1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erledigt] Probleme mit /data , diversen Dateimanagern und ADB

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Funka, 17.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funka, 17.06.2011 #1
    Funka

    Funka Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Hi,

    Ich habe auf meinem Galaxy das Hamsterbread 2.0 ROM und bin jetzt, weil ich gern auch mti anderen ROMs experimentieren würde auf der Suche nach der für mich angenehmsten Methode meine Apps schnell zu sichern und wieder aufzuspielen. Dabei bin ich auf die Möglichkeit gestoßen, sie einfach via ADB auf den Rechner zu ziehen und nach dem Flashen wieder drauf zu haun. Allerdings behauptet ADB strikt dass der Ordner /data leer wäre. Ich kann lediglich die Systemapps aus dem /system/app Verzeichnis sichern. Bei meiner Suche im Netz bin ich darauf gestoßen, dass wohl einige Dateimanager trotz root anzeigen der Ordner wäre leer. Ausnahme scheint da wohl nur der RootExplorer zu sein, den ich mir jetzt aber nicht extra dafür zulegen möchte. Was mich verwundert: Warum schafft eine App mehr, als ADB?! Gibts irgendeine Möglichkeit via ADB auf den Ordner /data zuzugreifen? Ich find es schon ziemlich komisch, dass ausgerechnet auf diesen userspezifischen Ordner nciht zugegriffen werden kann, auf den System-Ordner allerdings schon...
    Meine bisherige Suche hat leider nichts ergeben.
    Ich freu mich über jedwede Hilfe.

    Gruß
    Funka

    Kann geschlossen werden, hab die Lösung selbst gefunden.

    Mit "adb shell su" und dem cp-command funktionierts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen