1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Erledigt] Zurück von JVK - JPY - Kernelproblem

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von jazznova, 02.04.2011.

  1. jazznova, 02.04.2011 #1
    jazznova

    jazznova Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Ich wollte heute wieder zurück auf die JPY aber egal was ich mache bleibt der Kernel auf 2.6.32.9 root@sep-51 #1

    JPY selbst läuft, hab schon 3x versucht CF-Root-XX_XEU_JPY-v1.3-BusyBox-1.17.1.tar einzuspielen aber ich bekomme kein CWM mehr rein...gmrl

    Was mach ich den Falsch? Hab mit Odin mit PIT usw - Re-Partition alles versucht...mhmm:angry:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2011
  2. drigg0r, 02.04.2011 #2
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Also
    Wenn du im Recovery-Mode bist steht da 2e oder 3e? Brauche hoffentlich nicht erklären was 3e bzw 2e bedeutet ;)
    CF Root ist ein 2e Recovery Mode mit CWM, um in diesen zu gelangen musst du aber eine bestimmte update-zip entpacken. Diese kannst du dir mit der App erstellen.
    Und der Kernel ist für JPY normal :p
     
    jazznova bedankt sich.
  3. jazznova, 02.04.2011 #3
    jazznova

    jazznova Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Danke das wars...der Rom Manager mit der update.zip wars....
    Hatte zwar eine aber damit ging nicht! :thumbsup:
     
  4. drigg0r, 02.04.2011 #4
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Gut, dann kann es ja eigentlich auch geclosed werden, bzw. in [Erledigt] umgeändert werden...
     
  5. susdiehl, 03.04.2011 #5
    susdiehl

    susdiehl Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Das war mal so aber wenn ich mit z.B. den CF Root 2.7 für die JVK ansehe dann ist immer das CWM da.
    Bzw. ich hab ja ne App mit der ich in den CWM booten kann, nen Kernel flashen kann usw....

    Ihr immer mit dem Rom Manager :blink:
    Braucht kein Mensch und verwirrt nur :D
     
  6. drigg0r, 03.04.2011 #6
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Habe den für JVK noch nicht benutzt :D
    Aber bei JPY und den anderen braucht man den Rom Manager.
    Wenn du auch hier schaust unter Vorteilen, kannst du lesen, dass er einen Vollwertigen CWM enthält. Das ist bei den anderen CF-Roots nicht der Fall.
    Somit ist das jetzt eine wirkliche alternative zu den anderen CF-Roots :D
     
  7. susdiehl, 03.04.2011 #7
    susdiehl

    susdiehl Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Den brauchte ich bei JPY auch nie ^^
    Einfach Voodoo oder Speedmod und dann war doch gut.
    Da war der CF Root noch nicht so dolle, das stimmt :)
     

Diese Seite empfehlen