1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erledigt] Display Helligkeit: Einstellung wird ignoriert

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Mizar, 10.02.2011.

  1. Mizar, 10.02.2011 #1
    Mizar

    Mizar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Hallo,

    nachdem ich über die Suche nichts gefunden habe:

    Ich habe bei meinem Galaxy, FW 2.1 ein optimales Akku-Management, unter anderem mit NetSchedule eingestellt.

    Nachdem das Display auch auf der untersten Helligkeitsstufe meist optimal ist, ist das meine manuelle Einstellung (und automatische Anpassung der Displayhelligkeit ist ausgeschaltet).

    Leider hat das Galaxy hierbei immer noch ein Eigenleben, wenn ich z.B. das Pull-Down Menü (am Startbildschirm für die Quick-Settings) verwende, aktiviert sich scheinbar der Lichtsensor und erhöht die Display-Helligkeit, dann muss ich händisch wieder zurückstellen.

    Kennt jemand das Problem und hat jemand eine Lösung, um die manuelle Einstellung zu erhalten ?
     
  2. Kev, 10.02.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Willkommen im Forum :)

    Wenn die Automatik ausgeschaltet ist, kann über die obere Leiste die Helligkeit durch wischen eingestellt werden. Das ist kein Problem, sondern ein Feature.
     
  3. Mizar, 10.02.2011 #3
    Mizar

    Mizar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ah :thumbsup: besten Dank!
    wenn man's weiß ist das sogar ein cooles Feature.
    Hatte wohl eine "Rechtsdrall" beim "Runterwischen" des Pull-Down Menüs, jetzt ist alles klar.
     

Diese Seite empfehlen