1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erledigt] Anfänger braucht Infos zum Flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von patmp3z, 12.07.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. patmp3z, 12.07.2011 #1
    patmp3z

    patmp3z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    guten abend zusammen

    ich habe letzte woche mir das Samsung Galaxy S GT-i9000 gekauft

    nun passen mir ein paar dinge nicht

    lautstärke der musikwiedergabe und des Headsets
    akku ziemlich schnell leer
    hängt sich manchmal auf
    ,....

    also hab ich mich mal ein wenig umgelesen
    und halt gelesen das mit einem anderen Kernel/kernel update
    ich das alles so ziemlich beheben könnte

    jetzt wollte ich mir mal verschiedene anleitungen durchlesen und schaun was ich dafür alles benötige

    hab viele tutorials gefunden die aber leider etwas älter sind
    und leider auch sehr viele Kernel versionen,.. so das ich jetzt ziemlich verwirrt bin und nichtmehr weiß was genau,..

    ich möchte euch deshalb fragen

    1.) http://www.android-hilfe.de/anleitu...droid-2-2-froyo-2-3-gingerbread-mit-odin.html

    kann ich dieses tutorial noch ohne probs verwenden

    Download Modus hab ich schon getestet der funktioniert

    2.) welche versionen von Kernel und Firmware bzw was würdet ihr mir empfehlen ???

    hier mal ein paar technische daten zu meinem Handy

    Firmware Version: 2.2
    Basisbandversion: I9000XXJPP
    Kernel-Version: 2.6.32.9 / root@sep-35#1
    Buildnummer: FROYO.XXJPO

    ich danke euch schonmal für eure Hilfe und möchte mich beim Team entschuldigen falls ich in der falschen section gepostet habe
     
  2. Donald Nice, 12.07.2011 #2
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    So nu ma langsam...

    Du hast dein Handy seit gestern abend.. Das heisst, du akku hat sich bisher nichtmal richtig kalibieren können (etwa 5-10 Ladezyklen) und du hast mit dem Ding vermutlich fast 80% der Zeit gespielt. Und dann wunderst du dich, dass der Akku schnell leer ist?

    Zum flashen: Wichtig! Ein efs-Backup machen (unter Anleitungen zu finden), und dann mit Odin eine beliebige Firmware flashen.
    Deine verlinkte Anleitung ist aktuell und so auf aktuellere Firmwares zu übertragen. Im Forum Original Firmwares für Samsung Galaxy S auf Android-Hilfe.de findest du bei fast jeder Firmware zusätzlich eine Flashanleitung im ersten Post.

    Ich rate zur JQ3, wenns offiziell bleiben soll, und sonst zur JVI oder JVQ, wobei bei einigen (lange nicht bei allen) bei den 2.3.X Firmwares noch bugs wie der AndroidOS Bug auftreten (bitte hier im Forum suchen).

    Thats it!
     
  3. patmp3z, 12.07.2011 #3
    patmp3z

    patmp3z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    erstmal danke für deine schnelle antwort

    hab das handy seit einer woche
    mir ist es egal ob es offiziell bleibt oder nicht
    ich schau mich jetzt mal um und such dan eine von dir genannte firmware aus danke :)

    welchen Kernel würdert du mir den empfehlen?
     
  4. Donald Nice, 12.07.2011 #4
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Oops, hatte mich in der Eile verlesen.. (memo an mich selbst: langsamer lesen!) Dann nimm JVQ (Gingerbread 2.3.4), da läuft der Akku ziemlich gut, und rennt wie Tijer! Die JQ3 (Froyo 2.2.1) ist halt auch super und echt spabil, aber eben nur 2.2.1 :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  5. patmp3z, 12.07.2011 #5
    patmp3z

    patmp3z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    danke werd die JVQ nehmen bin mir gerade alles am durchlesen so das ich auch nacher keinen fehler mache :D

    kannst du mir den einen anderen Kernel empfehlen oder ist der normale von Android am besten?
     
  6. Donald Nice, 12.07.2011 #6
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Kann man nicht verallgemeinern.. Ich bin Fan von Originalfirmwares und nicht der Custom Rom flasher... Dann kann ich mir sicher sein, dass ich mir keinen Bug reinhole. Aber das ist Geschmackssache. Somit nehme ich fast immer Chainfires Kernel weil ich root benötige und der sehr nahe am Stock Kernel ist.
    Ich behaupte mal, beim Akku sind auch die CustomKernel dem Stock sehr ähnlich

    Wer viel spielen, und probieren will (modding, tuning ...) dem reicht der Chainfire Kernel (cf-root) nicht.. Bekannte Kernel sind zB der Speedmod oder der DarkCore. Die bringen dann neue Features wie ext4 Conversion usw mit.

    Anfängern reicht im allgemeinen der cf-root.
     
  7. patmp3z, 12.07.2011 #7
    patmp3z

    patmp3z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
  8. vyperdiver, 12.07.2011 #8
    vyperdiver

    vyperdiver Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Wenn Du nun die JVQ geflasht hast, den Kernel wo JVQ dahinter steht!
    ...der letzte auf der Seite! #9

    CF-Root-XX_UNK_JVQ-v3.7-CWM3RFS
     
  9. patmp3z, 12.07.2011 #9
    patmp3z

    patmp3z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    danke hat alles funktioniert und läuft :D
     
  10. djmarques, 13.07.2011 #10
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Kann dann nun ja auch geschlossen werden, war ja alles nichts neues.


    --closed--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen