1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungsbericht: Mein Galaxy ist baden gegangen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von DaChef, 05.08.2010.

  1. DaChef, 05.08.2010 #1
    DaChef

    DaChef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.03.2010
    So Leute,

    3 Tage ist es nun her, dass ich mir das I9000 geholt habe und habe mein altes I7500 meiner Freundin gegeben habe.

    Soweit so gut... gleich am ersten Tag hat sie es ins Wasser fallen lassen...

    Toll dachte ich, kaum gibste ihr das Handy, schon isses im Ar***...

    Also Handy erstmal geföhnt bis es trocken aussah und dann noch gewartet...

    Hab es dann mal nach ca. 8 Stunden versucht anzumachen. Da ging garnix! Dachte also, dass es vielleicht den Akku zerschossen hatte und ans Ladegerät gehängt. Wieder angemacht, es schien hochzufahren aber der Display war tod, nix zu sehen!

    Habe aber beim Ein- und Ausstecken des Ladekabels gehört, dass das Handy scheinbar hochgefahren war.

    Also Akku raus, eine Nacht gewartet und am nächsten Morgen nochmal versucht. Der Display zeigte grau/weiße Streifen im Wechsel an, sonst nix.

    Dachte schon, dass vielleicht der Display einen Weg bekommen hat und hab es wieder ausgemacht, hingelegt und nochmal 24 Stunden gewartet.

    Am nächsten morgen beim testen lief es wieder. Am Anfang hat der Display kurz geflackert aber danach lief alles wieder einwandfrei. Das Touchscreen geht und es hat sich nichts zu vorher geändert.

    Kann es zwischendurch daran gelegen haben, dass der Display innen noch feucht war und daher nur die Streifen angezeigt hat?

    Das soll jetzt übrigens keine Anleitung sein wie man sein Galaxy wieder richtig sauber bekommt sondern ich wollte lediglich mitteilen, dass es (zumindest in diesem Fall) auch nach dem Baden wieder einwandfrei funktioniert... ;)
     
  2. Dodge, 05.08.2010 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,127
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    03.06.2010
    cool ;)
     
  3. Club9, 05.08.2010 #3
    Club9

    Club9 Android-Experte

    Beiträge:
    665
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    27.06.2009
    Habe letzte Woche das gleiche erlebt :)
    Meine Kinder und das Planschbecken!
    Handy aus. Trocknen lassen. Und ging ohne Probleme Wieder :)
    Ist halt ein super Phone das I7500 :)
     
  4. Marjun, 05.08.2010 #4
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Das geht mit den meisten Phones, wenn es nicht gerade 10 Minuten voll unter Wasser liegt. Akku raus, wenn möglich auch das Display entfernen. Fön vorsichtig drüber (Nicht zu heiß) Damit hab ich in 10 Jahren glaub ich ca. 6 Handys wiederbelebt :)
     
  5. FadeFX, 06.08.2010 #5
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    ich ab mein altes nokia xpress music ne nacht im regen liegen gelassen, und glaubt mir es hat ordentlich geregnet... nächsten tag akku raus und trocknen lassen, geht wieder, nur der akku hält nur noch zwei tage anstatt ner woche.
     

Diese Seite empfehlen