1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erfahrungsbericht] w-support Haarriss

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc S Forum" wurde erstellt von gseed, 22.06.2012.

  1. gseed, 22.06.2012 #1
    gseed

    gseed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Ich möchte euch meine Erfahrungen mit w-support.com mitteilen. Nachdem ich ebenfalls erst hier im Forum auf die Firma gestoßen bin und am Ende wie viele User sehr zufrieden mit dem Service war, überwindet sich vllt. doch der ein oder andere sein Sony einzuschicken.
    Wenn man eine Rechnung vorweisen kann ist das alles überhaupt kein Problem. Und ich wüsste nicht wieso man zu so einem Gerät keine Rechnung haben sollte.

    Am Dienstag sah mein Arc S noch SO aus:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Am Mittwoch war es wieder wie neu! Da ich in der Nähe wohne habe ich es persönlich abgegeben und auch wieder gehohlt. Also noch mal mindestens 2 Tage Versand gespart.

    Da eine optionale Datensicherung 21 € kostet habe ich extra eine andere frisch formatierte SD-Karte reingemacht, was aber nicht nötig gewesen wäre, denn die wollen nur den Body des Handys also ohne Akku, SD-Karte, Sim-Karte und Deckel! Das braucht ihr gar nicht erst mit einschicken/abgeben, ich habs gleich wieder mitbekommen.

    Jetzt zum interessanten Teil:
    Ein Softwareupdate wird immer durchgeführt, also wenn ihr mit eurem derzeitigen System zufrieden seit macht ein BACKUP (Nandroid)!
    Wenn ihr noch mit GB unterwegs seit und denkt ihr könnt euch die Arbeit des Updates auf ICS sparen, da ja sowieso ein Softwareupdate durchgeführt wird, habt ihr euch schwer getäuscht:
    w-support hat von Sony die Anweisung GB zu installieren! Das Handy läuft also jetzt mit Android 2.3.4 Build 4.0.2.A.0.69.
    Offizielle Begründung: Das Arc S kommt mit ICS an seine "Leistungsgrenzen".

    Zur Arbeit an sich gibt es eigentlich nichts weiter zu sagen, die ist einwandfrei, ich hatte ja bei der Schnelligkeit Bedenken aber es sieht wirklich besser aus als vorher. Es wird auch nur der Rahmen getauscht, das Display bzw. das Glas nicht mit.
    Wie man auf dem 1. Bild erkennen kann war bei mir das Displayglas nicht plan mit dem Gehäuse auf der einen Seite. Das ist nun der Fall.


    Soviel von meiner Seite, vllt. können auch andere Ihre positiven/negativen Erfahrungen mit w-support hier teilen.
    [​IMG]
     
    statler und bartlinux haben sich bedankt.
  2. Myator, 22.06.2012 #2
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Ich kenne W-Support schon seit meiner Zeit mit dem T39m und war immer zufrieden. Bedauerlich nur, das ich mit jedem Ericsson was ich hatte, auch zu W-Support mußte.
     
  3. hanesbanes, 22.06.2012 #3
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Das Display wird mitgetausch weil es mit dem Gehäuse verklebt ist, deswegen ist bei dir das Display jetzt auch "plan".

    Mich würde eigentlich Interessieren wann du dein Arc S gekauft hast, eigentlich sollte die Haarriss-Problematik beim Arc S nicht mehr vorkommen!?
    Sony soll angeblich schon längst drauf reagiert und die Produktion umgestellt bzw. Qualität verbessert haben.
     
  4. Myator, 22.06.2012 #4
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hatte den Haarriss auch erst kürzlich beim weißen Arc S, gekaut im Oktober imho. Meines Wissens wird aber das Display nicht getauscht bzw. aus dem alten Cover gelöst und in das Neue wieder eingeklebt.
     
  5. gseed, 22.06.2012 #5
    gseed

    gseed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Ich hatte extra genau das nachgefragt gehabt, ob auch das Display mit getauscht wurde und da hat man mir gesagt "Nein nur das Gehäuse".
    Ich kann es aber jetzt im Nachhinein nicht mehr feststellen ob es nun ein anderes ist, mein altes Display hatte auch keine Gebrauchsspuren.

    Richtig, ich hatte vergessen zu sagen, dass es eins der ersten Arc S ist. Rechnung ist vom 03.11.2011. Erstmals aufgetreten ist der Riss nach ca. 6 Monaten und innerhalb eines Monats war er dann "durch".
    Ich habe aber auch schon gehört, dass nach dem Wechseln das gleiche wieder passiert ist. Schaun mer mal.
     
  6. hanesbanes, 22.06.2012 #6
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Also ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Display sehr stark mit dem Rahmen verklebt ist. Das sind Profis, vielleicht könne die wirklich das Display ordentlich lösen und wieder einkleben.
    Mein Arc S ist erst 1 Woche alt, hoffe da gehören die Haarriss-Probleme der Vergangenheit.
     

Diese Seite empfehlen