1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungen O2 MyHandy - Garantie

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von NedNisW, 19.04.2010.

  1. NedNisW, 19.04.2010 #1
    NedNisW

    NedNisW Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hi Leute,

    hab jetzt seit ca. 3 Wochen den Stein. Bin eigentlich auch recht zurfrieden. Aber die Akkulaufzeit ist miserabel.

    Also ich wäre ja zufrieden wenn ich auch ca. 24 Stunden kommen würde ... aber nichtmal das.

    Ich habe Twicca, Meebo und K9 Mail ständig an, und 3G mit HSDPA (wenn verfügbar). Heute habe ich ca. 1h gesurft und vielleicht 1 Stunde Meebo. Die Glanzleistung des Akkus waren dann ca. 8 Stunden. Kann doch nicht sein oder?

    Ich weiß, es gibt dutzende Threads über den Akku, nur die Laufzeiten dort sind ja VIEL höher. Also 16 Std. Minimum inkl. Surfen etc.

    Würde jetzt die Woche mal zu O2 gehen, und das Teil einschicken lassen, weil ich denke, das diese Laufzeit echt unter aller sau ist.

    Wie sieht's denn da bei O2 myHandy aus, diskutieren die da rum, oder machense es direkt?

    Gruß
     
  2. kolibree, 19.04.2010 #2
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Schalt doch erstmal deine 3G Verbindungen ab und schau wie lang der Akku dann hält. Wenn ich 3G anhab kann ich richtig zusehen wie der Akku leer wird.

    Displayhelligkeit sollte auch nich ständig auf Maximum stehen
     
  3. ceykey, 19.04.2010 #3
    ceykey

    ceykey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    das milestone ist doch eig. eines der smartphones die ein gutes durchhaltevermögen haben wenn ich mich jetzt nicht täuche?!
     
  4. NedNisW, 19.04.2010 #4
    NedNisW

    NedNisW Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hmhm ...naja dann werde ich morgen mal 'nen Testlauf starten mit nur GPRS und Juicedefender. Zusätzlich hab ich noch setCPU Installiert. Vielleicht zeigt's ja wirkung.

    Aber ich würde in Zukunft schon gern auf mindestens einen Tag kommen, auch wenn ich mal nen bisschen GPS oder 3g nutze.
     
  5. Darkseth, 19.04.2010 #5
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    meins hält 3-5 tage etwa je nach nutzung.
    allerdings hab ich 3g und so nicht permanent an, weil ich es sogut wie nie brauche.. wenns in meiner hosentasche ist brauch ich nich meebo anhaben oder so..

    und 2g reicht vollkommen für mail, meebo, surfen und so.
    3g würd ich nur anschalten, wenn du etwas runterlädst, oder Youtube videos anschaut, weil die mit 2g fast überhaupt nicht laden (war bei mir zumindest so)

    probier mal APNdroid, damit kannst du die daten übertragungen ausschalten (und akku sparen) wenn dus nicht brauchst.
     
  6. kolibree, 19.04.2010 #6
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Haste das Handy ständig in Benutzung? Also von wegen alle paar Min rausholen und bisschen rumspielen?
    Hab ich gemacht als ich das Handy neu hatte (mach ich immer noch gerne xD) wies eig jeder tut und da kam ich auch innerhalb kürzester Zeit schon auf die 50% Grenze, obwohl noch n halber Arbeitstag vor mir stand.

    Inzwischen hab ich nach den 8 Stunden noch 70% Akku.. gelegentliches SMS schreiben, eventuell kurz telefonieren und bisschen surfen.

    Gegen 3G spricht ja auch an sich nichts. Aber ich würd das echt nur benutzen, wenn du surfen willst. Für Meebo und sonstige Chatprogs reicht Edge/GPRS völlig aus
     
  7. NedNisW, 20.04.2010 #7
    NedNisW

    NedNisW Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    31.03.2010
    So, habe jetzt setCPU und Juicedefender laufen lassen und den Stein "normal" genutzt. Also ca. ne Stunde surfen und ca. 5 SMS. Und habe jetzt noch ca. 40% Akku, dabei habe ich ihn heut morgen um 6:30 Uhr abgestöpselt. WLAN läuft seit ca. 14 Uhr. 3G war insgesamt vielleicht 10 Minuten an, die restliche Zeit GPRS.

    Trotzdem empfinde ich das nicht als eine normale Akkuleistung, bei dieser Nutzung. Wir Ihr schon schreibt, Ihr kommt auf viel bessere Werte.

    Meebo lief heut übrigens gar nicht.
     
  8. xSlashx, 20.04.2010 #8
    xSlashx

    xSlashx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    04.03.2010
    JucieDefender geht meines Wissens im Moment nicht auf dem Stein. Liegt am 2.1 Update.
    Ich krieg jedenfalls keine Internetverbindung wenn das läuft. Muss dann APN resetten etc.
    Mit JuiceDefender und richtiger Config hält mein Stein 2-3 Tage.
    Finde ich OK....
     
  9. sunrising, 21.04.2010 #9
    sunrising

    sunrising Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also, ich habe bei mir 3G und GPs abgeschaltet und mein Stein ist mit APN Droid vom Netz abgeklemmt, wenn ich es nicht brauche. Genau so WLAN und Bluetooth. Displayhelligkeit steht auf Dynamisch.

    So komme ich meist 3-4 Tage hin.

    Telefoniere 3-4 mal am Tag und schreibe etwa 10 SMS.

    Dazu kommt, dass ich hier in einer Art schwarzem Loch sitze. Das bedeutet, das ich hier echt schlechten Empfang habe, wenn ich das Steinchen an der falschen Schreibtischseite platziere.
     
  10. Elchfaenger, 21.04.2010 #10
    Elchfaenger

    Elchfaenger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Phone:
    Asus Padfone

Diese Seite empfehlen