Erreicht mehr User durch chinesische Übersetzung

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von chineseapps, 15.10.2011.

  1. chineseapps, 15.10.2011 #1
    chineseapps

    chineseapps Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo


    Wir, Ich und meine chinesische Frau, haben uns seit einer Weile auf das Übersetzen von Software und Smartphone Apps ins Chinesische spezialisiert. Der Smartphone-Markt in China ist gigantisch. Apps sind dort, wie überall, ein Renner. Leider ist das Englisch von vielen Chinesen nicht sehr gut, weshalb sie nur chinesische Apps benutzen.
    Nicht all zu komplexe Apps können wir in nur wenigen Tagen übersetzen. Komplexere Apps mit viel Programmcode innerhalb von Text kann etwas länger dauern.
    Wer interesse hat kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

    Grüsse,
    Allan
     
  2. ko5tik, 15.10.2011 #2
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Da Market in China nicht zu Verfügung steht, nutzt chinesische Version echt wenig. Und alternative Märkte kummern sich selbst um die Übersetzung zum Nultarif. Chinesische Martk ist zwar gigantisch,
    aber bezahlen will da keiner, und mit der Werbung funktioniert nicht so gut. Von Korea und Vietnam habe ich deutlich mehr einnahmen.
     
  3. chineseapps, 15.10.2011 #3
    chineseapps

    chineseapps Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Ich kenn mich mit Android-Apps nicht so sehr aus. Wir haben bis jetzt hauptsächlich iPhone und iPad Apps übersetzt. Bei vielen Apps ist es so, dass der grösste Teil der Downloads aus der USA und China kommen.

    Wie stehts denn mit dem Market, ist der in China nicht abrufbar oder ist die Sprache Chinesisch nicht unterstützt?
     
  4. ChrisMobile, 15.10.2011 #4
    ChrisMobile

    ChrisMobile Android-Experte

    Beiträge:
    529
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    HTC One X
    Google hat den Android Market für China nicht geöffnet, was wahrscheinlich mit dem Boykott der Ansichten der chinesischen Regierung zu tun haben dürfte.

    Als Sprache ist Chinesisch, soweit ich sehe, auch nicht auswählbar, das einzige wäre hier wohl "zh-TW" (also "Taiwan-Chinesisch").

    In China gibt es jedoch mehrere Alternativen zum Android Market.
    Hier ist es aber natürlich fraglich, wie weit jemand der kein Chinesisch spricht damit kommt. Alleine die Anmeldung stelle ich mir sehr schwierig vor.
     
  5. chineseapps, 15.10.2011 #5
    chineseapps

    chineseapps Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Taiwan-Chinesisch ist im Prinzip die gleiche Sprache wie Festland-Chinesisch. Der einzige grosse Unterschied sind die Schriftzeichen. Auf dem Festland benutzen sie eine vereinfachte Version der Schriftzeichen. Das ist so als würde man eine andere Font benutzen. Die schriftzeichen sind aber die gleichen was ihre Bedeutung betrifft. Es ist also nur eine Frage von Sekunden um einen Text vom Festland- ins "Taiwan-Chinesisch" umzuwandeln.

    Ich habe vorhin gerade gelesen das Baidu, dem chinesischen Google, einen eigenen Android Abgleger entwickelt. Ob da noch Hoffnung besteht, dass China die Türen für den Android Market eröffnet ist fraglich. Was aber dafür spricht ist das Lenovo viele Android Handys auf den Markt bringt.

    Wenn du dich bei chinesichen Plattformen anmelden willst kann ich dir gerne helfen.
     

Diese Seite empfehlen