1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. BlueCity, 08.12.2010 #1
    BlueCity

    BlueCity Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    gibt es schon gute Erfahrungen mit EBAY Akkus für das Desire?

    In der Vergangenheit - und auch was die Suchfunktion ausspuckt - waren ja nicht wirklch brauchbare Akkus in Originalgröße dabei.

    Ein Händler bei EBAY bittet folgenden Akku an, den angeblich mehr kapazität als der Originalakku hat:
    Akku f. HTC Desire 1600mAh Li-Polymer bei eBay.de

    Eigentlich tendiere ich mehr dazu einen Original HTC Akku zu kaufen...
    Oder was meint ihr?

    Grüße BlueCity
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  2. Piti8576, 08.12.2010 #2
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Wer wie ich schonmal einen geplatzten/ausgelaufenen Akku aus China im Handy hatte kauft nur noch original.
    Gibt sicher einige wenn nicht sogar viele gute aber ich gebe sicher nicht viel Geld für Hardware aus und spare da dann.
     
  3. blowy666, 10.12.2010 #3
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    ...man sollte sich bei sowas immer die Frage stellen: wenn es machbar wäre, bessere Akkus für das Desire herzustellen (die wirklich wesentlich mehr Leistung bringen) -- warum hat HTC die dann nicht selber im Angebot? ;-)

    Die könnten damit ja noch ziemlich gut Geld machen...

    Also, ich wäre bei solchen Billig-China-Superakkus immer skeptisch...
     
  4. wolf1803, 18.12.2010 #4
    wolf1803

    wolf1803 Neuer Benutzer

    Finger Weg- hab mal nen Bericht gesehen wo die Dinger ausgelaufen sind- danach war nix mehr mit dem Handy- ging dann ab zur Deponie :cursing:

    In der Regel besitzen wir sehr hochwertige Handys (ganz gleich ob oder ohne Vertrag) und legen immer sehr viel Augenmerk darauf bis das wir es uns endlich zulegen- bei der Auwahl des Zubehörs aber sind wir in der Regel sehr nachlässig; ein böser Fehler wie ich finde!
    Dann doch lieber ein paar Euro mehr investieren und absolut beruhigt sein :D
     
  5. thommythomm, 05.01.2011 #5
    thommythomm

    thommythomm Junior Mitglied

    Genau. Die Kapazität eines Akkus kann nur noch über die Baugröße gesteigert werden. Denkbar ist nur eine minimale Steigerung der Kapazität, und die merkt man im Alltag nicht.
    Wenn du mehr Leistung willst, wird auch das Gerät dicker.
    Ich kaufe keine Billigakkus mehr, halten nicht so lange wie Originale und die Leistung stimmt auch nicht.
     
  6. mbh7711, 11.01.2011 #6
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    aber 7 euro (ebay, china) vs 47 euro (original) ist schon nen hammer unterschied...

    gibts denn keine guten Mitteldinger für 15 euro oder so, die nicht aus china kommen, und geprüft sind? reichen ja wenn die 1200-1300 mah haben, so als backup lösung...
     
  7. Beppo Boppel, 13.01.2011 #7
    Beppo Boppel

    Beppo Boppel Erfahrener Benutzer

    Also ich kenne auch kein positives Beispiel, auch wenn das nicht heißt, dass es die nicht gibt.

    Ich habe einen von den 2.400 mAh Akkus gekauft.
    Er ist doppelt so dick wie der originale und hat gefühlt die gleiche Kapazität, wobei er sich deutlich schneller selbst entlädt.
     
  8. Cordezz, 13.01.2011 #8
    Cordezz

    Cordezz Fortgeschrittenes Mitglied

  9. Monteaup, 17.01.2011 #9
    Monteaup

    Monteaup Junior Mitglied

    Würde mich auch interessieren, ob die 1600er Lipos was taugen. Habe welche von Polarcell für mein altes Nokia. Laden sau schnell und halten länger durch als die von Nokia. 1100mAh in eine Stunde.

    Sonst wäre ich mit orginal Akkus bei ebay vorsichtig. Hatte beim alten Nokia nur Gurken erwischt, obwohl Hologramm und alles dran war.
     
  10. BO4573, 20.01.2011 #10
    BO4573

    BO4573 Android-Lexikon

    ich habe mir auch nen Originalen gekauft,bei ebay,sicher ist sicher,bevor man sich sein (knapp) 500€ Smartphone mit sonem China-Sch**ß versaut....:winki: