Erfahrungen mit Sprachmemo

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von wolle99, 15.09.2010.

  1. wolle99, 15.09.2010 #1
    wolle99

    wolle99 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Mahlzeit,

    habe mal die Anwendung "Sprachmemo" ausprobiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Qualität ziemlich schlecht ist. Beim direktem reinsprechen scheint die Aufnahme übersteuert und es gibt viele Störungen. Wenn ich das Micro abdecke z.B. mit Stoff, wird es besser aber die Lautstärke singt natürlich. Anscheinend kann man die Empfindlichkeit nicht regeln.?

    Gibt es diesbezüglich weitere Erfahrungen?

    mfg, w.i.
     
  2. Ottokar Schimmerding, 15.09.2010 #2
    Ottokar Schimmerding

    Ottokar Schimmerding Gast

    Is halt nur n Memo-Teil und keine Karaoke-Maschine.... Da reicht dat.
     
  3. danielMA, 20.01.2011 #3
    danielMA

    danielMA Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Hat jemand ne Idee, ob man die Sprachmemo, bzw. wenn man mehrere hat, auch alle nacheinander anhören kann ... also wie ein mp3 player


    danke schonmal im Voraus
     
  4. rudluc, 20.01.2011 #4
    rudluc

    rudluc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Guck dir mal die App "Tape Machine" an, wenn du eine ausgezeichnete Aufnahmequalität haben willst. Sie kostet zwar etwas, ist aber wirklich klasse! Kein Vergleich zum Sprachmemo!

    Rudolf
     
  5. HTCDesire, 20.01.2011 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Doch eine Karoke-Maschine; er schrieb doch, dass es singt.:rolleyes2:

    PS: Irgendwer fragt wohl jetzt dann auch noch, wie er ein Mischpult anschließen kann.:cool:
     

Diese Seite empfehlen