1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erklärung: Keine Twitter DM´s mehr über Motoblur

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Daniel.Stevens, 04.07.2011.

Habt Ihr auch schon das Problem mit den Twitter-DM´s ?!?

  1. Ja, keine DM´s mehr über Motoblur möglich.

    2 Stimme(n)
    18.2%
  2. Nein, bei mir geht alles noch.

    0 Stimme(n)
    0.0%
  3. Interessiert mich nciht. Ich nutze eh kein Motoblur oder habe ein deblured Rom drauf.

    9 Stimme(n)
    81.8%
  1. Daniel.Stevens, 04.07.2011 #1
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Twitter hat Mitte letzten Monats angefangen die Berechtigungen für den Zugriff auf Direct Messages zu verändern.

    Wenn Euer Account davon betroffen ist könnt Ihr über Motoblur keine DM´s mehr empfangen/senden.

    Mitte letzten Monats war es bei mir direkt bei einem Twitter-Account so weit. Frage an Motorola gesandt = Keinerlei Rückmeldung bis jetzt. Auf telefonische Nachfrage kam auch nur ein "Wir wissen von nichts..."

    Nun ist es seit gestern Abend auch bei meinen beiden anderen Handys mit Motoblur (ein anderer Twitter-Account) passiert.

    Der Stream funktioniert einwandfrei nur die Berechtigungen für die DM´s sind weg gefallen. Motorola scheint sich leider nicht wirklich dafür zu interessieren.

    Rückfrage bei Twitter ergab das natürlich alle Entwickler bzw. Hersteller (auch Motorola) über die Umstellung informiert wurden...

    Somit habe ich jetzt drei Motoblur-Handys hier rumfliegen die alle nicht das machen was sie sollen... Und ich habe keinen Bock auf andere Dienste oder Apps auszuweichen da diese nur in Intervallen abrufen oder den Akku platt machen wie nix.

    (Erst n Gingerbread-ROM für ein vermeintlich "neues" Defy Plus mit dem Modell-Typ MB 526 das komischerweise super auf Defys mit Bayer-Linse funktioniert und da dann auch den Modell-Typ auf MB526 ändert. Neue Modellbezeichnung=Neues Handy. In dem Fall nur leider alte Defys unter neuem Namen. Und jetzt halten die noch nicht einmal Ihr eigenes System lauffähig)

    Danke Motorola (mal wieder) ;0( *frust*

    P.s.: Vielleicht wäre es sinvoll wenn alle die das Problem auch haben oder Motoblur gerne nutzen mal eine kurze Nachricht an Motorola schreiben würden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2011
  2. Daniel.Stevens, 04.07.2011 #2
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Interessiert das hier keinen oder habt Ihr das Problem noch nicht ?!? ;0)
     
  3. Dodge, 04.07.2011 #3
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,133
    Erhaltene Danke:
    446
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Ich benutze auf CM7 (also nix da mit Blur & Co.) die Standard-Twitter-App und habe bisher jede DM benachrichtigt bekommen ;)
     
  4. culex, 07.07.2011 #4
    culex

    culex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Anscheinend interessiert das Problem nur wenige? :blink:

    Bei mir ist es seit ein paar Tagen auf alle Fälle das selbe, keine DM von Twitter mehr über Motoblur, es kommt nur ein Verbindungsfehler. Sonst funktioniert aber alles tadellos, auch die Statusaktualisierungen. Den universellen Posteingang fand ich eigentlich immer ganz praktisch, schade drum.
     
  5. Daniel.Stevens, 07.07.2011 #5
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Ich hab es bei Motorola ins offizielle Support-Forum geschrieben.

    Die wollen sich drum kümmern.. Naja, mal sehen ! ;0)
     

Diese Seite empfehlen