1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erledigt] WLAN-Fehler nach akt. Update, Root und unsecured boot image

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von fqr, 20.07.2011.

  1. fqr, 20.07.2011 #1
    fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hab nun mittels RUU das neue Update endlich auf mein Ds bekommen, nachdem OTA nicht funktionierte. Lag evtl am root...
    Habe nun mittels superoneclick und der modifizierten .zip datei hier ausm Forum wieder gerooted. Das funzt soweit auch, nur steht nun bei W-lan immer "Fehler".
    Neustart, Factory Reset etc. nützt nichts. Ich nehme an, dass es evtl an der unsecured-bootimage.zip liegt, finde aber keinen Weg ohne diese zu rooten.
    Hat jemand eine idee, wie ich w-lan wieder zum Laufen bekomme?
    Ich habe jetzt erstmal ein altes recovery image ohne das update zurückgespielt, hätte aber schon ganz gerne aktuelle Software UND root...

    edit: mein Ds mittel XT s-off
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2011
  2. fqr, 21.07.2011 #2
    fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Doch so viele Ideen :)

    na dann werde ich mal selber rumschräubeln, sollte ich einen Weg finden poste ichs...
     
  3. szallah, 21.07.2011 #3
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    also ich meine mich zu erinnern, dass hier erst kürzlich jemand dasselbe problem hatte. merkwürdigerweise finde ich keinen thread dazu. oO
    aber soweit ich mich erinnere hat er LBC komplett drüber gebügelt und dann ging's wieder.
     
  4. fqr, 21.07.2011 #4
    fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
  5. szallah, 21.07.2011 #5
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    und du ziehst es nicht in betracht es erstmal mittels lbc zum laufen zu bekommen und danach das offizielle update zu installieren?
    und laut dem sticky zum update (http://www.android-hilfe.de/htc-des...ng-ota-update-1-47-161-2-android-2-3-3-a.html) ist root mit dem update noch garnicht möglich. zumindest mit gingerbreak. ob das nun auch auf das oneclick zutrifft weiß ich nicht, würde es aber mal annehmen.
     
  6. fqr, 21.07.2011 #6
    fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Ich hatte ja bereits in dem von Dir verlinkten thread geschrieben, dass der root mittels superoneclick und dem unsecured boot img, funktioniert, jedoch geht dann W-lan nicht mehr...
     
  7. fqr, 21.07.2011 #7
    fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Habe das ganze Procedere nochmal durchlaufen und es liegt definitiv irgendwie an der unsecured boot image datei, die zum rooten mit superoneclick 1.95. denn vorher geht w-lan. superoneclick bleibt ohne den vorherigen flash der zip datei bei "running psneuter" hängen.

    Ich hoffe, dass sich das evtl mit superoneclick 2.0 ändert.
     
  8. deek, 24.07.2011 #8
    deek

    deek Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    09.03.2011
  9. kallinski, 25.07.2011 #9
    kallinski

    kallinski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo zusammen,

    hab mein Desire S seit letzter Woche und seit dem nur Probleme.

    Bei der Ersteinrichtung wurde direkt darauf hingewiesen, dass 2 Updates verfügbar sind.
    Nachdem ich das Wlan eingerichtet hatte, hab ich dann gleich das Update gemacht, und das schien auch problemlos zu gehen.
    Doch nach dem Neustart fiel dann relativ schnell auf, dass das Wifi komplett tot ist, d.h. es lässt sich nicht mehr einschalten (steht immer "Fehler" dabei) und dazu wird auch keine MAC-Adresse mehr in den Fon-Infos angezeigt.

    Wie werde ich das Update wieder los ohne Probleme mit der Garantie zu bekommen oder das Gerät komplett zu himmeln, bzw. ausgehend davon das beim Update etwas schief gelaufen ist, kann man dieses nochmal (manuell) wiederholen??

    Version ist: 1.47.401.4 CL78999

    Oder gibt es am Ende eine ganz andere Lösung?

    Danke vorab für Hinweise :)
     
  10. fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hast du versucht zu rooten oder die unsecured bootimg aufzuspielen? Anderenfalls wundert es mich, dass du den gelichen Fehler hast, nur duch das Update. Als erstes würde ich mal einen Factory reset machen, wenn das nichts hilft, könntest du versuchen das OS über eine der im Update-Thread verlinkten RUUs zu flashen. Entweder die alte oder die neue Version...
     
  11. kallinski, 25.07.2011 #11
    kallinski

    kallinski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Nein ich hab noch gar keine "wilden Sachen" mit dem Fon gemacht, wie gesagt bin ich über die Ersteinrichtung gar nicht hinausgekommen.

    Factory-Reset habe ich schon gemacht -> ohne Erfolg.

    Sehe ich das richtig, dass ich das RUU einfach ins Root der SD-Karte kopieren muss und beim nächsten Neustart geht das mit dem Update quasi automatisch, oder muss da noch mehr von meiner Seite passieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
  12. fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Nein, die verlinkten RUUs sind .exe dateien, die du einfach auf deinem (windows) rechner ausführst, währen dein telefon per USB an den Rechner angeschlossen ist. Alles Übrige macht das Update Utility von alleine.

    Frage vorher: hast du ein freies Gerät, also eines ohne Branding etc.? Habe gelesen, dass das mit dem RUU bei Telefonen mit Branding Probleme bereiten kann.
     
    kallinski bedankt sich.
  13. kallinski, 25.07.2011 #13
    kallinski

    kallinski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Oh, das klingt ja komfortabel ... genau das richtige für 'nen alten Mann *hust* ;)

    Das Gerät selbst in ungebranded.

    Dankeschön erstmal für die Tipps!

    //edit// Ich hab es tatsächlich wieder zum Laufen bringen können, indem ich einfach die 1.28er Firmware auf das Fon geschoben habe ... Danke nochmals!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2011
  14. fqr

    fqr Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    So zur Vollständigkeit hier auch noch mal:
    habe mein Problem durch flashen eines pre-rooted roms gelöst. Da ich kein custom rom wollte habe ich die 1.47er Version aus diesem Thread [ROM] Shipped Pre-rooted Desire S roms - xda-developers verwendet. hätte ich ohne die hinweise hier im Forum glatt übersehen ;-).

    bisher funktioniert alles, mal sehen, ob ich mich nun mit dem Update auf 1.47 anfreunden kann.
     

Diese Seite empfehlen