1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungen zum Flashen Custom Rom/Wiederherstellen des alten Roms

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von backylasek, 28.12.2010.

  1. backylasek, 28.12.2010 #1
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Hallo!

    Also Ausgangsbasis vor dem flashen war:
    *originale Samsung jpu
    *Recovery 2e über CF
    *CWM durch aktivieren der update.zip in Recovery 2e

    Habe mir heute mal Darkys Rom installiert (auf jpy-Basis). Vorher habe ich ein Backup mit CWM gemacht.

    Natürlich wurde der Bootloader durch das installieren von Darkys Rom überschrieben. Nachdem Darkys Rom installiert war konnte ich durch den 3-Tasten Griff in den Downloadmodus & auch in das CWM Recovery->hierbei hab ich die Tasten länger als beim Original Rom festgehalten damit ich in den Recoverymodus kam,einfach mehrmals versuchen bis man den Dreh raus hat oder einfach im Rom auf Recovery gehen).

    Nach ein wenig rumspielen an dem grossartigen Rom hat sich die Frage gestellt, ob ich mein altes Rom ohne weiteres wiederherstellen kann.Schnell noch ein Backup vom Darkys Rom gemacht und weiter gehts. Also im Recovery Modus die Ausgangs-Rom(backup von jpy) ausgewählt und installieren gelassen.

    jpy war nun wieder installiert, jedoch ist der Bootloader von Darkys Rom bestehen geblieben, heisst also kein Recovery 2e , sondern CWM. Jetzt wollte ich jedoch wieder den alten Bootloader mit Recovery 2e.

    Also habe ich über Odin die Aries_P-SBL.tar.md5 wieder eingespielt zum fixen der 3 Tasten-Kombination.

    Danach über Odin die CF Root mit 2e eingespielt.


    Danach lief Recovery 2e wieder bei mir :)

    ...Spasshalber hab ich mal das Backup von Darkys Rom wieder eingespielt. Dabei wurde der Recovery 2e Bootloader nicht überschrieben durch Darkys....sprich der Recovery 2e blieb erhalten...Darkys Rom funktionierte jedoch tadellos...Wenn man in Darkys Rom nun Recovery ausgewählt hat, wurde natürlich ins Recovery 2e gebootet, der Downloadmodus ging auch tadellos.

    So ich hoffe ich konnte einigen von euch mit meinen Flasherfahrungen helfenn und etwas Mut machen auch einfach mal andere Roms auszuprobieren:)

    Grüße Backylasek.
     
  2. Alesto007, 29.12.2010 #2
    Alesto007

    Alesto007 Android-Guru

    Beiträge:
    2,983
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    also eigentlich sollte der bootloader ja nicht überschrieben werden... die 3 tasten kombi sollte somit bestehen beliben. nur der recovery mode wird ja geändert. von stock (2e wie du es nennst) auf cwm. dass du 2e wieder zurückgespielt hast, kann ich nicht nachvollziehen, da doch cwm 2e hat. (?) was du ja hauptsächlich dafür brauchst, um unsignierte .zip zu installieren

    korrigiert mich wenn ich falsch bin, aber der bootloader wird nicht überschrieben, sondern der recovery mode wird geändert

    mfg Alesto
     
  3. >-DooVoo-<, 29.12.2010 #3
    >-DooVoo-<

    >-DooVoo-< Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hallo Leute,

    muss sagen TOP Forum hier!
    lese seit geraumer Zeot passiv hier im Forum und habe mich getraut ein Custom ROM anzuwenden.... und wie könnte es anders sein... es geht nichts mehr. Für Eure Hilfe wäre ich echt dankbar!

    Problem:
    ROM Darky´s 7.6 auf eine 2.2.1 Original-Rom (über Kies) aufgespielt. Soweit lief alles einwandfrei. Ich habe zum Schluss (ich weiss nicht was mich geritten hat) OCLF drüber gebügelt. Seit dem Läuft fast nichts mehr. Das I9000 kommt nur zum Intro und bleibt dort hängen.
    Auch über das Backup (recover mode) kriege ich es nicht hin.
    Gibt es eine Möglichkeit über Odin ganz neu aufzusetzen? und wenn ja, wie gehe ich am sinnvollsten vor.

    Vielen, vielen Dank im Voruas (H I L F E )!!!!

    Noch diese Info:
    wenn ich nochmals versuche die Darky´s 7.6 zu flashen kommt eine Fehlermeldung:
    E: failure at line 85:
    copy_dir PACKAGE: data DATA:
    Installation aborted.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
  4. extralife, 29.12.2010 #4
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    geh ins recovery meü -> mount & storage -> format data

    -> reboot ins recovery -> rom neu flashen

    weiß zwar nicht welcher kernel im darkys rom ist - glaub voodoo - der unterstützt ext4 - und du schmeißt oclf drauf -> ext2 -

    versteh ich nicht :confused:
     
  5. >-DooVoo-<, 29.12.2010 #5
    >-DooVoo-<

    >-DooVoo-< Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hi extralife,

    danke für die promte Antwort.. werde ich ausprobieren... und wie schon gesagt... ich weiß nicht was mich geritten hat!... wahrscheinlich die Reitzüberflutung von Darky´s ROM :w00t00:

    Grüße
     
  6. Alesto007, 29.12.2010 #6
    Alesto007

    Alesto007 Android-Guru

    Beiträge:
    2,983
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    und wenn du schon einen lagfix drauf haben willst, dann nimm den, der auf darkys rom drauf ist (voodoo) oder nutze den speedmod. allerdings sollte 2.2.1 auch ohne super schnell laufen. lagfixes treiben nur den akkuverbrauch hoch und die quadrant werte sind eh nur ein vorzeigemittel.

    mfg Alesto
     
  7. backylasek, 29.12.2010 #7
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    @ alesto: cwm hat nix mit 2e zu tuen...der wird.. überschrieben mit purem cwm halt ohne 2e...warum ich es zurückgespielt habe???weil ich wieder die ausgangsposition wollte..

    @doovoo:entfern einfach im cwm den voodoo lagfix, ist eh unnötig.....dann kannst du dein backup einspielen....oder spiel zuerst die cf 2e ein und dann jpy...
     
  8. Alesto007, 29.12.2010 #8
    Alesto007

    Alesto007 Android-Guru

    Beiträge:
    2,983
    Erhaltene Danke:
    1,065
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Phone:
    OnePlus One
    na dann bin ich ja jetzt schlauer :D aber dennoch glaube ich nicht dass der bootloader wirklich kommlet überschrieben wird (wenn er überhaupt überschrieben wird) weil sonst der 3-Tasen dix auch runter wäre ;) ist er aber nicht.
     
  9. backylasek, 29.12.2010 #9
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    vielleicht meldet sich ja noch einer zu wort der es uns wissen lässt :)
     
  10. >-DooVoo-<, 29.12.2010 #10
    >-DooVoo-<

    >-DooVoo-< Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hi extralife,

    vielen Dank nochmals für den Tipp. Leider hat es irgendwie nicht gefunzt. Habe dann den letzten Versuch über wipe gemacht und nach einigen Minuten im Intro hat sich mein Sammy gefangen. Hinterher habe ich nochmals die Darky´s 7.6 geflasht und alles läuft wieder sauber. Leider waren alle Einstellungen und Apps wech... aber das war klar nach dem wipe.

    Greets...
     
  11. scheichuwe, 30.12.2010 #11
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Wenn man ein Custom ROM installiert (Darky, Doc, Hamster,...) wird der Bootloader definitiv nicht überschrieben/ausgetauscht/sonstwas.

    Auch hat der Bootloader nichts (jedenfalls nicht direkt) mit dem Recovery-Modus zu tun.
    Ob man nun Recovery 2e, 3e oder CWM hat liegt nicht am Bootloader sondern am Kernel.
    Den Bootloader zu flashen bringt da also nichts.

    Zum Backup:
    Mittlerweile sollte bekannt sein, dass beim Backup über CWM der Kernel nicht gesichert wird. Das erklärt dann auch, warum beim Wiederhertstellen des Backups der Recovery-Modus nicht verändert wurde (weil der Kernel der gleiche geblieben ist).

    Wenn noch irgendwer konkrete Fragen hat, ich beantworte die gerne (soweit ich das kann). Allerdings weiß ich im Moment gar nicht wo ich weitermachen soll...
     
    Alesto007, Randall Flagg und backylasek haben sich bedankt.
  12. backylasek, 30.12.2010 #12
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    danke für die antwort scheichuwe...das heisst also ich kann jeden kernel wie cf(mit 2e recovery) und wie sie alle heissen einspielen und hab dann nen anderen recoverymodus? und der kernel muss immer zu jpy passen?????
     
  13. scheichuwe, 30.12.2010 #13
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
  14. backylasek, 30.12.2010 #14
    backylasek

    backylasek Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    super :) bin jetzt mal wieder bissle schlauer...
     

Diese Seite empfehlen