Zeit ist nicht alles rosig.

    Einen extra Server benötigst du übrigens nicht. Es reicht die Blackberry Option, die kostet bei vielen Providern 5€/Monat. Wird häufig aber auch bei Vertragsabschluss als "Schmankerl" kostenlos dazugegeben.


    Grüße!
     

Diese Seite empfehlen