1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ersatzakku / Wildire / Ersatzakku

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Wildfire" wurde erstellt von Tralala, 03.10.2010.

  1. Tralala, 03.10.2010 #1
    Tralala

    Tralala Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Hallo zusammen,
    habe hier keine spezifischen Einträge gefunden.
    Darum die Frage: könnt Ihr Ersatzakkus (Marke) für das Wildfire empfehlen?
    Vielleicht auch einen passenden Strom-Adapter für das Auto?
    Danke und Grüß,
    Tralala
     
  2. Old Man, 03.10.2010 #2
    Old Man

    Old Man Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Meinst du als Ersatzakku einen weil deiner den Geist auf gab oder zum Austausch, falls der interne leer ist?
    Oder kann es auch ein portabler sein?
    Da nutze ich den Just Mobile Gum Pro mit 4400 mAh. Leider ist bei dem kein Ladestecker bei, aber den hatte ich schon im Haus und zum anderen kann man das Teil dann zu Hause entweder über USB aufladen oder auch mit dem Ladestecker des Wildfire. Bisher keine Probleme mit dem Teil und lädt den Flächenbrand bis zu 3-4 mal auf. Reicht dicke für unterwegs.
     
    Tralala bedankt sich.
  3. Tralala, 03.10.2010 #3
    Tralala

    Tralala Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010

    Ich meine einen Akku, den man unterwegs zur Not austauschen kann, wenn der eingesetzte die Tagestour nicht übersteht. Möchte einfach einen qualitativ hochwertigen Akku empfohlen bekommen. :)

    Tralala
     
  4. Old Man, 03.10.2010 #4
    Old Man

    Old Man Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Ok, war nur eine Frage und Idee. Denn mir war es zu umständlich jedes mal die Abdeckung (die zu fummelig ist und schnell brechen kann) zu entfernen, einen Akku einzustecken und auf den Neustart zu warten. Dann lieber über USB beides verbinden und aufladen in einer Stunde ohne ausschalten etc.
    Zumal ich den portablen auch dazu nehme beim Radfahren zu navigieren.
     
  5. Objektschuetzer, 03.10.2010 #5
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
  6. Tralala, 04.10.2010 #6
    Tralala

    Tralala Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Danke Euch für die Infos. Gruß, - Tralala
     
  7. Larra, 05.10.2010 #7
    Larra

    Larra Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010

Diese Seite empfehlen